TankeE - Energieversorgung Leverkusen EVL beginnt ab 1.11.2020 mit Abrechnung

TankeE - Energieversorgung Leverkusen EVL beginnt ab 1.11.2020 mit Abrechnung

USER_AVATAR
  • networx
  • Beiträge: 90
  • Registriert: Mo 24. Feb 2020, 23:13
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Auch bei den kommunalen Betreibern wird die Förderung der der Elektromobilität nach und nach deutlich reduziert. Das Netz ist noch sehr dünn und die Standorte teils zweifelhaft, gerade einmal 11 Standorten auf 79km² und 164.000 Einwohner, aber man möchte in Leverkusen schon mal Geld verdienen.

Nachdem die Umrüstung auf eichrechtskonform an den Säulen abgeschlossen ist, wird ab 1.11. abgerechnet.

Zitat:
seit nunmehr drei Jahren betreiben wir, die Energieversorgung Leverkusen (EVL), die TankE-Ladesäulen in Leverkusen. Im November 2017 sind wir mit zwei Standorten gestartet. Heute sind 11 Stationen mit 22 Ladepunkte in der Stadt für alle E-Auto-Fahrer nutzbar.

Mehr als 600 weitere Ladepunkte stehen den EVL-TankE-App-Nutzern in der Region Köln-Bonn zur Verfügung. Bundesweit sind es bereits mehr als 900 Ladepunkte und es werden immer mehr.

Drei Jahre TankE in Leverkusen bedeuten auch drei Jahre kostenfreies Laden an allen Standorten im TankE-Netzwerk. Diese Aufbau- und Testphase der Ladesäulen und Softwaresysteme sind nunmehr abgeschlossen und wir informieren Sie heute über die Einführung der Abrechnung für öffentliche Ladevorgänge.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Energieversorgung Leverkusen

Öffentliche Ladevorgänge ab dem 01.11.2020

Preis in Leverkusen mit EVL-TankE-App
Startpauschale: 0,59 EUR / Ladevorgang
Strompreis: 0,39 EUR / kWh

Preis außerhalb Leverkusen mit EVL-TankE-App
Startpauschale: 0,59 EUR / Ladevorgang
Strompreis: 0,39 EUR / kWh

(Alle Preise sind Bruttopreise.)
Alle Informationen




Die Kölner Rheinenergie, die ebenfalls zum Ladeverbund TankE gehört und Anteilseigner ist, hatte bereits für Sommer ähnliches angekündigt. Im Zuge der Pandemie kam es hier zu Verzögerungen mit der Umrüstung, der Abschluss sollte im Herbst erolgen.
Vermutlich sind hier die gleichen Preise zu erwarten.

Frage wäre nun ob man als Rheinenergie Kunde nach dem 1.11. noch kostenfrei an leverkusener Säulen laden kann?
Zuletzt geändert von networx am Fr 23. Okt 2020, 19:22, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß networx
_______________________

citigo e iV
Anzeige

Re: TankeE - Energieversorgung beginnt ab 1.11.2020 mit Abrechnung

USER_AVATAR
  • Zlogan
  • Beiträge: 659
  • Registriert: Mo 29. Aug 2016, 16:14
  • Wohnort: 53127 Bonn
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
Ich sehe nichts was dagegen spricht. Die Säulen der SWB sind ja auch schon kostenpflichtig und trotzdem können wir da über die RheinEnergie noch kostenlos laden.

Die Betonung liegt auf "noch". Die RheinEnergie stellt ja auch auf eichrechtskonforme Zähler um und wollte dann kostenpflichtig werden. Wohl aufgrund von Corona verzögert sich das.
Renault ZOE Intens 12/2013, gebraucht von 09/2016 bis 01/2018 (~33.000km gefahren) -> Fährt nun meine (superglückliche) Freundin
Hyundai IONIQ Premium in Platinum Silber seit 01/2017

Re: TankeE - Energieversorgung beginnt ab 1.11.2020 mit Abrechnung

USER_AVATAR
  • networx
  • Beiträge: 90
  • Registriert: Mo 24. Feb 2020, 23:13
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Bin gespannt, wann die Rheinenergie das bei ihren DC-Säulen hin bekommt. Das Problem haben die Leverkusener ja nicht :D
Gruß networx
_______________________

citigo e iV

Re: TankeE - Energieversorgung Leverkusen EVL beginnt ab 1.11.2020 mit Abrechnung

USER_AVATAR
read
Ja schade. Habe als Solinger gern TankE-Netzwerk Leverkusen genutzt. Aber im Grunde auch völlig ok. Bin auch gern bereit für Leistung zu bezahlen.
Zuletzt geändert von GrillSgt am Fr 23. Okt 2020, 20:59, insgesamt 1-mal geändert.

Re: TankeE - Energieversorgung Leverkusen EVL beginnt ab 1.11.2020 mit Abrechnung

USER_AVATAR
  • Zlogan
  • Beiträge: 659
  • Registriert: Mo 29. Aug 2016, 16:14
  • Wohnort: 53127 Bonn
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
GrillSgt hat geschrieben:Ja schade. Habe als Solinger gern TankE-Netzwerk Leverkusen genutzt.
Was hindert Dich denn daran es weiter zu benutzen?
Renault ZOE Intens 12/2013, gebraucht von 09/2016 bis 01/2018 (~33.000km gefahren) -> Fährt nun meine (superglückliche) Freundin
Hyundai IONIQ Premium in Platinum Silber seit 01/2017

Re: TankeE - Energieversorgung Leverkusen EVL beginnt ab 1.11.2020 mit Abrechnung

USER_AVATAR
read
Na ja, registrierst du dich aber den Stadtwerken Solingen entfällt die Startgebühr von 0,49 €. Die kWh kostet auch 0,39 € an AC und 0,49 € an DC.

Aber ich werde dann einfach mit der EnBW Karte laden. Ist einfacher zu aktivieren und kostet auch nur 0,29 € ohne Startgebühr.
Zuletzt geändert von GrillSgt am Fr 23. Okt 2020, 21:12, insgesamt 1-mal geändert.

Re: TankeE - Energieversorgung Leverkusen EVL beginnt ab 1.11.2020 mit Abrechnung

USER_AVATAR
  • Zlogan
  • Beiträge: 659
  • Registriert: Mo 29. Aug 2016, 16:14
  • Wohnort: 53127 Bonn
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
Eben. Oder Du registriert Dich noch zusätzlich bei den RheinEnergie und lädst vorerst noch kostenlos.
Renault ZOE Intens 12/2013, gebraucht von 09/2016 bis 01/2018 (~33.000km gefahren) -> Fährt nun meine (superglückliche) Freundin
Hyundai IONIQ Premium in Platinum Silber seit 01/2017

Re: TankeE - Energieversorgung Leverkusen EVL beginnt ab 1.11.2020 mit Abrechnung

UliK-51
  • Beiträge: 1192
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 285 Mal
  • Danke erhalten: 159 Mal
read
GrillSgt hat geschrieben: Aber ich werde dann einfach mit der EnBW Karte laden. Ist einfacher zu aktivieren und kostet auch nur 0,29 € ohne Startgebühr.
Funktioniert denn die EnBW Karte an TankE Säulen?
Ich dachte immer, da geht nur die TankE App und sonst nichts.
Ioniq28
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.

Re: TankeE - Energieversorgung Leverkusen EVL beginnt ab 1.11.2020 mit Abrechnung

USER_AVATAR
  • networx
  • Beiträge: 90
  • Registriert: Mo 24. Feb 2020, 23:13
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Es ist wirklich unpraktisch, dass es nur die App und keine RFID Karte bei TankE gibt bzw. nur für Gewerbekunden. Die App logt sich ab und an aus und ich hab wegen schlechter Verbindung auch schon 10 Min vor der Säule gestanden bis es los ging.
Bei dem bisher "sehr attraktiven" Tarif war das verschmerzbar.

Wir müssen dahin kommen, das man seinen persönlichen Hausstrom-Tarif an einer Karte bindet und überall darauf laden kann. Echtes Roaming halt.
Gruß networx
_______________________

citigo e iV

Re: TankeE - Energieversorgung Leverkusen EVL beginnt ab 1.11.2020 mit Abrechnung

USER_AVATAR
  • Zlogan
  • Beiträge: 659
  • Registriert: Mo 29. Aug 2016, 16:14
  • Wohnort: 53127 Bonn
  • Danke erhalten: 38 Mal
read

UliK-51 hat geschrieben:Funktioniert denn die EnBW Karte an TankE Säulen?
Ich dachte immer, da geht nur die TankE App und sonst nichts.
Bei den Bonner Säulen geht es wohl (also über die EnBW-App), die stehen zumindest in der App. Die Kölner aber nicht.
Renault ZOE Intens 12/2013, gebraucht von 09/2016 bis 01/2018 (~33.000km gefahren) -> Fährt nun meine (superglückliche) Freundin
Hyundai IONIQ Premium in Platinum Silber seit 01/2017
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag