Hyundai Sonderladetarif in Kooperation mit EnBw

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Hyundai Sonderladetarif in Kooperation mit EnBw

elChris
  • Beiträge: 362
  • Registriert: Di 19. Feb 2019, 11:45
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 95 Mal
read
IO43 hat geschrieben: Du kannst die vorhandene Ladekarte ebenso nutzen. Die muss dann ggf. im alten Tarif de- und im neuen aktiviert werden.
Bist Du sicher?

Im alten Profil sehe ich lediglich die Möglichkeit die hinterlegte Karte bei Verlust oder Diebstahl zu deaktivieren.

Jetzt habe ich Angst dass ich meine zwei alten Karten damit unwiderruflich "verbrenne" und ich am Ende 2x 9,65E für neue Karten berappen muss...
IONIQ Style 38kWh seit 12/2019 | e-flat.com ZOE R90 41kWh seit 10/2019 | ZOE Q90 41kWh 12/2018 - 10/2019
Anzeige

Re: Hyundai Sonderladetarif in Kooperation mit EnBw

USER_AVATAR
  • mike61
  • Beiträge: 89
  • Registriert: Mo 5. Aug 2019, 19:11
  • Wohnort: Schwerin
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Hallo elChris!
Vielen Dank für den zielführenden Tipp!
Hat gleich reibungslos so funktioniert.
Gestern hatte ich bei der enBW Hotline nichts erreicht. Sie wussten nichts von einer Hyundai Sonderaktion.
Viele Internetforen sind einfach Klasse, weil ein großer Wissenschatz vorliegt.
Danke!
mike
Ab August 2020 Hyundai Kona E 150kW Style+Navi; Dark Knight

Re: Hyundai Sonderladetarif in Kooperation mit EnBw

BOEHNE_Ioniq
  • Beiträge: 173
  • Registriert: So 24. Mär 2019, 09:59
  • Hat sich bedankt: 89 Mal
  • Danke erhalten: 90 Mal
read
mike61 hat geschrieben: Muss ich eine Karte dazu bestellen?
Moin, ich habe mich auch gestern für den HYUNDAI-Partnertarif registriert.
Die vorhandene EnBW-RFID-Karte funktioniert damit nicht mehr, man kann Sie auch nicht für das neue Zahlungsprofil aktivieren.
Es besteht nur die Möglichkeit, eine HYUNDAI Ladekarte für 9,65 Euro zu diesem neuen Zahlungsprofil zu bestellen. Das werde ich wohl machen, da manchmal die APP an Ihre Grenzen stößt (Netzabdeckung usw.)
KIA e-Niro 64 kWh SPIRIT graphitmet., P4,P5, 3Phasen, Zul. 04.6.20, bestellt Jan19, Änd. MY20 im Nov19
IONIQ EV PREMIUM Mrz19, nun 65 Tkm, 15,9 kWh/100km …. E-Autos der Zukunft: IONIQ 5,6 & 7
NEXT: AUDI E-Tron GT hoffentlich bereits in 2021

Re: Hyundai Sonderladetarif in Kooperation mit EnBw

Kona270
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Fr 17. Jul 2020, 20:41
read
Weiß jemand, ob man sein Guthaben vom Standard-Tarif auf den neuen Hyundai-Sondertarif übertragen kann? Und wenn ja, wie?

Re: Hyundai Sonderladetarif in Kooperation mit EnBw

USER_AVATAR
  • mike61
  • Beiträge: 89
  • Registriert: Mo 5. Aug 2019, 19:11
  • Wohnort: Schwerin
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Moin Boehne!
Okay!
Hyundai Karte bestellt man auch bei enbw?
Hab noch nicht geschaut!
Werde erstmal auf die App vertrauen!
Habe noch "naturstrom" und ?..Karten!
Lade fast immer zuhause PV!
Bei 500 KM Reichweite fast nie ein Problem!
Ab August 2020 Hyundai Kona E 150kW Style+Navi; Dark Knight

Re: Hyundai Sonderladetarif in Kooperation mit EnBw

BOEHNE_Ioniq
  • Beiträge: 173
  • Registriert: So 24. Mär 2019, 09:59
  • Hat sich bedankt: 89 Mal
  • Danke erhalten: 90 Mal
read
@Mike61 Ja, direkt in der APP gibt es die Zeile Tarife & Karten, dort rechts auf Ladekarten scrollen, dort findest Du im Menu "Neue Ladekarte bestellen".
KIA e-Niro 64 kWh SPIRIT graphitmet., P4,P5, 3Phasen, Zul. 04.6.20, bestellt Jan19, Änd. MY20 im Nov19
IONIQ EV PREMIUM Mrz19, nun 65 Tkm, 15,9 kWh/100km …. E-Autos der Zukunft: IONIQ 5,6 & 7
NEXT: AUDI E-Tron GT hoffentlich bereits in 2021

Re: Hyundai Sonderladetarif in Kooperation mit EnBw

TorstenW
  • Beiträge: 1737
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 97 Mal
  • Danke erhalten: 474 Mal
read
Moin,

was ich mich frage: Kann man nicht einfach irgendeine RFID-Karte nehmen und diese mit ihrer Nummer in der App registrieren?
Weil, prinzipiell sollte es doch egal sein, woher die Karte kommt, oder?!
10 Euro für so eine Karte, die im Einkauf keine 50 Cent kostet, sind ja nicht unbedingt ein Schnäppchen.....


Grüße
Torsten

Re: Hyundai Sonderladetarif in Kooperation mit EnBw

USER_AVATAR
  • mike61
  • Beiträge: 89
  • Registriert: Mo 5. Aug 2019, 19:11
  • Wohnort: Schwerin
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Ja, aber.....
10€ für so eine Karte sind ja nicht die Welt.
7l Benzin, die haben wir doch schon zig fach gespart!
Da kann man auch mal was raushaun. Finde ich!

Danke für den Weg zur Kartenbestellung!!
Ab August 2020 Hyundai Kona E 150kW Style+Navi; Dark Knight

Re: Hyundai Sonderladetarif in Kooperation mit EnBw

USER_AVATAR
  • corwin42
  • Beiträge: 1431
  • Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
  • Wohnort: Borchen
  • Hat sich bedankt: 88 Mal
  • Danke erhalten: 219 Mal
read
Die 10€ finde ich durchaus Ok. Die haben mit dem Versand ja auch Aufwand. Mit dem Preis der Karte alleine ist es halt nicht getan.

Wäre natürlich cool, wenn Hyundai jetzt noch Gutscheincodes für die Ladekarte an Altkunden verteilen würde, da glaube ich dann aber nicht mehr so recht dran.
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017

IoniqInfo - App für die Ioniq Elektro Headunit

Re: Hyundai Sonderladetarif in Kooperation mit EnBw

De Hitzi
  • Beiträge: 503
  • Registriert: Di 7. Mai 2019, 09:25
  • Hat sich bedankt: 87 Mal
  • Danke erhalten: 115 Mal
read
Bei den Preisen AC/DC sehe ich keinen Unterschied zu meinem ADAC e-Charge Tarif bei EnBW-ich spare mir hier sogar die Grundgebühr!

Oder übersehe ich etwas?
bis 02/2020: MB C-Klasse T-Modell, Diesel, EURO 6 mit Ad-Blue und Schummelsoftware
ab 02/2020: KONA Elektro MJ 2020, Premium, Dark Knight
aktuell 12.200km - Gesamtdurchschnittsverbrauch ab 1.Km = 15,4 kWh
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag