Be Charge - allgemeiner Thread - die Bonnet Alternative?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Be Charge - allgemeiner Thread - die Bonnet Alternative?

moggele
  • Beiträge: 347
  • Registriert: So 30. Okt 2022, 19:52
  • Wohnort: Belgien Provincie Oost-Vlaanderen
  • Hat sich bedankt: 143 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Werde wohl auf Langstrecke dann Ionity Passport benutzen.
Be ist dann raus.
Anzeige

Re: Be Charge - allgemeiner Thread - die Bonnet Alternative?

USER_AVATAR
read
Helfried hat geschrieben:
TomTomZoe hat geschrieben: Also ebenso wie EnelX hat sich nun bei mir auch BeCharge rausgekegelt.
Und wie kommst du dann nach Italien?
Tesla ist dort ja auch ziemlich teuer.
Ich meinte damit, dass ich EnelX und BeCharge nicht mehr zuhause in D auf Langstrecken nutzen werde.

Zuhause werde ich vollladen, das reicht bis zum Brenner, dann bin ich ja in Italien. ;)

Von dort in die Toskana und retour, da werde ich mir schon ein Paket buchen, nach heutigem Stand wohl ein EnelX Travel oder Travel Plus. Eine Ladekarte für den erhöhten Komfort habe ich ja schon länger.
#1 05/24-
Bild 0tkm
Corsa-e 11/20-
Bild 43tkm
AMP+-ERA-e 02/18-05/24
19.2kWh/100km 197tkm
Zoe Q210 08/16-02/18 Klima 0803-0810,Batterie 0852/0853
20.2kWh/100km 54tkm

Re: Be Charge - allgemeiner Thread - die Bonnet Alternative?

Lawrence
  • Beiträge: 47
  • Registriert: Do 18. Jun 2020, 15:53
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
SkodaBenKenobi hat geschrieben:
Lawrence hat geschrieben:. Ich bin mir aber sicher, dass die die Preise erhöhen werden, sobald ich mir die Karte bestellt habe. Das war bei ENEL X-Way genau so.
Dann sei so lieb und bestell die Karte nicht. Dann bleiben die Preise stabil.

Alle BeCharge Kunden werden es dir danken. Bild
Sorry Leute; wahrscheinlich bin ich Schuld an der Erhöhung :( :oops: ...: Ich habe den Ratschlag von Skoda Ben Kenobi missachtet und mir vor ca. 3 Wochen doch eine Ladekarte von BeCharge bestellt, weil ich dachte, dass die Ladestrompreise mittlerweile halbwegs stabil sind. Wieder eine Erhöhung wie bei ENEL X und wieder eine Ladekarte zum Aussortieren. Ende des Monats werde ich noch 50 kWh buchen und verbrauchen und das war es dann....

Lawrence
Ioniq Style FL seit 12/20

Re: Be Charge - allgemeiner Thread - die Bonnet Alternative?

USER_AVATAR
  • ablinne
  • Beiträge: 368
  • Registriert: Mo 19. Dez 2022, 22:47
  • Wohnort: Jena
  • Hat sich bedankt: 340 Mal
  • Danke erhalten: 215 Mal
read
Ich glaube die Geschichte gibts hier aber mehrfach. Ich habe auch eine Enel X Karte und eine Be Charge Karte, die ich jeweils nur ein paar Monate benutzen konnte :-) In Zukunft ist dann die Lichtblick (Energiekunden)-Karte ohne Grundgebühr mit 0,44€/kWh AC und 0,54€/kWh DC ein ganz guter Deal...
Peugeot e-208 Allure Pack (11/2022), Vertigo Blue
Meine Verbrauchsauswertung

Re: Be Charge - allgemeiner Thread - die Bonnet Alternative?

Optimus
  • Beiträge: 3232
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: D/in der Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 445 Mal
  • Danke erhalten: 750 Mal
read
Ich wußte schon, warum ich mir keine zusätzliche kostenpflichtige RFID im Juni bestellt habe. Zu geringe Halbwertzeit. :)

BeCharge hat eine seltsame Vorstellung von "Erhöhung" oder kann keine Prozentrechnung:
Am Tag Ihres Geburtstags gehen Sie zum Abschnitt Profil der App Be Charge: Sie finden dort einen Rabatt von 50 % für Ihren nächsten Pay-as-you-go Ladevorgang ⚡

⚠️ Ab dem 04/07/2023 erhöht sich der erhaltene Rabatt von 50% auf 30%.
Bei denen ist weniger mehr. ;)
Model 3 SR+, MidnightSilver/black 06/2019, EAP 09/2020, 15,3 kWh/100 km (netto) @65 Tkm
08/2022 BKW 0,74 kWp, SSW, 500 kWh/a
Tesla-Referral: https://ts.la/erik66594 für SuC-Freikilometer u.a. Prämien; BeCharge Einladungscode: ZMLRUS9

Re: Be Charge - allgemeiner Thread - die Bonnet Alternative?

USER_AVATAR
read
30% Rabatt für eine einmalige Ladung am Geburtstag? 66,5ct/kWh statt 95ct/kWh am Geburtstag?

Ich hatte schon sinnvollere Geburtstagsgeschenke.
#1 05/24-
Bild 0tkm
Corsa-e 11/20-
Bild 43tkm
AMP+-ERA-e 02/18-05/24
19.2kWh/100km 197tkm
Zoe Q210 08/16-02/18 Klima 0803-0810,Batterie 0852/0853
20.2kWh/100km 54tkm

Re: Be Charge - allgemeiner Thread - die Bonnet Alternative?

Struppel
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Mi 4. Jan 2023, 21:16
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Von Be Charge habe ich öfter Werbe-E-Mails bekommen, aber die Nachricht über die Änderung der Tarife habe ich bisher noch nicht erhalten. Ich nutze bisher das 250 kWh-Paket. Haben sonst alle hier die Ankündigung bekommen?
Hyundai Ioniq 28

Re: Be Charge - allgemeiner Thread - die Bonnet Alternative?

MarioZS
  • Beiträge: 123
  • Registriert: Fr 18. Mär 2022, 13:20
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Bei mir ist die Mail auch angekommen.
Sehr schade das Be Charge jetzt auch wegfällt...

War aber abzusehen das das nicht ewig geht.

Re: Be Charge - allgemeiner Thread - die Bonnet Alternative?

rw_e208
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Mi 29. Jul 2020, 22:32
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Struppel hat geschrieben: Von Be Charge habe ich öfter Werbe-E-Mails bekommen, aber die Nachricht über die Änderung der Tarife habe ich bisher noch nicht erhalten. Ich nutze bisher das 250 kWh-Paket. Haben sonst alle hier die Ankündigung bekommen?
Zu allem Übel, gibt es sogar noch unterschiedliche Varianten von dem Text. Die Mail die ich bekomme habe enthält z.b. die Tabelle mit den Prozentangaben nicht. Auch auf der Webansicht meiner E-Mail tauchen die Prozentangaben nicht auf.

Re: Be Charge - allgemeiner Thread - die Bonnet Alternative?

Struppel
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Mi 4. Jan 2023, 21:16
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Eigenartig, dass ich keine E-Mail bekommen habe. Ich weiß von den Veränderungen ab November bisher nur aus dem Forum hier.

Schade, dass die Preise überall nur nach oben gehen und man sich dadurch immer wieder neue Anbieter suchen muss.
Hyundai Ioniq 28
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag