Allgemeiner JUCR Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: JUCR neue Ladeflatrate

Rico Chet
  • Beiträge: 405
  • Registriert: Sa 28. Nov 2020, 12:56
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 129 Mal
read

Basti_ hat geschrieben:Konnte heute schon einmal jemand erfolgreich laden mit der JUCR-App?
Vorhin bei Porsche an zwei Ladepunkten auch die Fehlermeldung gehabt, jetzt ging eine Q1 problemlos an.

Sent from my FP3 using Tapatalk

Anzeige

JUCR neue Ladeflatrate

DiLeGreen
  • Beiträge: 1580
  • Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
  • Wohnort: Würzburg
  • Hat sich bedankt: 160 Mal
  • Danke erhalten: 220 Mal
read
@Basti_ Ja, nach dem weitreichenden Schluckauf im Roaming am Do. Mittag ging es Abends und am Fr. wieder normal.
Da Maingau und EnBW auch nicht gingen, gibts vielleicht grad generell Probleme bei Hubject.
ZOE Q210 2016-2024, Fiat Doblò 2,0 L Diesel 2024-2025, E-Berlingo ab 2025
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. und HITA - Healthcare IT for Africa e.V.

Re: JUCR neue Ladeflatrate

MrTrebron
  • Beiträge: 370
  • Registriert: Mo 15. Apr 2019, 07:10
  • Hat sich bedankt: 688 Mal
  • Danke erhalten: 135 Mal
read
Helfried hat geschrieben: Oder wie Volkswagen die ersten ID.3 nur an Mitarbeiter vergeben hat. Oder wie Mobilfunk zuerst im kleinen Österreich eingeführt worden ist, dann erst nach und nach im größeren und schwierigeren Markt Deutschland.
Naja, dafür macht man ja Beta-Tests. Nichts anderes ist die Vergabe von ID3 an Mitarbeiter gewesen.

Re: JUCR neue Ladeflatrate

USER_AVATAR
read
Update zu JUCR. Die Android App soll Anfang Dezember marktreif sein.

In den Kommentaren stellt Herr Heynkes klar, dass der Travel Tarif eingestellt wurde, weil er stark defizitär war und eben nicht, weil er kompliziert zu verstehen war. Das hat er als Fehler in der Unternehmenskommunikation eingeräumt und sollte nicht mehr passieren.

2012-2015: Think PIV4 || 2016-2018: VW e-up!
2018-2020: Mietfahrzeuge || 2021-2023: Renault Twingo Electric
Und nun Deutschlandticket Nutzer ohne Auto.

Re: JUCR neue Ladeflatrate

LtSpock
read
Wenn die Ladeflat aus Sicht des Anbieters super erfolgreich ist heißt das im Umkehrschluss, dass die Mehrheit der Kunden drauflegt. Daraus kann man schlussfolgern, dass die Ladepreise zu billig sind.

Re: JUCR neue Ladeflatrate

tommywp
  • Beiträge: 3697
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 906 Mal
read
Deine Schlussfolgerung kann ich nicht nachvollziehen.

Re: JUCR neue Ladeflatrate

USER_AVATAR
read
LtSpock hat geschrieben: Wenn die Ladeflat aus Sicht des Anbieters super erfolgreich ist heißt das im Umkehrschluss, dass die Mehrheit der Kunden drauflegt. Daraus kann man schlussfolgern, dass die Ladepreise zu billig sind.
Die Frage ist wie man Erfolgt definiert. Kundenwachstum, Marktanteil usw. könnte man auch als Erfolg verbuchen.
MS75D, Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: JUCR neue Ladeflatrate

Id3_firstmover
  • Beiträge: 414
  • Registriert: So 13. Sep 2020, 07:08
  • Hat sich bedankt: 650 Mal
  • Danke erhalten: 203 Mal
read
LtSpock hat geschrieben: Wenn die Ladeflat aus Sicht des Anbieters super erfolgreich ist heißt das im Umkehrschluss, dass die Mehrheit der Kunden drauflegt. Daraus kann man schlussfolgern, dass die Ladepreise zu billig sind.
Recht kurz schlussgefolgert...

Zunächst war das ganze ein recht belangloses Marketing-Gespräch. Selbst in den Nachfragen in den Kommentaren, zB zu den AGB Änderungen oder der automatischen Beendigung des Ladevorgangs kam nichts handfestes. Äußerst schade, dass der Youtuber nicht etwas "investigativer" gefragt hat.

Und zu Deine Beitrag: Ja was denn nun? Mehrheit der Kunden legt drauf? Oder Ladepreise sind zu billig?
"Super erfolgreich zum Marktstart" interpretiere ich zunächst einmal so, dass die Download-Zahlen, vielleicht auch die Conversion, die Erwartungen übererfüllt haben. Dass der Preis eher niedrig ist, dem widerspricht hier denke ich auch niemand. Und nicht zuletzt die Streichung des Travel-Tarifs und die darum gesponnene Legende zeigen es ja auch.

Re: JUCR neue Ladeflatrate

LtSpock
read
Wen ich bei der Flat drauflege sind die Ladepreise zu niedrig, da ich dann ja offensichtlich bereit bin unter Umständen trotz Flat mehr pro kWh zu bezahlen als z.B. mit EnBw oder ESL.😉

Re: JUCR neue Ladeflatrate

SamEye_again
read
da es sich hier um eine simple Multiplikation handelt, kann auch einfach der andere Faktor zu niedrig sein, falls man bei der Flat über Gebühr "drauf legt" ;)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag