Bonnet - allgemeiner Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Bonnet - allgemeiner Thread

pafeni
  • Beiträge: 35
  • Registriert: So 2. Jan 2022, 23:06
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Ionity macht in der Tat manchmal noch Probleme. Hatte das kürzlich auch erst auf der T&R Harz. Bin dann zum Autohof Lutterberg weiter und da ging es ohne Probleme. Dafür hatten dort ganz viele andere mit ihren Betreiberkarten (1 Kia, 1 Audi, 1 ID) Probleme. Liegt also nicht immer an Bonnet, kann auch am Ionity-System liegen. Alle 3 hatten die Karten ihres Autoherstellers und nur bei einem hat es nach längerem probieren geklappt. Hab dann gleich mal Bonnet-Refs verteilt ;-)
Anzeige

Re: Bonnet - allgemeiner Thread

ThorstenR
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Sa 22. Aug 2020, 08:37
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Ionity am Brenner lädt gerade hervorragend. 🙂
Audi e-tron 50 quattro - SMA EV Charger 22 - 9,92 kWp PV

Re: Bonnet - allgemeiner Thread

USER_AVATAR
read
pafeni hat geschrieben:
Predo hat geschrieben: Ich glaube kaum das ein kleines britisches start up mit solchen Preisen kostendeckend arbeiten kann, wenn selbst große Unternehmen wie EnBW, die sogar eigenen Strom Erzeugen, deutlich mehr verlangen. Ich hab schon 3 mal mit Bonnet geladen und noch keinen Cent bezahlt. Nach dem Sommer kommen neue Preise, da bin ich mir fast sicher. Das ist doch kein Geschäftsmodel was die haben.
Wenn man sich die Investorenliste des „kleinen britischen StartUps“ ansieht, kann man davon ausgehen, dass man da sehr gut weiß, was man macht.
Man muss nicht BWL studiert haben um zu checken, das man mit verschenkten Strom nix verdient. Jeder Account kann hunderte kWh Strom Laden ohne auch nur 1 Cent zu zahlen.
AC & DC ab 30 Cent/kWh https://www.joinbonnet.com/ und nutze den CODE: RG44M4 bei der Anmeldung. 17,55€ Guthaben für Dich & mich, Vielen Dank

e -up! & Ioniq 28

Re: Bonnet - allgemeiner Thread

MerivaGlühkopf
  • Beiträge: 140
  • Registriert: Fr 17. Jan 2020, 12:48
  • Hat sich bedankt: 248 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
read
Sie fahren die Rabatt-Aktion(en) schon runter. Preislich ist Bonnet sehr attraktiv und wenn der Absatz groß genug ist um den Preis halten zu können (30-40Cent/kWh), dann sollte es funktionieren.
Und wer weiß was mit "Bonnet-Premium" kommt.



VG,
MG
AC & DC ab 30 Cent/kWh https://www.joinbonnet.com/ und nutze den CODE: R7A5G bei der Anmeldung. 18€ Guthaben für dich & meine Regierung Vielen Dank <3
Promotion Codes:
- FIRSTCHARGE2
- FREECHARGE2
- EVABNT

Re: Bonnet - allgemeiner Thread

USER_AVATAR
  • Perdix
  • Beiträge: 257
  • Registriert: So 1. Jan 2017, 15:58
  • Wohnort: Mittelsachsen
  • Hat sich bedankt: 165 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
Ich gehe bei aller (müßigen) Spekuliererei hier eher davon aus, dass Bonnet den Erstnutzern als "Betatester" die Ladungen "sponsert um selbst genug Erfahrungen mit diversen Konstellationen "in Echt" getestet zu haben, bevor man den "DAU"-Rollout macht. Vllt. dann mit neuen AGB und auch diverser Marketingkampagnen. Ich fahre wenig und habe dennoch auch schon verschiedene Stationen genutzt und trage somit zu gerne zu deren Ladetestungen bei :-)
Ich hatte noch keinen Fehlversuch ;-) Wie Lockenfrosch immer schreibt "Life is good!"

Re: Bonnet - allgemeiner Thread

MTZO
  • Beiträge: 57
  • Registriert: Sa 5. Feb 2022, 21:53
  • Wohnort: München
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
Predo hat geschrieben: Man muss nicht BWL studiert haben um zu checken, das man mit verschenkten Strom nix verdient. Jeder Account kann hunderte kWh Strom Laden ohne auch nur 1 Cent zu zahlen.
Der Energiemarkt treibt bunte Blüten durch Regulierung, Unbundling usw. Das sollte man durchaus einen gewissen Background haben, um zu verstehen, warum man den SWM-Strom über England billiger beziehen kann als von der SWM selbst (vereinfacht ausgedrückt).

Re: Bonnet - allgemeiner Thread

stargrove
  • Beiträge: 102
  • Registriert: So 3. Nov 2019, 18:15
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
@MTZO

Dann klär uns auf. Ich bin gespannt (das meine ich tatsächlich ernst und ohne Ironie).

Gruß

Re: Bonnet - allgemeiner Thread

USER_AVATAR
read
Ja ich bin auch gespannt. Ich sehe das so, wenn man sein Produkt unter Marktpreis verkauft und hier in dem Falle quasi verschenkt geht man früher oder später pleite. Sehe auch keinen Sinn im Kundenfang, weil die ehh weg sind wenn der Preis nicht mehr stimmt. Nix ist einfacher als eine andere App oder Ladekarte zu nutzen. Es gibt quasi keine Kundenbindung bei Ladestrom. Beispiele waren Telekom und Maingau.
AC & DC ab 30 Cent/kWh https://www.joinbonnet.com/ und nutze den CODE: RG44M4 bei der Anmeldung. 17,55€ Guthaben für Dich & mich, Vielen Dank

e -up! & Ioniq 28

Re: Bonnet - allgemeiner Thread

stargrove
  • Beiträge: 102
  • Registriert: So 3. Nov 2019, 18:15
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
@Predo

Völlig d'accord. Denk mal an die Maingaus und Enbws dieser Welt. Was die für Kritik geerntet haben, als die ihre Preise an die Grenze gezogen haben, an der die ganze Sache wirtschaftlich werden könnte.

Da sind dann alle Supersparer weggerannt und außer hohen Aquisekosten ist einigen Unternehmen nicht viel geblieben.

Gruß

Re: Bonnet - allgemeiner Thread

iKlo
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Di 19. Apr 2022, 17:27
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
ThorstenR hat geschrieben: Ionity am Brenner lädt gerade hervorragend. 🙂
Wenn man nicht gerade die Säule Nr 3 erwischt, ja ;)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag