Kaufland jetzt auch?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Kaufland jetzt auch?

USER_AVATAR
read
Ich kenne das Schild im Kaufland Tübingen.
Und?
Das ist eine private Firma und kein Staatliches Organ, was Strafzettel verteilen darf.
Die können zwar ein Auto abschleppen lassen, wenn es auf Ihrem Privatgelände widerrechtlich parkt, aber das sollen sie mal versuchen, wenn das Auto an der Ladestation angeschlossen ist. Wie soll das gehen?
Kabel durchschneiden?
Und Kaufland ist keine Firma, die so massiv auf negative Werbung abzieht, wie andere Ketten, die schon im Fernsehen kamen.
Kaufland macht durch guten Kundenservice von sich reden und nicht durch miese Abzocke.
So lange nicht alle Parkplätze von Dauerparker belegt sind, dass keine Leute mehr zum einkaufen kommen können, wird es da auch sicher keine Probleme geben.
Zoe Intense Q90 ZE40 - 43 kW Lader +41 kWh Akku / Bj.04.2018
13.11.2020 - 133.800 km
Engl. eDrive YouTube https://goo.gl/UFVh4S
Deutsch: http://shorturl.at/knEJ2
Für dich 100 Euro Nachlass auf Endpreis Autohaus Vorndran, auf Empfehlung von eDrive
Anzeige

Re: Kaufland jetzt auch?

KlareWorte
  • Beiträge: 321
  • Registriert: Mi 24. Okt 2018, 10:22
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
eDriveAlex hat geschrieben:
Blau-Mann hat geschrieben:P.hase muss nicht erreichen, dass „Strafzettel“ verteilt werden. Im Kaufland Tübingen werden bereits Knöllchen verteilt.
Im Kaufland Tübingen werden Knöllchen verteilt?
Von wem denn? Das ist ein Parkhaus im Kaufland Gebäude. Die Stadt oder Polizei hat dort keinerlei handhabe. Das ist Privatgelände..

Das Polizei und Ordnungsrecht des Landes Baden-Württemberg läßt als einziges aller Bundesländer zu, dass das Ordnungsamt Strafzettel auf Privatgelände verteilen darf. Das bekommen die Behindertenparkplatz-Parker regelmäßig in meinem Ort zu spüren...

Re: Kaufland jetzt auch?

USER_AVATAR
read
KlareWorte hat geschrieben: Das Polizei und Ordnungsrecht des Landes Baden-Württemberg läßt als einziges aller Bundesländer zu, dass das Ordnungsamt Strafzettel auf Privatgelände verteilen darf. Das bekommen die Behindertenparkplatz-Parker regelmäßig in meinem Ort zu spüren...

Die genannte gsg-parken Firma auf dem Schild im Kaufland kommt aus 55124 Mainz und nicht aus Baden-Württemberg und ist nicht das Ordnungsamt, sondern eine Firma in Privatbesitz.

Behindertenparkplatz-Parker ist auch eine Frechheit, da dies Parkplätze für Bedürftige sind, genau wie Ladeplätze für Elektroauto Fahrer.
Die haben in der Wertigkeit übrigens den selben Stellenwert vor dem Gesetz, wohl aber oft nicht in der Moral vieler Autofahrer.
Zoe Intense Q90 ZE40 - 43 kW Lader +41 kWh Akku / Bj.04.2018
13.11.2020 - 133.800 km
Engl. eDrive YouTube https://goo.gl/UFVh4S
Deutsch: http://shorturl.at/knEJ2
Für dich 100 Euro Nachlass auf Endpreis Autohaus Vorndran, auf Empfehlung von eDrive

Re: Kaufland jetzt auch?

KlareWorte
  • Beiträge: 321
  • Registriert: Mi 24. Okt 2018, 10:22
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
eDriveAlex hat geschrieben:
Die genannte gsg-parken Firma auf dem Schild im Kaufland kommt aus 55124 Mainz und nicht aus Baden-Württemberg und ist nicht das Ordnungsamt, sondern eine Firma in Privatbesitz.

Ist völlig irrelevant - das LOWIG BW § 12 läßt es zu, dass das Ordnungsamt Knötchen an Falschparker verteilt. Insofern ist deine Aussage, dass das Ordnungsamt dazu nicht befugt ist - objektiv falsch.

Re: Kaufland jetzt auch?

USER_AVATAR
read
KlareWorte hat geschrieben: Ist völlig irrelevant - das LOWIG BW § 12 läßt es zu, dass das Ordnungsamt Knötchen an Falschparker verteilt. Insofern ist deine Aussage, dass das Ordnungsamt dazu nicht befugt ist - objektiv falsch.
Ach stimmt... Ich sehe das Ordnungsamt Tübingen alle 20 Minuten durch das Kaufland Parkhaus laufen um ihre Stadtkasse auf zu bessern. Die haben ja sonst nichts auf ihren Städtischen-Parkplätzen zu tun, :evil:
Wenn ich mich dort so umschaue, haben 50% oder mehr keine Parkscheibe dran.
Aber was hat dann die GSG-Parken Firma damit zu tun? Das ist nicht das Ordnungsamt.
Zoe Intense Q90 ZE40 - 43 kW Lader +41 kWh Akku / Bj.04.2018
13.11.2020 - 133.800 km
Engl. eDrive YouTube https://goo.gl/UFVh4S
Deutsch: http://shorturl.at/knEJ2
Für dich 100 Euro Nachlass auf Endpreis Autohaus Vorndran, auf Empfehlung von eDrive

Re: Kaufland jetzt auch?

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9353
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 191 Mal
  • Danke erhalten: 184 Mal
read
dieser private wachdienst kassiert bei kaufland und gut.

gegenüber bei Fressnapf und Alnatura wird auch abkassiert mit knöllchen. es steht sogar am eingang jedes geschäftes: "keine parkscheibe = strafzettel".

also kaufland macht das wunderbar wenn die sich da mit dranhängen.

TÜ-tesla-uwe steht gerade wieder und lädt, knapp 2 stunden, ohne parkscheibe. madame hat NICHT eingekauft, kam auf letzter rille dank uwe nach hause, einkauf wird bei ALDI erledigt.
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Kaufland jetzt auch?

Blau-Mann
  • Beiträge: 94
  • Registriert: Di 28. Nov 2017, 22:31
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
p.hase hat geschrieben:dieser private wachdienst kassiert bei kaufland und gut.

gegenüber bei Fressnapf und Alnatura wird auch abkassiert mit knöllchen. es steht sogar am eingang jedes geschäftes: "keine parkscheibe = strafzettel".

also kaufland macht das wunderbar wenn die sich da mit dranhängen.

TÜ-tesla-uwe steht gerade wieder und lädt, knapp 2 stunden, ohne parkscheibe. madame hat NICHT eingekauft, kam auf letzter rille dank uwe nach hause, einkauf wird bei ALDI erledigt.
Bitte schreib du auch mal den Kundenservice des Kauflands an und bringe deine Erlebnisse vor. Ich habe heute eine Antwort erhalten, dass Sie intern darüber beratschlagen, ob vielleicht eine Zeitbegrenzung für den Ladevorgang eingerichtet wird.

Re: Kaufland jetzt auch?

USER_AVATAR
read
Blau-Mann hat geschrieben:
p.hase hat geschrieben:dieser private wachdienst kassiert bei kaufland und gut.

gegenüber bei Fressnapf und Alnatura wird auch abkassiert mit knöllchen. es steht sogar am eingang jedes geschäftes: "keine parkscheibe = strafzettel".

also kaufland macht das wunderbar wenn die sich da mit dranhängen.

TÜ-tesla-uwe steht gerade wieder und lädt, knapp 2 stunden, ohne parkscheibe. madame hat NICHT eingekauft, kam auf letzter rille dank uwe nach hause, einkauf wird bei ALDI erledigt.
Bitte schreib du auch mal den Kundenservice des Kauflands an und bringe deine Erlebnisse vor. Ich habe heute eine Antwort erhalten, dass Sie intern darüber beratschlagen, ob vielleicht eine Zeitbegrenzung für den Ladevorgang eingerichtet wird.
Grundsätzlich muss man beim Kaufland nichts einkaufen um dort zu laden.
Steht doch extra groß unübersehbar auf dem Plakat daneben:
"Kostenloses laden während der Ladenöffnungszeiten"
Da steht nichts von Einkaufen... Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.
Diese Ladestationen sind von der deutschen Bundesregierung gefördert worden. Aber nicht um die Verkaufszahlen vom Kaufland zu steigern, sondern um die Elektromobilität zu fördern.
Wäre der Ladevorgang an den Einkauf gebunden, würde der dt. Staat dies nicht fördern. (Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb)

Ncihst desto trotz sehe ich das auch bei Tesla Fahrern etwas anders. Die haben genug Geld um sich ein 100.000 Euro Auto zu kaufen, können sich dann aber den Strom für ein paar Cent nicht leisten und blockieren mit ihren langsamen AC Schnarchladern die schnellen 43 kW Ladestationen am Kaufland.
Ich habe extra etwas mehr Geld ausgegeben um einen 43 kW Lader in meiner Renault Zoe zu haben, damit ich eben schnell laden kann un nicht damit ich Stundenlang auf die lahmen Tesla warten muss.
Zoe Intense Q90 ZE40 - 43 kW Lader +41 kWh Akku / Bj.04.2018
13.11.2020 - 133.800 km
Engl. eDrive YouTube https://goo.gl/UFVh4S
Deutsch: http://shorturl.at/knEJ2
Für dich 100 Euro Nachlass auf Endpreis Autohaus Vorndran, auf Empfehlung von eDrive

Re: Kaufland jetzt auch?

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9353
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 191 Mal
  • Danke erhalten: 184 Mal
read
deine videos sind abnormal. ich muss mir die heute mit der familie reinziehen! du könntest zum stammtisch kommen RT-TÜ, falls du nicht bei kaufland wegen tesla-uwe verhungerst. aber in BL gibts ja auch ein kaufland. aber bei diesen tiefen temperaturen sucht man sich für ZOE lieber ein ruhiges plätzchen abseits.
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Kaufland jetzt auch?

USER_AVATAR
read
eDriveAlex hat geschrieben: Nichts desto trotz sehe ich das auch bei Tesla Fahrern etwas anders. Die haben genug Geld um sich ein 100.000 Euro Auto zu kaufen, können sich dann aber den Strom für ein paar Cent nicht leisten und blockieren mit ihren langsamen AC Schnarchladern die schnellen 43 kW Ladestationen am Kaufland.
Ich habe extra etwas mehr Geld ausgegeben um einen 43 kW Lader in meiner Renault Zoe zu haben, damit ich eben schnell laden kann un nicht damit ich Stundenlang auf die lahmen Tesla warten muss.
Gebrauchte tesla kosten nicht mal das doppelte deiner Zoe. Es gibt doch schon genug Diskussionen hier, ich kann schneller laden warum soll ich warten bis der der nur langsam laden kann fertig ist, nur weil er vor mir da war?
Mach doch Kaufland den Vorschlag ein paar AC Lader, für die deiner Meinung nach mit 11kw ladenden schnarchlader auszustatten. Oder die Ladezeit zu begrenzen, dürfen sie bei geförderten evt. Aber nicht.

PS Da sowieso schon OT. Hat dein Zoe nicht die Funktion des fluence, das man bei leerem Akku und 5 Minuten Pause, wieder ein paar hundert Meter fahren kann, wenn man ihn neu startet?
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/,
https://www.tesla.com/referral/gerd8028 1500 km gratis Strom beim Teslakauf.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag