Tesla Supercharger ab 9/2022 für alle Marken zugänglich?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Tesla Supercharger ab 9/2022 für alle Marken zugänglich?

Nozuka
  • Beiträge: 1833
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 159 Mal
  • Danke erhalten: 500 Mal
read
Musk hat es mal wieder geschafft... ein paar unklare Worte und jeder hat schon wieder die wildesten Fantasien ;)
Anzeige

Re: Tesla Supercharger ab 9/2022 für alle Marken zugänglich?

USER_AVATAR
  • hybrid
  • Beiträge: 318
  • Registriert: Do 19. Mär 2020, 09:05
  • Wohnort: bei Stuttgart
  • Hat sich bedankt: 130 Mal
  • Danke erhalten: 137 Mal
read
Abwarten, dieser Tweet könnte von einzelnen Standorten über einen einzelnen Hersteller alles bedeuten - aber hauptsache alle Medien berichten schonmal groß von der Supercharger-Öffnung. Mal sehn wie viele nicht-Tesla-Fahrer bald am SuC stranden, weil sie doch von der Öffnung gelesen haben...
Schaumermal hat geschrieben: Nicht-Tesla-HPC findet man inzwischen fast überall und überall wird zugebaut. Kein Mensch benötigt diese Ladepunkte [...]
Dafür, dass diese Ladepunkte keiner braucht und nutzen will wird hier aber verdammt oft nach Öffnung geschrien :lol:

Grüße,

Fabian

Re: Tesla Supercharger ab 9/2022 für alle Marken zugänglich?

medenk68
  • Beiträge: 102
  • Registriert: Di 27. Mär 2018, 06:52
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
ich kann mir auch nicht vorstellen das VW, BMW, Daimler und wie sie alle heißen, Ihre Auto´s bei Tesla laden wollen....nachdem diese sich jahrelang über Tesla lustig gemacht haben "Supercharger? hahaha wieder so eine Spinnerei" .
Supercharger mit Monitor und RFID , EC-Kartenleser kann ich mir auch nicht vorstellen. Das ist ja ein technischer Rücksprung. Verstehe ich eh nicht, jedes Auto hat einen Monitor, wieso muss da jede Säule auch noch einen haben? Verschwendung von Ressourcen.

Re: Tesla Supercharger ab 9/2022 für alle Marken zugänglich?

150kW
  • Beiträge: 5407
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 172 Mal
  • Danke erhalten: 606 Mal
read
medenk68 hat geschrieben: nachdem diese sich jahrelang über Tesla lustig gemacht haben "Supercharger? hahaha wieder so eine Spinnerei" .
Wo hat das jemand gesagt?

Re: Tesla Supercharger ab 9/2022 für alle Marken zugänglich?

USER_AVATAR
read
GTE_Ebi hat geschrieben:
Aber ob die Aktionäre diese Mission auch teilen, wenn sie kein Geld sehen.
Ich bezweifle, dass sich auch nur EIN Aktionär über die bisherige Kursentwicklung beklagt.
Hast recht, es war nicht EIN Aktionär, sondern mehrere.
Und die haben sich nicht beklagt, sondern gleich verklagt. ;)

"Eine Gruppe von Tesla-Aktionären verklagt den Geschäftsführer"

https://www.businessinsider.de/wirtscha ... gericht-b/

Gruss
Zuletzt geändert von Wolpertinger94 am Fr 23. Jul 2021, 06:43, insgesamt 1-mal geändert.
64er eNiro + 28er Ioniq = 100% Elektrisch
eNiro Spirit , ABT, 3P :prost: 04/20 Zugelassen, Ende einer Odyssee
https://www.netzwerk-datenschutzexperti ... mes-fahren

Re: Tesla Supercharger ab 9/2022 für alle Marken zugänglich?

keyfob
  • Beiträge: 768
  • Registriert: Di 13. Apr 2021, 17:17
  • Hat sich bedankt: 183 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
medenk68 hat geschrieben: kann ich mir auch nicht vorstellen. .
Macht ja nix das du dir das nicht vorstellen kannst. Die wollen ihren Strom verkaufen und die LSV müssen sie so oder so erfüllen.

Re: Tesla Supercharger ab 9/2022 für alle Marken zugänglich?

medenk68
  • Beiträge: 102
  • Registriert: Di 27. Mär 2018, 06:52
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
ja, traurig unsere LSV, modern ist anders

Re: Tesla Supercharger ab 9/2022 für alle Marken zugänglich?

Schaumermal
  • Beiträge: 4933
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1348 Mal
  • Danke erhalten: 1721 Mal
read
hybrid hat geschrieben:
Schaumermal hat geschrieben: Nicht-Tesla-HPC findet man inzwischen fast überall und überall wird zugebaut. Kein Mensch benötigt diese Ladepunkte [...]
Dafür, dass diese Ladepunkte keiner braucht und nutzen will wird hier aber verdammt oft nach Öffnung geschrien :lol:

Das Schreihen nach diesen Ladepunkten und das Hypen eines angeblichen Tesla-Ladenetzes (das es tatsächlich gar nicht gibt) ist ein völlig unrationales Ritual der Szene.
Natürlich muss bei HPC für die Zukunft zugebaut werden aber im Moment ist die Versorgung i.A. hervorragend. Überall wo ich hinfahre gibt es sie in kurzen Abständen - und sie sind fast alle fast immer leer bzw ich der einzige Nutzer.

Fakten und gefühlte Fakten sind 2 Welten.
Zuletzt geändert von Schaumermal am Fr 23. Jul 2021, 09:34, insgesamt 2-mal geändert.
-----
ex: VW Golf 4, Diesel weg ist er nach Litauen. Die wissen, was gut ist. ..
jetzt ist es geschafft: ** Enyaq iV 80 seit 3.6.21 **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Tesla Supercharger ab 9/2022 für alle Marken zugänglich?

Optimus
  • Beiträge: 1240
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 210 Mal
  • Danke erhalten: 253 Mal
read
Schaumermal hat geschrieben: und das hypen eines angeblichen TEsla-Ladenetzes (das es tatsächlich gar nicht gibt)
Bielefeld oder was??? Warum dann hier solche Aufregung um etwas was es nicht gibt?? ;)

Der Thread wird immer lustiger und spekulativer. :) Warten wir doch einfach mal weitere Details ab.
Model 3 SR+, MidnightSilver/black, noFSD seit 6/2019, seit 09/2020 EAP
Referral: https://ts.la/erik66594 für 1500 km freies Supercharging

Re: Tesla Supercharger ab 9/2022 für alle Marken zugänglich?

USER_AVATAR
read
Ich denke das die meisten CCS Nutzer es so wie ich sehen.
Wenn die SC dazu kommen, nett. Wenn nicht, auch egal da das CCS Netz ständig wächst und man schon jetzt meist gut klar kommt.
Also ich war noch nie in Nöten.
Zuletzt geändert von VR46 am Fr 23. Jul 2021, 09:29, insgesamt 1-mal geändert.
Ioniq Premium Vfl mit allem. E Cannonball Vizesieger
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag