Bonnet - allgemeiner Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Bonnet - 200 kWh zum Start kostenlos

unregistriert
  • Beiträge: 179
  • Registriert: Do 17. Sep 2020, 13:57
  • Wohnort: Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 39 Mal
read
MaXXuS hat geschrieben: Ich habe einen weiteren Coupon gefunden: ND3FB
Er soll für 3 gratis-Ladungen gelten.
Geht leider bei mir nicht mehr: "for new users only".
Mein Bonnet Referral-Code: RXAPY 15 GBP / ca. 17,50 EUR Guthaben für Refill-Pakete für Dich und mich
Anzeige

Re: Bonnet - 200 kWh zum Start kostenlos

USER_AVATAR
read
Hast du schon ein Abo gebucht oder schonmal mit Bonnet geladen?
IONIQ vFL seit 10.2018 | Hyundai IONIQ5 uniq seit 05.2022 | go-e V3 | E3DC S10E Pro

Re: Bonnet - 200 kWh zum Start kostenlos

Munro
  • Beiträge: 23
  • Registriert: Do 4. Jun 2020, 09:23
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
unregistriert hat geschrieben:
MaXXuS hat geschrieben: Ich habe einen weiteren Coupon gefunden: ND3FB
Er soll für 3 gratis-Ladungen gelten.
Geht leider bei mir nicht mehr: "for new users only".
Du hast wahrscheinlich den gleichen Fehler wie ich gemacht. Wir hätten zuerst die Codes verbraten und dann erst ein kostenpflichtiges Paket buchen sollen.

Re: Bonnet - 200 kWh zum Start kostenlos

TorstenW
read
Moin,

bei diesem (nicht kostendeckenden) Preis und so vielen Kilowattstunden, wie sie gerade quasi verschenken, nehme ich Wetten an, wann dieser Laden wieder von der Bildfläche verschwunden ist.

Grüße
Torsten

Re: Bonnet - 200 kWh zum Start kostenlos

StefanRyu
  • Beiträge: 105
  • Registriert: Mo 21. Jun 2021, 14:56
  • Wohnort: München
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Bonnet wird in England sicher kostendeckend arbeiten. Dort betragen die öffentlichen AC-Preise (kWh) zurzeit 0,15 bis 0,27 GBP, und DC Preise zwischen 0,35 bis 0,45 und Ionity bei 0,69 GBP (Quelle). Die Preise von Bonnet sind zwischen 0,25 und 0,35 GBP, also ziemlich im Durchschnitt. Der Laden wird meiner Meinung nach nicht verschwinden, da sie ein tragfähiges Geschäftsmodell haben: niedrigerer Ladepreis durch garantierte Abnahme von definierten Strommengen, außerdem direkte Kooperation mit CPOs.

Da sie schon mit Allego und ladenetz.de zusammenarbeiten, werden sie früher oder später "offiziell" in den deutschen Markt eintreten und herausfinden, dass sich deutsche Autofahrer sich gerne richtig melken lassen (siehe aktuell ausgerufene Preise, die meiner Meinung nach übertrieben hoch sind, aber anscheinend bezahlt werden). Meine Erwartung ist, dass die Preise für die Ladeguthaben mittelfristig nach oben gehen werden. Solange der Preis angemessen bleibt, haben sie eine Chance.

Vgl. dazu JUCR, die viel zu lange Schleuderpreise hatten, dann Änderung auf überzogene kWh-Preis, weil sie dachten, Kunden bleiben wegen ease-of-use. Bei Bonnet wird die Schwankung (hoffentlich) nicht so stark sein.
Fiat 500e Icon 3+1 (2021)
unu Classic Elektroroller 2 kW (2018)

Re: Bonnet - 200 kWh zum Start kostenlos

Guglhupf
  • Beiträge: 648
  • Registriert: Do 28. Okt 2021, 03:15
  • Hat sich bedankt: 275 Mal
  • Danke erhalten: 135 Mal
read
die Zeit wird es zeigen. Hinterher ist man immer schlauer.

Re: Bonnet - 200 kWh zum Start kostenlos

USER_AVATAR
read
Gibt's noch Alternativen? Langfristig gesehen, ist das Allego+Fastned-Netz hier im Süden nicht dicht genug...
Bei enelx wäre schon einmal ENBW dabei (das reicht für das meiste schon), zur Not müsste mal noch separat Ionity herhalten! Vielleicht gibt es aber noch was, wo alle Säulen inkl. sind?

Grüßle EV_Advanced
Peugeot iOn - 2012
Opel Corsa-e - seit 2.7.21 (Leasing für 36 Monate)

Re: Bonnet - 200 kWh zum Start kostenlos

EnRav
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Di 12. Okt 2021, 10:27
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Ich habe jetzt auch die erste Ladung Allegro nutzen können.

Kann man eigentlich irgendwo dran sehen, das der Promotion Code für eine kostenlose Ladung genutzt wurde?

Ansonsten wäre mein Ref-Code für 15GPB [] :-)

Edit: Hab gerade gesehen, dass bei dem Code ND3FB nur noch 2 mal 100% Rabat hinterlegt sind (und nicht mehr 3), also scheint alles geklappt zu haben.
Zuletzt geändert von Athlon am Sa 2. Apr 2022, 19:54, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Keine refcodes

Re: Bonnet - 200 kWh zum Start kostenlos

Nürnberger
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Sa 18. Dez 2021, 16:16
read
Hallo an alle.
Hab bei ums Eck e2 Allego-Säulen.
Wie funktioniert das ohne Kreditkartenhinterlegung?
3 Ladeguthaben hab ich drauf.
Kann die Säule aber nicht aktivieren.
Bitte Hilfestellung, bin ein alter Depp und neu hier.

Gruß
Norbert

Re: Bonnet - 200 kWh zum Start kostenlos

DrKoala
  • Beiträge: 65
  • Registriert: Fr 15. Okt 2021, 09:35
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Bei allego hatte ich gemischte Erlebnisse:
Prinzipiell immer erst den Ladepunkt auswählen, bestätigen und DANN ERST einstecken. Geklappt hat das bei mir bei einem alten Triple mit 50kW CCS. Nicht geklappt hat es bei zwei efacec 150 kW-Säulen. Dort hat die App das Anstecken nicht erkannt und wollte nicht starten.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag