Ladekarten sammel und tausch Thread (OK, weniger tauschen)

Ladekarten sammel und tausch Thread (OK, weniger tauschen)

menu
Benutzeravatar
folder Mi 21. Jan 2015, 21:37
Hallo Zusammen,

motiviert durch den Thread http://www.goingelectric.de/forum/infra ... t8283.html

für noch eine Ladekarte (dazu noch in einem sehr begehrenswerten Format :lol: ) , ist mir folgender Gedanke gekommen.

Wenn es so schwierig ist eine barierrefreie Abrechnung Deutschlandweit zu schaffen
und man unfreiwillig Karten sammeln muss, um in seinem Einsatzgebiet über die Runden zu kommen,
warum denn nicht gleich Karten sammeln?

Man weiß ja nie wohin es einen verschlägt? ( OK, bei mir recht sicher. Komm mit meinem Twizy derzeit recht schwer aus Brandenburg raus;-) )

Also wenn jedes Fürstentum eine eigene Karte rausgibt, damit man dort laden kann, dann nehme ich die doch gerne an.
Vielleicht überlegt man sich ja bei ausreichenden Kundenansturm , dass sich bei so vielen Nutzern eine Anbindung an einen Verbund lohnt?

Also wer von euch kennt Stadtwerke oder Anbieter die ohne Grundgebühr und für wenig Geld oder frei, Karten auch an Ortsfremde vergeben?
Für schön gestaltete Stromverträge und Motivekarten gibt es Bonuspunkte ;-)

Stadwerke die an üblichen Roaminganbieter gebunden sind , sind nicht ausgeschlossen, laufen aber ausser Konkurenz.

Wer macht den Anfang?
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Anzeige

Re: Ladekarten sammel und tausch Thread (OK, weniger tausche

menu
LiquidCrystal
    Beiträge: 176
    Registriert: Fr 12. Dez 2014, 17:14
    Hat sich bedankt: 2 Mal
folder Do 22. Jan 2015, 00:03
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... uehr=false

Selber habe ich davon nur TankE und die der Stadtwerke Düsseldorf, welche ich beide absolut empfehlen kann!

Re: Ladekarten sammel und tausch Thread (OK, weniger tausche

menu
Benutzeravatar
    Berndte
    Beiträge: 6489
    Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
    Wohnort: Oyten (bei Bremen)
    Hat sich bedankt: 103 Mal
    Danke erhalten: 37 Mal
folder Do 22. Jan 2015, 09:03
EWE und SWB geben wohl ihre Karten auch an "nicht einheimische" raus.
Damit soll nach Freischaltung (oder auch nicht) auch Ladenetz gehen.

Optisch macht jetzt die EWE Karte nicht viel her ;)
http://www.klausolafzehle.de/teslablog/ ... nk-eweswb/
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Säule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell ≡
Mär 2019: Bestellt! Tesla Modell ≡ (LR AWD mit AP)

Re: Ladekarten sammel und tausch Thread (OK, weniger tausche

menu
MarkusD
folder Do 22. Jan 2015, 10:15
Ich schreibe gerade an einem Artikel über Ladekarten und Zugangsmöglichkeiten für die Zeitschrift "E-Mobile plus Solar". Da sollen unter anderem auch die verschiedenen Ladekarten dargestellt werden.

Was habe ich selbst für Zugänge?
  • Enercity RFID-Karte
  • EWE/SWB RFID-Karte
  • ovag-Energie RFID-Karte
  • sozusagen ein "ladeticket 365T", ist bei mir aber eine alte RFID-Blankokarte (funktioniert auch noch, teste ich so einmal im Monat bei uns hier am Ort)
  • The New Motion RFID-Karte
  • EMiS RFID-Karte
  • Ladeverbund Franken+ RFID-Karte
  • München Umland RFID-Karte
  • Ladekreuz Hilden RFID-Karte
  • elektro-crpalka RFID-Karte
  • PlugSurfing Schlüsselanhänger und App
  • Park&Charge Schlüssel
  • BEW RWE-Roaming App
  • LadeFoxx Telefon-Freischaltung
  • TankE Telefonfreischaltung
  • dann noch den Schlüssel für die 3 Ladesäulen am Arbeitsplatz
In Aussicht:
- Düsseldorf
- Kassel (FREE-Ladekarte)

Brauche ich das alles?
Nicht wirklich, aber ich sammle schon ...
:lol:

Gruß
Markus

Re: Ladekarten sammel und tausch Thread (OK, weniger tausche

menu
Benutzeravatar
    eDEVIL
    Beiträge: 12135
    Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
folder Do 22. Jan 2015, 10:25
Ich oute mich mal, das ich außer SWL (Leipsch) nix lokales habe (die habe ich im Rahme der Lisia Emotion erhalten), da mir das derbe auf den Zeiger geht.
Ich habe sonst nur RWE (BEW), Plugsurfing und TNM
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Ladekarten sammel und tausch Thread (OK, weniger tausche

menu
Benutzeravatar
    Michael70
    Beiträge: 237
    Registriert: Fr 4. Apr 2014, 09:34
    Wohnort: Aidlingen
folder Do 22. Jan 2015, 23:06
MarkusD hat geschrieben:In Aussicht:
- Düsseldorf
- Kassel (FREE-Ladekarte)
Hallo Markus,

nimm statt der lokalen Düsseldorfer Karte besser eine EnBW-Prepaid-Karte. Die schaltet neben den vielen Säulen in Baden-Württemberg auch zahlreiche Ladesäulen an Rhein und Ruhr frei, z.B. solche der Stadtwerke Düsseldorf. Schau mal ins EnBW-Säulenverzeichnis, ob da auch was für Dich dabei ist. Die Karte kannst Du in Stuttgart kaufen oder per Post schicken lassen.

Viele Grüße,
Michael
Tesla Model S 75D seit 06/2018, zuvor Renault ZOE Intens Q210

Re: Ladekarten sammel und tausch Thread (OK, weniger tausche

menu
fbitc
    Beiträge: 4822
    Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
    Wohnort: Hohenberg / Eger
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Do 22. Jan 2015, 23:19
Echt, cool. Das nächste ,al in DDorf testen.

Re: AW: Ladekarten sammel und tausch Thread (OK, weniger tau

menu
Benutzeravatar
folder Do 22. Jan 2015, 23:35
Ich habe mir jedenfalls letztens so ein Panini-Heft äh Visitenkarten-Album besorgt. Preiswert und im praktischen Handschuhfach-Format, Klarsichthüllen mit drei Einsteckfächern pro Seite. Mit MarkusD kann ich noch nicht mithalten, aber ich habe immerhin auch Exoten wie Kiel oder essent (RWE Niederlande) im Portfolio. Gerade plane ich eine Fahrt nach Lettland, die wird meine Sammlung noch um einige Raritäten erweitern... :mrgreen:

Re: Ladekarten sammel und tausch Thread (OK, weniger tausche

menu
MarkusD
folder Fr 23. Jan 2015, 07:03
Michael70 hat geschrieben:nimm statt der lokalen Düsseldorfer Karte besser eine EnBW-Prepaid-Karte
An der Prepaid-Karte stört mich das:
- Zeitabrechnung
- 5 Euro pro Stunde an Typ2 (offenbar unabhängig von der gezogenen Leistung!)

Ja, klar, mir reicht Schuko, was aber, wenn die schon belegt sind?

Gruß
Markus

Re: Ladekarten sammel und tausch Thread (OK, weniger tausche

menu
Benutzeravatar
    Michael70
    Beiträge: 237
    Registriert: Fr 4. Apr 2014, 09:34
    Wohnort: Aidlingen
folder Fr 23. Jan 2015, 08:22
Der Stundenpreis ist doch irrelevant, wenn die Säule gratis ist, ob nun bei SWD, in Kirchhundem oder sonstwo. Mir ging es bei der Empfehlung um die universelle Freischaltung der Ladesäulen. Du kannst natürlich stattdessen deine Kartensammlung aufblähen, wenn dir das lieber ist.
Tesla Model S 75D seit 06/2018, zuvor Renault ZOE Intens Q210
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag