Prepaid Ladekarte

Prepaid Ladekarte

Sven4497
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Sa 25. Feb 2023, 19:35
read
Hallo zusammen,

bei uns auf der Firma werden fleißig Tankgutscheine verteilt, mit den freien 50€ (oder 51€ ich weiß es nicht mehr genau). Da ich aber beide Fahrzeuge elektrisch habe, bringt mir das leider nicht viel.

Meine Frage: kennt jemand einen Anbieter für Prepaid Ladekarten? Diese würde mein Arbeitgeber dann monatlich aufladen.

EnBW hat es wohl 2019 eingestellt.
Anzeige

Re: Prepaid Ladekarte

Gnarfy
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Do 28. Jan 2021, 16:16
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Es gibt Prepaid Kreditkarten für diesen Zweck, welche man bei seinem Ladestromanbieter hinterlegen könnte (oder einfach irgendwas anderes damit bezahlen...)

Re: Prepaid Ladekarte

Smiljan
  • Beiträge: 1095
  • Registriert: Mo 19. Jul 2021, 17:10
  • Wohnort: Erfurt
  • Hat sich bedankt: 1099 Mal
  • Danke erhalten: 352 Mal
read
Hallo @Sven4497 , erst mal herzlich willkommen im Forum.

Für Firmen gibt es von Wunschgutschein ( https://b2b.wunschgutschein.de/pages/mo ... sgutschein )
den Mobilitätsgutschein, ab und zu gibts den auch für privat bei REWE oder Penny.
Wenn deine Firma diesen Mobilitätsgutschein an dich weiter gibt kannst du den dann
über wunschgutschein.de bei EnBW einlösen und bekommst einen Code für die
EnBW-App ( mobility+ ) wo du mit der Code-Eingabe ein Ladeguthaben bekommst.

Bitte aufpassen dass du / deine Firma nicht den normalen Wunschgutschein nehmt !
Grüsse von Smiljan

IONIQ 5 DYNAMIQ, LED-Paket, Wärmepumpe, RWD LR, Digital Teal Green,12 V-Akku mit 40 Ah, EZ 07/2021
LR = Low Range = geringe Reichweite ( https://www.linguee.de/englisch-deutsch ... range.html )
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag