Fast-E: 241 Triplelader in Deutschland

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Fast-E: 241 Allego Triplelader in Deutschland

TeeKay
read
Nasenmann hat geschrieben: Mit R240 allerdings 75 Cent. Wobei bei einem EK-Preis von geschätzten 10 Cent beides Wucher bedeutet. Die Säulen selbst haben Sie ja vom Steuerzahler geschenkt bekommen.
Das ist nicht richtig. Die EU fördert nur 50% der Kosten.
Anzeige

Re: Fast-E: 241 Allego Triplelader in Deutschland

Maverick78
read
PlugSurfing hat geschrieben:Hallo alle zusammen,

wir freuen uns Euch mitteilen zu können, daß die Triplelader an der A9 über PlugSurfing nutzbar sind. Im Zeitraum Oktober 2015 waren diese vorrübergehend leider ausser Betrieb, wir hatten in unserem letzten Newsletter darauf hingewiesen. Dank unseres neuen Kooperationspartners Allego sind diese Ladestationen seit November 2015 zugänglich!

Viele Grüße vom Team PlugSurfing
@Plugsurfing: Da ist wohl was falsch eingetragen ;)

Re: Fast-E: 241 Allego Triplelader in Deutschland

Cavaron
  • Beiträge: 1563
  • Registriert: Mi 4. Jul 2012, 16:45
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Wenn man bei CHAdeMO was abzieht und bei AC draufschlägt, dann dürfte es hin kommen - lol :lol:
Obwohl... könnte sicherheitshalber mal ein E-Soul vorbeischauen? 90kW CHAdeMO wäre sau cool. Das AC nicht stimmt, kann ich bestätigen - da kommen definitiv 43kW raus.

Re: Fast-E: 241 Allego Triplelader in Deutschland

Curio
  • Beiträge: 397
  • Registriert: Mi 21. Aug 2013, 00:15
  • Wohnort: Frankfurt am Main
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
.... in der Tat, alles durcheinander, oder kostet Schkeuditz jetzt pauschal nur 2,38 für dem Start?
Und mit enormer Chademo Leistung?
uploadfromtaptalk1446631936934.png
seit 04/2014 BMW i3 Atelier - Rasenmäher-Edition

Re: Fast-E: 241 Allego Triplelader in Deutschland

USER_AVATAR
read
Das Durcheinander liegt wahrscheinlich einfach daran, dass die Säulen zur Zeit alle Arten von RFID-Karten akzeptieren und somit kostenlos sind. Würde mir vor dem Laden mit Plugsurfing aber dennoch lieber einen Screenshot machen oder am besten gleich eine Karte nehmen, wo einem sicher nichts berechnet wird.
Meine E-Karriere:

Renault ZOE 06/2015 - 03/2018
Hyundai Ioniq 03/2018 - 06/2019
Tesla Model 3 SR+ 07/2019 - 02/2021
Kia E-Niro ab 07/2021 ?

Re: Fast-E: 241 Allego Triplelader in Deutschland

USER_AVATAR
read
Die Preise bei plugsurfing wurden kurzerhand um 19% erhöht (Startgebühr 2,38 + 17,85 Euro je h) Scheint so als hätte man anfangs die MwSt. vergessen :?

Macht dann für eine halbe Stunde laden 11,30 Euro.

Das sind je nach Fahrzeug also 0,60-1,10 Euro pro kWh. Also bei einem Verbrauch von 15 kWh auf 100 km macht das 9 bis 16 Euro / 100 km reine Stromkosten. Da braucht es schon sehr viel zusätzlichen Idealismus um zu diesen Preisen längere Strecken elektrisch zu fahren.
Zuletzt geändert von Nasenmann am Fr 6. Nov 2015, 09:28, insgesamt 1-mal geändert.
Meine E-Karriere:

Renault ZOE 06/2015 - 03/2018
Hyundai Ioniq 03/2018 - 06/2019
Tesla Model 3 SR+ 07/2019 - 02/2021
Kia E-Niro ab 07/2021 ?

Re: Fast-E: 241 Allego Triplelader in Deutschland

USER_AVATAR
read
Nasenmann hat geschrieben:Die Preise bei plugsurfing wurden kurzerhand um 19% erhöht (Startgebühr 2,38 + 17,85 Euro je h) Scheint so als hätte man anfangs die MwSt. vergessen :?

Macht dann für eine halbe Stunde laden 11,30 Euro.

Sind je nach Fahrzeug also 0,60-1,10 Euro pro kWh. Also bei nem Verbrauch von 15 kWh auf 100 km zwischen 9 und 16 Euro / 100 km reine Stromkosten. Da braucht es schon sehr viel zusätzlichen Idealismus um zu diesen Preisen längere Strecken elektrisch zu fahren.
Im Prinzip können die von mir aus verlangen was die wollen man muß ja da nicht laden - aber ist das nicht eigentlich Wucher und damit gesetzlich untersagt?
VW e-Golf 2020Bild Der e-Wolf auf YouTube

Re: Fast-E: 241 Allego Triplelader in Deutschland

jo911
  • Beiträge: 1423
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
  • Wohnort: München-Nord
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
read
In der TNM -App sind sie jetzt auch alle, allerdings mit "unbekannter" Preisangabe.
(Musste erst den Cache löschen, damit "Allego" bei allen auftauchte) :roll:
Zoe EZ 06/2013 bis 09/2020 + Kona64 EZ 09/2020 bis 03/2021
Aktuell: Ioniq28 EZ 08/2017 + Kona64 FL EZ 03/2021

Re: Fast-E: 241 Allego Triplelader in Deutschland

USER_AVATAR
read
jo911 hat geschrieben:In der TNM -App sind sie jetzt auch alle, allerdings mit "unbekannter" Preisangabe.
(Musste erst den Cache löschen, damit "Allego" bei allen auftauchte) :roll:
Das liegt einfach daran, dass die momentan noch kostenlos sind und sich mit jeder RFID-Karte freischalten lassen. Was allerdings Plugsurfing anscheinend nicht davon abhält 2,38 Euro Startgebühr bei Nutzung der App zu verlangen.
Meine E-Karriere:

Renault ZOE 06/2015 - 03/2018
Hyundai Ioniq 03/2018 - 06/2019
Tesla Model 3 SR+ 07/2019 - 02/2021
Kia E-Niro ab 07/2021 ?

Re: Fast-E: 241 Allego Triplelader in Deutschland

USER_AVATAR
read
Im Webverzeichnis von TNM sind nach wie vor 50 ct/min bei DC hinterlegt. Wenn wirklich jede beliebige RFID Karte geht würde ich bevorzugt den Personalausweis und nicht die TNM Karte nehmen. Nicht dass am Ende doch noch eine Rechnung kommt, nur weil man die falsche Karte benutzt hat.

Nasenmann, hast du eine definitive Quelle die besagt, dass das Laden kostenlos ist? Nur weil jede Karte akzeptiert wird muss das ja nicht heißen, dass Karten bei denen Gebühren hinterlegt sind diese nicht auch eingefordert werden.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag