Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

USER_AVATAR
read
Leipzig hat doch gerade erst vier Telekom Ladestationen erhalten und die fünfte an der Silcherstraße steht schon in den Startlöchern. Jetzt mal nicht gierig werden. ;) Die Schnelllader werden nur dort gebaut, wo es auch Vermittlungsstellen und Mittelspannung gibt. Bei frei stehenden Funkmasten wird es keine Ladestationen geben.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Anzeige

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

USER_AVATAR
  • tstr
  • Beiträge: 721
  • Registriert: Fr 12. Mai 2017, 09:59
  • Wohnort: Leipzig und Hamburg
  • Hat sich bedankt: 483 Mal
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
Ist bei dem Standort gegeben, sind aber in ganz Deutschland knapp 7000 Standorte, die einen Schnelllader bekommen könnten. Chance also eher gering, mal schauen.
e-Golf am 29.9.2017 bestellt, Abholung 1/2018 in DD. VW Code: VDRWLSAH

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

USER_AVATAR
read
Laut Comfortcharge: "Parallel […] sind in den nächsten drei Monaten ca. 100 Schnell-Ladestationen vorgesehen, die sich in den nächsten drei Jahren auf ca. 500 erhöhen. Diese sind unabhängig von der bereits vorhandenen Telekommunikations-Infrastruktur und werden an Telekom-Standorten mit Mittelspannungsanlagen errichtet."
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

USER_AVATAR
read
Eine erfolgreiche Woche bislang.

- Die drei hypercharger am Elbepark sind in Betrieb gegangen.
- Die Ladestation am Kaufland Radebeul hat nun auch endlich Strom.

Läuft. :)
Dateianhänge
IMG_20190802_085019357_HDR.jpg
IMG_20190801_195011159.jpg
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

aiahaumx
  • Beiträge: 456
  • Registriert: Di 25. Dez 2018, 19:20
  • Hat sich bedankt: 67 Mal
  • Danke erhalten: 135 Mal
read
PowerTower hat geschrieben: - Die drei hypercharger am Elbepark sind in Betrieb gegangen.
Top. Beschilderung sieht auch gut aus, sogar inklusive Bodenmarkierungen. Bauzeit war ja ebenfalls sehr schnell. So muss das sein :thumb:

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

USER_AVATAR
read
Ob es was bringt wird sich morgen zeigen. Samstag ist Härtetest und der wöchentliche Gipfel an Rücksichtslosigkeit und Egoismus ist zu Gast auf dem Elbepark Parkplatz.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

aiahaumx
  • Beiträge: 456
  • Registriert: Di 25. Dez 2018, 19:20
  • Hat sich bedankt: 67 Mal
  • Danke erhalten: 135 Mal
read
PowerTower hat geschrieben: Ob es was bringt wird sich morgen zeigen. Samstag ist Härtetest und der wöchentliche Gipfel an Rücksichtslosigkeit und Egoismus ist zu Gast auf dem Elbepark Parkplatz.
Irgendwelche Infos, wie der erste "Härtetest" gelaufen ist?

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

USER_AVATAR
read
Ich war gestern mal schauen. Parkplatz wie üblich übervoll, dennoch nur ein Falschparker und fünf freie Stellplätze. Jetzt fehlen nur noch ladewillige E-Autos, damit die Verbrennerfahrer sehen, dass das Freihalten nicht zwecklos ist. Bei Ikea war Hochbetrieb an den Säulen, obwohl das Laden bei der Drewag mit pauschal 4 Euro ja nun wirklich nicht teuer ist.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

USER_AVATAR
  • eve
  • Beiträge: 2136
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
PowerTower hat geschrieben: Ich war gestern mal schauen. Parkplatz wie üblich übervoll, dennoch nur ein Falschparker und fünf freie Stellplätze. Jetzt fehlen nur noch ladewillige E-Autos, damit die Verbrennerfahrer sehen, dass das Freihalten nicht zwecklos ist. Bei Ikea war Hochbetrieb an den Säulen, obwohl das Laden bei der Drewag mit pauschal 4 Euro ja nun wirklich nicht teuer ist.
bei Ikea ist es schonender für akku und portmonee :)
1.500 km Gratis SuperCharging bei Bestellung eines Model S, 3, X oder Y
Он вам не Димон - Doku über korrupte Machenschaften des russ. Premier Minister Dimitri Medwedjev (03/2017-ru/en UT)

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

USER_AVATAR
read
Anbei der aktuelle Ausbauplan der DREWAG für die nächsten Wochen:
https://www.electrive.net/2019/08/09/dr ... -begonnen/

- TU Campus: 3x Schnellladestation, 1x Normal
- Weißig: 2x Schnellladestation, 1x Normal
- Weixdorf: 1x Normal
- P&R Kaditz: 5x Normal

Dazu kommt noch folgender Standort, der bereits seit zwei Monaten im Bau ist, den ich aber bis heute nicht finden konnte. Wahrscheinlich suche ich an der falschen Stelle.

- Schillergalerie: 1x Schnellladestation, 1x Normal
Dateianhänge
62132210_2877021285704119_5836749775172534272_o.jpg
Hinweise zu den Ladestationen
an der Schillergalerie.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag