Kaufland jetzt auch?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Kaufland jetzt auch?

USER_AVATAR
read
Jemand der weder zu Hause noch auf Arbeit laden kann, dem nützen 20 km nachladen beim Einkauf gar nichts. Der muss schon das Auto halbwegs voll bekommen, damit E-Mobilität für Denjenigen alltagstauglich wird. Natürlich sollte es zu jeder Schnellladesäule immer noch ein paar Normalladepunkte geben. Aber das können wir hier von Kaufland nicht verlangen. Für die ist das nur Werbung und ein zusätzlicher Service für den Kunden.

Ich wäre ja dafür, die Säulen in ein Abrechnungssystem zu überführen. Dann laden nur noch die Leute, die den Strom wirklich benötigen. Je nach Lage wäre dann auch 24/7 Nutzung möglich.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Anzeige

Re: Kaufland jetzt auch?

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9347
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 189 Mal
  • Danke erhalten: 184 Mal
read
kaufland tübingen. seit monaten keine bodemarkierung. nichts. wie immer alle vier plätze um die säule belegt. tübigrens erstaunlich moderne grosse autos vor ort...

der rechte wagen ist von MantraPharm, lag ja auch ein aufsteller gross genug auf dem beifahrersitz und hatte wohl bei einer apotheke im hause zu tun. eine stunde stand er mindestens, solange benötigte ich zum einkauf. parkscheibe? wozu, steht ja nur beim kunden an der mauer...

ich bin jetzt dazu übergegangen auf google zu bewerten, wie in den USA, nach dem vorbild "how is my driving?" wo man dazu aufgerufen wird die mitarbeiter zu bewerten. das hinterlässt einen besonders guten eindruck dort. dort kann man auch fotos dazu einstellen.
Dateianhänge
20180612_121012_resized.jpg
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Kaufland jetzt auch?

Athlon
  • Beiträge: 1921
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 217 Mal
  • Danke erhalten: 460 Mal
read
Bei unserem in Meerane ist alles markiert und nie zugeparkt... ich glaube das liegt daran das die Behindertenparkplätze für die Premiummarken direkt vorm Markt sind :roll:
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210 11/14 AHK, Tieferlegung, 17" OZ Ultraleggera, Volldämmung, ISOamp
Mii plus 03/20

Re: Kaufland jetzt auch?

UliK-51
  • Beiträge: 1198
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 287 Mal
  • Danke erhalten: 159 Mal
read
UliK-51 hat geschrieben:Kürzlich habe ich auch mal in Neckarsulm nachgefragt, und zwar nach der Säule in Stolberg/Rhld., die seit Monaten abgeschaltet rumsteht, und zu der in der Filiale keine Auskunft zu erhalten ist.
Nach einer sofortigen automatischen Antwort, daß die mail angekommen sei, kam einige Tage später die Antwort, daß man sich informieren wolle. Ist jetzt auch schon etwas her. Es scheint also nicht ganz einfach zu sein- selbst für die Neckarsulmer Zentrale nicht.
Am 11.6. erreichte mich dann die Nachricht aus Neckarsulm:

>>Der Anschluss der Ladesäule ist technisch nicht final geklärt. Aus diesem Grund können wir keine Aussage zur Terminierung machen.
>>Es tut uns Leid, Ihnen keinen positiven Bescheid geben zu können.
>>Wir wünschen Ihnen noch eine schöne Woche und freuen uns auf Ihren nächsten Einkauf.

Ah-ja. Noch irgendwelche Fragen, warum die Säule jetzt seit vier Monaten da steht :?:
Ioniq28
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.

Ladestationen Kaufland

rsiemens
  • Beiträge: 433
  • Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:52
  • Hat sich bedankt: 218 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
hallo in die virtuelle Runde,

hat jemand Informationen wann Kaufland Peine eine Ladestation bekommen soll?

habe vor fast 2 Wochen eine Anfrage über das Kontaktformular Kaufland.de geschickt - keine Antwort
31234 Edemissen bei Peine / Niedersachsen
- Am 3.3.2020 eUp bestellt
- Ab 15.11.2018: Kona 64 kWh Premium
- August - Oktober 2018: ZOE R90 41kWh
- Seit 2013: EFH mit PV 5,8 kWp

Re: Ladestationen Kaufland

backblech
  • Beiträge: 791
  • Registriert: Mo 17. Apr 2017, 17:57
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Zu Kaufland ladestationen gibt es schon einen allgemeinen thread. "Kaufland jetzt auch".
Ich habe im Frühjahr auch mehrere Male angefragt und auch auf Rückfragen immer Antwort bekommen. Geduld.
Ansonsten scheint gerade Sommerpause zu sein, schon lange keine Neueröffnung oder Sichtung mehr.
BMW i3 60Ah 03/17-01/19
BMW i3 94Ah seit 02/19

Re: Ladestationen Kaufland

rsiemens
  • Beiträge: 433
  • Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:52
  • Hat sich bedankt: 218 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
backblech hat geschrieben:Zu Kaufland ladestationen gibt es schon einen allgemeinen thread. "Kaufland jetzt auch".
Ich habe im Frühjahr auch mehrere Male angefragt und auch auf Rückfragen immer Antwort bekommen. Geduld.
Ansonsten scheint gerade Sommerpause zu sein, schon lange keine Neueröffnung oder Sichtung mehr.
Ok versnanden

habe vorsichtshalber soeben noch 1 x über die Pressestelle nachgefratg...
31234 Edemissen bei Peine / Niedersachsen
- Am 3.3.2020 eUp bestellt
- Ab 15.11.2018: Kona 64 kWh Premium
- August - Oktober 2018: ZOE R90 41kWh
- Seit 2013: EFH mit PV 5,8 kWp

Re: Ladestationen Kaufland

USER_AVATAR
read
Laut NOW Übersichtskarte hat Kaufland für den Standort Peine keine Fördermittel beantragt. Es ist daher unwahrscheinlich, dass dort eine Ladestation errichtet wird - zumindest bis 2019. Einige Standorte sollen ja nach 2020 noch nachgerüstet werden.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Ladestationen Kaufland

rsiemens
  • Beiträge: 433
  • Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:52
  • Hat sich bedankt: 218 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
PowerTower hat geschrieben:Laut NOW Übersichtskarte hat Kaufland für den Standort Peine keine Fördermittel beantragt. Es ist daher unwahrscheinlich, dass dort eine Ladestation errichtet wird - zumindest bis 2019. Einige Standorte sollen ja nach 2020 noch nachgerüstet werden.
schade...

wäre doch so bequem im Umkreis von 10 km einen Schnellader zu haben...
31234 Edemissen bei Peine / Niedersachsen
- Am 3.3.2020 eUp bestellt
- Ab 15.11.2018: Kona 64 kWh Premium
- August - Oktober 2018: ZOE R90 41kWh
- Seit 2013: EFH mit PV 5,8 kWp

Re: Kaufland jetzt auch?

USER_AVATAR
  • Jogi
  • Beiträge: 4204
  • Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22
  • Wohnort: Ba-Wü, D
  • Danke erhalten: 175 Mal
read
Steinigt mich, aber heute musste ich ausnahmsweise mal am Kaufland Triplelader schnarchladen...

Dabei hat sich herausgestellt, dass die Säule nach einer Stunde die Ladung beendet.
Hinterher findet sich immer Einer,
der es schon vorher gewusst hat.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag