EnBW mobility+

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: EnBW mobility+

HNIKAR
  • Beiträge: 98
  • Registriert: Mo 11. Jan 2021, 11:11
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Predo hat geschrieben: Laden zu Hause wird ja ab morgen um brutto 4,43 Cent kWh billiger. Gilt das eigentlich auch für den Ladestrom für unterwegs wie EnBW mobility+?
Nö, diesmal hat die EnBW nichts weitergegeben. Anders als zur Zeit USt.-Absenkung auf 16 % in 2020. Ist imho aber auch nicht so furchtbar falsch, wenn dadurch der aktuelle Preis im Gegenzug für eine längere Zeit noch stabil bleibt. Inzwischen lade ich sowieso vorwiegend zu Hause in der Garage. Mobility+ interessiert mich wirklich nur noch auf längerer Strecke unterwegs.

Bei mir hat die Ladekarte übrigens oft nicht funktioniert. Neulich auf Dienstreise habe ich dann bei der Hotline angerufen und mich beschwert, weil es eben auch über die App nicht funktioniert hat. Dann wurde mir gesagt, dass die Karte gar nicht registriert sei. Eigentlich unmöglich, denn ich habe die ADAC-Karte schon von Anfang an und es ging zu Beginn. Hat von euch jemand etwas Ähnliches erlebt?
Smart EQ 44 (MJ 800 | 12/2020)
Anzeige

Re: EnBW mobility+

Eventer
  • Beiträge: 235
  • Registriert: Do 16. Dez 2021, 08:48
  • Wohnort: Köln
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Mit dem heutigen Update der App wird Carplay (beta) unterstützt.
Hyundai Ioniq EV FL MJ21
Hyundai Kona EV FL MJ21 39kWh

BeCharge Ref Code: TNFQWFJ
Bonnet Ref Code: RW5ZM

Re: EnBW mobility+

muenchenlaim
  • Beiträge: 179
  • Registriert: Fr 18. Mai 2018, 18:11
  • Hat sich bedankt: 49 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Danke für die Info!
Weiß jemand, ob - auch - Android Auto kommt?
Hyundai Ioniq 5 RWD - 73kWh + ZERO DS 11 kW (2018)

Re: EnBW mobility+

tommywp
  • Beiträge: 3483
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 844 Mal
read
Kann man diesen Viellader Tarif direkt buchen wenn man vor einer Ladestation steht oder Braucht der eine gewisse Zeit bis er aktiv ist?

Re: EnBW mobility+

k_b
  • Beiträge: 2414
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 635 Mal
read
Du siehst es direkt in der App, ob der neue Tarif aktiv ist. Das geht normalerweise innerhalb von Minuten.

Re: EnBW mobility+

USER_AVATAR
  • tiesie
  • Beiträge: 15
  • Registriert: So 2. Jan 2022, 00:15
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Aber nur, wenn kein anderer Tarif aktiv ist. Sonst muss der alte gekündigt werden u dann ist erst der neue aktiv, meist zum Monatsende
Black Pearl: GT-Line mit 77,4 kWh, AWD, 239 kW, WP, P5, P6, P7, 20" - LT: KW 8/2022

Re: EnBW mobility+

k_b
  • Beiträge: 2414
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 635 Mal
read
Entschuldige, aber ein Standard Tarif braucht nicht gekündigt zu werden. Ich wechsele in der App (unter Tarife und Karten) vom Standard- auf den Viellader-Tarif. Das reicht.

Re: EnBW mobility+

BS86
  • Beiträge: 209
  • Registriert: Do 26. Nov 2020, 15:59
  • Hat sich bedankt: 179 Mal
  • Danke erhalten: 116 Mal
read
k_b hat geschrieben: Entschuldige, aber ein Standard Tarif braucht nicht gekündigt zu werden
Vertrag ist Vertrag, und auch ein Standarf-Tarif ist vertraglich gebunden. Die meisten Firmen sind nur verständlicherweise sehr kulant, wenn in einen für die Anbieter lukrativeren Tarif gewechselt werden will.

Siehe ganz unten in der Tarif-Ansicht der App:
Der Wechsel zu allen anderen Tarifen ist monatlich zum Ende des Abrechnungszeitraums möglich.
Opel Corsa-e First Edition (seit September 2020)
lädt über städtische Ladekarte + EnBW ADAC e-Charge

Re: EnBW mobility+

Optimus
  • Beiträge: 2156
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: D/in der Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 342 Mal
  • Danke erhalten: 510 Mal
read
Ich glaube da gibt es ein Mißverständnis beim "Wording" @BS86 @k_b
Viellader- oder andere Vorteilstarife kommen ja auf den Standardtarif (restmalige Registrierung bei EnBW) "obendrauf". In meiner Ansicht kann ich direkt aus dem Vorteilstarif (EnBW-Kunde) in den Viellader- oder Standardtarif wechseln (blauer Wechselbutton aktiv) und muss nicht warten.
Wenn der Standdardtarif (als letzter aktiver, kein Vorteilstarif mehr aktiv) gekündigt wird (=Abmeldung von EnBW), dann geht das natürlich nur zum Monatsende.
Model 3 SR+, MidnightSilver/black, noFSD seit 6/2019, seit 09/2020 EAP

Re: EnBW mobility+

BS86
  • Beiträge: 209
  • Registriert: Do 26. Nov 2020, 15:59
  • Hat sich bedankt: 179 Mal
  • Danke erhalten: 116 Mal
read
nein. Gerade extra noch mal auf dem Zweitgerät ohne Account in der EnBW App geprüft: Der Standard-Tarif muss ebenso aktiv ausgewählt werden wie der Vorteils- oder Viellader-Tarif, und auch dieser Standard-Tarif hat unten diesen Spruch stehen:
Der Wechsel zu allen anderen Tarifen ist monatlich zum Ende des Abrechnungszeitraums möglich.
Die kommen nicht "oben drauf" sondern sind entweder-oder Entscheidungen.
Opel Corsa-e First Edition (seit September 2020)
lädt über städtische Ladekarte + EnBW ADAC e-Charge
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag