Kaufland jetzt auch?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Kaufland jetzt auch?

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9304
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 174 Mal
  • Danke erhalten: 181 Mal
read
freitag wollte ich im kaufland metzingen einkaufen, ein paket aufgeben, eine zeitschrift kaufen und mittagessen. derweil sollte der LEAF voll sein, da ich 165km vor mir hatte nach lindau. leider stand ein Ampera E aus Thüringen dort mit 84% SOC und 220km reichweite.

ich fragte ihn ob er noch laden muss und er sagte "noch zwanzig minuten will er schon stehenbleiben, er muss nach thüringen". grmpf. ok, was soll ich machen, steckte den TYP2 ein und ging ins kaufland. da sehe ich, daß er eigentlich nichts macht ausser mit seiner frau im auto zu sitzen.

idee: ich drehe um und frage ihn ob er bitte meinen Chademo aktivieren möchte, wenn er weiterfährt. "nein, macht er nicht!". da konnte ich es mir nicht verkneifen zu fragen was er hier eigentlich macht, ob er im kaufland einkauft bzw. hat? er "nö, warum, es hängt ja kein schild da, daß man das muss". total abgebrührt, spart sich brav durch die bundesrepublik.

da ist mir der kragen geplatzt und ich habe schöne fotos gemacht. unterwegs musste ich deswegen 2x laden, der sparfuchs hat mir die tour vermasselt. er stieg dann aus und hat mir verboten die fotos einzustellen. hab gesagt, "daß ich sein kennzeichen unkenntlich machen werde, was natürlich nicht stimmen würde."

das geht so nicht weiter bei kaufland. die sparfüchse müssen weg. 5€ pauschale, säule aktivieren, und bei einem mindestumsatz von +10-20€ auf dem kassenbon wird der betrag rückgebucht. setzt allerdings einen barcode-scanner für 1US$ export price in der säule voraus.

ganz ehrlich. mir wäre das zu doof im auto zu warten. irgendwie käme ich mir dumm dabei vor. ob ich ein buch schreiben soll mit dem titel "wir können nicht alle laden"? :mrgreen:
Dateianhänge
20190125_144557_resized.jpg
20190125_144609_resized.jpg
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!
Anzeige

Re: Kaufland jetzt auch?

USER_AVATAR
read
p.hase hat geschrieben: frage ihn ob er bitte meinen Chademo aktivieren möchte, wenn er weiterfährt. "nein, macht er nicht!".
Das finde ich ziemlich unfreundlich das er das nicht machen wollte. Ich nehme an du hättest den Stecker schon in deinen Wagen gesteckt und er hätte den Ladevorgang nur an der Säule starten müssen. So etwas habe ich auch schon mal für jemanden gemacht, das ist doch wirklich kein Aufwand.

Re: Kaufland jetzt auch?

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9304
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 174 Mal
  • Danke erhalten: 181 Mal
read
ich hatte beide in den leaf gesteckt. den TYP2 und Chademo. im nachheinein war es blöd von mir den TYP2 zu stecken, weil er den nicht entnehmen kann und so lange startet auch kein chademo an dieser säule. ich hatte später erst bemerkt, daß sachen auf dem display standen die ich noch nie gesehen hatte. die säule sagte es wäre am leaf alles in bester ordnung und chademo drehte sich wartend im kreis aber die momentane ladeleistung wäre zu wenig.

aber da er ja noch 20 minuten stand und hockte hätte chademo sowieso nichts gebracht und automatisch gestartet, was normal der fall ist. und 20 minuten typ2 wären immerhin 3 kWh gewesen, also fast 10% tankinhalt. und mit der familie im rücken nimmst du mit was du kannst!!!

vielleicht schreib ich seinem chef ob in seinem betrieb nicht gilt "leben und leben lassen". kaufland kriegt die säulen nicht geschenkt! nur zu 60%.
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Kaufland jetzt auch?

USER_AVATAR
read
Mir wäre das ja zu blöd im Auto zu warten...da hol ich mir lieber eine heiße Schokolade, Kaffee etc.
Ist halt echt blöd wenn man irgendwo beim Einkaufen laden könnte dann aber die "im Auto sitzer" den Schnell-Ladestecker blockieren. Noch blöder wenns bei einem 20kW-CCS-Lader ist...

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
BMW i3s 120Ah || Tesla Model 3 LR AWD

Re: Kaufland jetzt auch?

USER_AVATAR
  • LtSpock
  • Beiträge: 1603
  • Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19
  • Wohnort: Ortenau
  • Hat sich bedankt: 211 Mal
  • Danke erhalten: 206 Mal
read
p.hase hat geschrieben:da ist mir der kragen geplatzt und ich habe schöne fotos gemacht. unterwegs musste ich deswegen 2x laden, der sparfuchs hat mir die tour vermasselt. er stieg dann aus und hat mir verboten die fotos einzustellen. hab gesagt, "daß ich sein kennzeichen unkenntlich machen werde, was natürlich nicht stimmen würde."
Schau mal auf dem Foto genau hin! Der Typ fährt offensichtlich einen Geschäftswagen und arbeitet bei Lindig in Eisenach:
https://www.lindig.com/

Ich würde das fragwürdige Verhalten bzw. die Außenwahrnehmung des Lindig-Mitarbeiters dort bei der GEschäftsleitung als geschäfts- bzw. rufschädigend melden. Das gibt sicher einen Einlauf mit Heilwirkung für die Zukunft, den Arbeitgeber in der Öffentlichkeit angemessen zu vertreten ;)

Geschäftsführer
Stefan Keil
Eisenach
Telefon +49 3691 6929-287
Fax +49 3691 6929-288
E-Mail: stefan.keil@lindig.com


Sven Lindig
Geschäftsführer
Eisenach
Telefon +49 3691 6929-270
Fax +49 3691 6929-278
E-Mail: sven.lindig@lindig.com
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung

Re: Kaufland jetzt auch?

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9304
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 174 Mal
  • Danke erhalten: 181 Mal
read
ja es haben beide ihr foto drin bei kontakt, also nicht verheiratet, die privatsphäre sollte aber erhalten bleiben. schreiben werde ich dennoch mit "leben und leben lassen".

es geht mir nicht um einzelne personen, es geht mir drum, daß kaufland nur 60% förderung erhalten hat. wenn ich jemanden ausnutze ist das nicht fair. ich habe etwa 40€ umsatz gemacht dort und frau macht seit kaufland lader hat 1x die woche den einkaufswagen halb voll. daß im einzelhandel aberwitzig kleine margen vorhanden sind, sollte man wissen.

deswegen "bezahlung mit rückerstattung" und alles läuft nach plan.
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Kaufland jetzt auch?

UliK-51
  • Beiträge: 1188
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 282 Mal
  • Danke erhalten: 159 Mal
read
LtSpock hat geschrieben:Ich würde das fragwürdige Verhalten bzw. die Außenwahrnehmung des Lindig-Mitarbeiters dort bei der GEschäftsleitung als geschäfts- bzw. rufschädigend melden. Das gibt sicher einen Einlauf mit Heilwirkung für die Zukunft, den Arbeitgeber in der Öffentlichkeit angemessen zu vertreten ;)
Vielleicht war es ja auch Herr Kell/Lindig persönlich, der da im Auto saß... :P
Ioniq28
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.

Re: Kaufland jetzt auch?

USER_AVATAR
  • hghildeb
  • Beiträge: 805
  • Registriert: Mi 30. Nov 2016, 23:35
  • Wohnort: WUG
  • Hat sich bedankt: 83 Mal
  • Danke erhalten: 177 Mal
read
p.hase hat geschrieben:wenn ich jemanden ausnutze ist das nicht fair. ich habe etwa 40€ umsatz gemacht (...) deswegen "bezahlung mit rückerstattung" und alles läuft nach plan.
Wenn du es öfter wiederholst, kommt es auch nicht eher. ;)
Grundsätzlich gebe ich dir aber recht. In Zeiten, wo man sich an den Kaufland-Ladern regelmäßig den Stecker in die Hand gibt, sollten sich die Betreiber irgendwann Gedanken machen, wie das weitergehen soll.

Solange die Lader benutzbar -weil frei- sind, sind sie eine prima Werbemaßnahme. Es nimmt aber halt auch jeder den kostenlosen Strom mit, ob er ihn braucht oder nicht - was die Auslastung hoch treibt. Wenn sich nun herumspricht, dass man da eh keine Chance hat zu Laden, schlägt das schnell ins Gegenteil um und man meidet KL vielleicht sogar ganz.

Eine Vorauszahlung (oder Kaution), die gegen Kassenbon rückgebucht wird, könnte sicherstellen, dass nur Kunden laden. Ich persönlich würde sogar ohne Rückvergütung immer für meinen Strom bezahlen. Dann wären es allerdings regulär öffentliche Ladestationen und dann will ich im Gegenzug auch 24/7 Verfügbarkeit statt "nur" zu Öffnungszeiten.
Bild Bild (Verbrauch inkl. Ladeverluste) - Ioniq Elektro - Premium - Phantom Black

Re: Kaufland jetzt auch?

AndiH
  • Beiträge: 2364
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 103 Mal
  • Danke erhalten: 220 Mal
read
Das ist der Fluch des "kostenlos". Es ist immer wieder erstaunlich was die Gier aus Menschen macht wenn es etwas abzustauben gibt. Ist ähnlich wie bei All-you-can-eat, da gehen auch Leute hin und kotzen hinterher weil Sie mehr mitnehmen wollten als reinpasst. Die genaue Entsprechung dazu wären dann übrigens die Pauschaltarife, fast genauso nutzlos.
Seit 02/2016 über 3.700 Liter Diesel NICHT verbrannt...

Re: Kaufland jetzt auch?

Helfried
read
Was war denn so schlimm, wenn er eh nur 20 min laden wollte?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag