EMC verkündet Abrechnung nach kWh bei Linz AG

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: EMC verkündet Abrechnung nach kWh bei Linz AG

Fotowolf
  • Beiträge: 886
  • Registriert: Do 1. Jan 2015, 20:22
  • Wohnort: Schörfling am Attersee, Österreich
  • Hat sich bedankt: 562 Mal
  • Danke erhalten: 339 Mal
read
AC Partner-Tarif zu More Power: Rechnet sich ab 62,5 kWh monatlich: 7,50 / (0,51 - 0,39)
AC Easy Power zu More Power: Rechnet sich ab 50 kWh monatlich: 7,50 / (0,54 - 0,39)
_______________________________________________

Hier ist Pöchlarn mit 175 kW angegeben:
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... e-5/52248/

Übrigens, Skoda Enyaq iV80 meines Schwagers lädt mit maximal 120-125 kW. Der neue Enyaq Coupe wird mit maximal 135 kW angegeben. Somit begrenzt hier eher nicht die Ladestation.
Hier der Link zur Fahrzeugübersicht des durchaus empfehlenswerten EAM Magazins: http://emotive.qr1.at/eamliste (alle 2 Monate neu).
Megane EV60 Techno Dezir-Rot, März 2024 (4.000 km) | ZOE ZE40 Q90 Intens Atacama-Rot, 2017 (123.000 km) | ZOE Intens Q210 2015-2016 (33.500 km)
Anzeige

Re: EMC verkündet Abrechnung nach kWh bei Linz AG

Matzi
  • Beiträge: 86
  • Registriert: Mi 18. Jan 2023, 19:59
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Mein Enyaq iV80 lädt mit bis zu 180 kW. Hatte ich an diesem Tag davor schon und auch noch nach Pöchlarn in Mondsee an Ionity.

Smatrics gibt die Säulen auf deren Seite mit 200kW+
an und das sind ja Säulen mit nur einem Anschluss, ähnlich Ionity.

Re: EMC verkündet Abrechnung nach kWh bei Linz AG

Fotowolf
  • Beiträge: 886
  • Registriert: Do 1. Jan 2015, 20:22
  • Wohnort: Schörfling am Attersee, Österreich
  • Hat sich bedankt: 562 Mal
  • Danke erhalten: 339 Mal
read
Interessant, Skoda schreibt auf der Homepage: Ladeleistung bis zu 135 kW
https://www.skoda.at/enyaq-iv/enyaq-iv#
Aber egal, ist hier ohnehin OT.
Megane EV60 Techno Dezir-Rot, März 2024 (4.000 km) | ZOE ZE40 Q90 Intens Atacama-Rot, 2017 (123.000 km) | ZOE Intens Q210 2015-2016 (33.500 km)

Re: EMC verkündet Abrechnung nach kWh bei Linz AG

USER_AVATAR
read
Tommy73_ hat geschrieben:Wie jetzt? :D

Bekommt man da jetzt den Partner Tarif oder muss ich mir einen von den 4 aussuchen?

PS: Habe noch keine EMC Karte!
du bekommst nur den teuren partnertarif günstiger! das ist ja der witz. LinzAG will EMC abschütteln

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk

Bild

Model Y LR MIC
PV 11,6kWp
eHome 7,2kW Wallbox
go-e charger
Zencar flexible free 7,4kW

Re: EMC verkündet Abrechnung nach kWh bei Linz AG

USER_AVATAR
read

Tommy73_ hat geschrieben:
Wenn ich mir den Link von dir anschaue, sind die 0,03ct. Ersparnis ja auch lächerlich, oder sehe nur ich das so? )
es sind 3 cent, oder €0,03.- !



Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk

Bild

Model Y LR MIC
PV 11,6kWp
eHome 7,2kW Wallbox
go-e charger
Zencar flexible free 7,4kW

Re: EMC verkündet Abrechnung nach kWh bei Linz AG

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 15362
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 564 Mal
  • Danke erhalten: 4722 Mal
read
Wieso günstiger? Der Partnertarif ist doch direkt auf der LinzAG Seite angegeben und zur Anmeldung als EMC Mitglied unten sogar ein Link...

https://www.linzag.at/portal/de/privatk ... 84032.html#

Also so wie @Tommy73_ sagte, einer der angebotenen 4 Tarif bei Linz AG im zweiten Satz, aber auch der Partnertarif wie er sagte im erst Satz. Lass das oder weg und es stimmt.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 150.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: EMC verkündet Abrechnung nach kWh bei Linz AG

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 15362
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 564 Mal
  • Danke erhalten: 4722 Mal
read
Natürlich steht es allen frei, sich für einen Klub mit den gleichen Konditionen aber einer roten Ladekarte zu entscheiden.
https://www.arboe.at/e-klubkarte/e-klubkarte-bestellen
ARBÖ-Mitgliedervorteil: Wählen Sie den Tarif StromMOBIL Partner, dann sparen Sie 0,03 Euro pro kWh im Vergleich zum Tarif StromMOBIL EASY POWER.
Hier ist das Club Model wohl vom EMC abgeschrieben worden. Schade dass der ÖAMTC einen eigenen Weg geht.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 150.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: EMC verkündet Abrechnung nach kWh bei Linz AG

Fotowolf
  • Beiträge: 886
  • Registriert: Do 1. Jan 2015, 20:22
  • Wohnort: Schörfling am Attersee, Österreich
  • Hat sich bedankt: 562 Mal
  • Danke erhalten: 339 Mal
read
Diese Möglichkeiten gibt es offenbar nur per EMC:
- Es gibt keine Tarifbindung und ein Tarifwechsel ist jeweils zum Monatsende kostenlos möglich.
- Für EMC-Mitglieder, die die EMC-Ladekarte verwenden, werden von der LinzAG – KEINE Kartenausstellungs- oder Verlustgebühren verrechnet.

https://www.emcaustria.at/linzagtarif/

Was mich aber interessieren würde, wie man in der Praxis den Tarifwechsel durchführt.
In welcher Form (eMail, Telefon) muss man also wen (Linz AG, EMC) informieren, um den Tarif zu wechseln? Wie rechtzeitig vor dem Monatswechsel?

Die Linz AG weiß jedenfalls von einem kostenlosen Tarifwechsel nichts und das wird vielleicht nur mit dem EMC möglich sein, sagte man mir am Telefon.
Vom EMC bekam ich die Antwort, dass ein Wechsel grundsätzlich möglich ist. Es ist jedoch nicht vorgesehen, dass man mehrfach im Jahr einen Wechsel macht. Wie dies genau in der Praxis aussieht, ist noch in Ausarbeitung.

Ich wollte im Mai mit dem More Power Tarif starten, weil weite Fahrten anstehen und im Juni auf den Partner wechseln. Jetzt weiß ich aber wieder nicht, was ich tun soll, denn wenn ich dann monatelang im More Power gefangen bin, frisst das den Vorteil vom Mai auf, da ich selten auswärts lade (<50 kWh Break-Even). Werde wohl mal die Routen planen und schauen, wo ich laden werde. Die Chargeprice App wird immer wichtiger.
Megane EV60 Techno Dezir-Rot, März 2024 (4.000 km) | ZOE ZE40 Q90 Intens Atacama-Rot, 2017 (123.000 km) | ZOE Intens Q210 2015-2016 (33.500 km)

Re: EMC verkündet Abrechnung nach kWh bei Linz AG

Elektrofan
  • Beiträge: 447
  • Registriert: Fr 7. Aug 2015, 08:47
  • Hat sich bedankt: 220 Mal
  • Danke erhalten: 263 Mal
read
Bei zeitlich begrenztem Bedarf nach DC und HPC macht es vielleicht Sinn, den ENBW Mobility + "Ladetarif M - monatlich kündbar" 0,49ct/kWh DC, 0,49ct/kWh AC mit 5,99 € Grundgebühr pro Monat zu nehmen.

Re: EMC verkündet Abrechnung nach kWh bei Linz AG

Fotowolf
  • Beiträge: 886
  • Registriert: Do 1. Jan 2015, 20:22
  • Wohnort: Schörfling am Attersee, Österreich
  • Hat sich bedankt: 562 Mal
  • Danke erhalten: 339 Mal
read
Die 49 ct/kWh gelten jedoch nur an EnBW Säulen. An Ladestationen anderer Betreiber sind es 57 ct/kWh.
Zumindest SMATRICS gilt as EnBW.
https://www.enbw.com/elektromobilitaet/ ... ladetarife

An EnBW habe ich auch schon gedacht, weil man den Tarif in der App monatlich wechseln kann.
Seit EnBW jedoch AC auf das Preisniveau von DC angehoben hat, ist EnBW für mich um 10 ct/kWh uninteressanter geworden. Meine ZOE kann nur AC, dafür aber bis 40 kW (was es leider immer seltener gibt).
Megane EV60 Techno Dezir-Rot, März 2024 (4.000 km) | ZOE ZE40 Q90 Intens Atacama-Rot, 2017 (123.000 km) | ZOE Intens Q210 2015-2016 (33.500 km)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag