Hyundai Sonderladetarif in Kooperation mit EnBw

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Hyundai Sonderladetarif in Kooperation mit EnBw

USER_AVATAR
  • tippex
  • Beiträge: 119
  • Registriert: Di 11. Feb 2020, 14:07
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Habe das mit der Karte nie geschafft zu laden. Egal wo ich die hin halte. Bin vermutlich zu doof. :D
Mit der App hatte ich dagegen fast keine Probleme und kann den Ladevorgang beobachten und sogar aus der Ferne jederzeit stoppen.
Anzeige

Re: Hyundai Sonderladetarif in Kooperation mit EnBw

USER_AVATAR
read
Die Karte muss man erst in der App registrieren. Darauf weist EnBW aber während des Bestellprozesses für die Ladekarte nicht nur einmal hin. ;) Steht auch im Anschreiben, das der Ladekarte beiliegt. Hatte trotzdem schon mehrmals Leute an der Ladesäule stehen, die genau deswegen nicht mit Ladekarte laden konnten. Karte fix registriert und schon war alles ok.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Hyundai Sonderladetarif in Kooperation mit EnBw

USER_AVATAR
  • tippex
  • Beiträge: 119
  • Registriert: Di 11. Feb 2020, 14:07
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Habe die Karte registriert. Aber wo muss man die hinhalten? Jede Ladesäule sieht anders aus. Bin zu blöde. ;)
Die alte Hyundai Karte kann man mit dem Partnertarif wohl sowieso nicht mehr verwenden. Habe ich das richtig verstanden?

Re: Hyundai Sonderladetarif in Kooperation mit EnBw

Jack
  • Beiträge: 85
  • Registriert: Mi 5. Apr 2017, 00:19
  • Wohnort: Neubiberg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Danke für den Tipp mit dem neuen Zahlungsprofil. Hat sofort funktioniert. Da wäre ich nicht draufgekommen
Ioniq
Fiat 500E California

Re: Hyundai Sonderladetarif in Kooperation mit EnBw

kantega
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Do 5. Dez 2019, 11:46
  • Wohnort: Eisenach
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Website
read
kantega hat geschrieben: Hi

Ichhabe den Code beantragt und erhalten. Ebenso habe ich ein neues Zahlungsprofil angelegt. Leider steht mir dort der EnBW-PArtnertarif nicht zur Verfügung. Mir stehen nur folgende vier Tarife zur Verfügung:

- Standard Tarif
- Vorteils-Tarif (für EnBW Strom- oder Gas-Kunden)
- Viellader-Tarif
- ADAC-Tarif

Bei dem Vorteils-Tarif für EnBW Kunden können nur Ziffern eingegeben werden. Meine Zugangs-Code besteht aber aus Ziffern und Buchstaben.

Bin ratlos!
Ich hab die App gelöscht und neu installiert. Nun konnte ich beim neu-Anlegen eines Zahlungsprofiles den Tarif anlegen.
viele Grüße

kantega

seit 8/2020 Kona 2020/64, PV 6,35 kWp,
mein Tibber Link: https://invite.tibber.com/c4ffbe10
www.kantega.de

Re: Hyundai Sonderladetarif in Kooperation mit EnBw

Nik8888
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Fr 21. Aug 2020, 18:41
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
tippex hat geschrieben: Habe die Karte registriert. Aber wo muss man die hinhalten? Jede Ladesäule sieht anders aus. Bin zu blöde. ;)
Die alte Hyundai Karte kann man mit dem Partnertarif wohl sowieso nicht mehr verwenden. Habe ich das richtig verstanden?
Das ist in der Tat bei machen Stationen nicht so leicht zu erkennen wo man die Ladekante dranhalten muss. Aber wenn man es raushat geht es finde ich schneller und komfortabler, einfach die Ladekante an die Säule zu halten. Nur auf eine App würde ich jedenfalls keinesfalls verlassen wollen

Re: Hyundai Sonderladetarif in Kooperation mit EnBw

USER_AVATAR
read
tippex hat geschrieben: Habe die Karte registriert. Aber wo muss man die hinhalten? Jede Ladesäule sieht anders aus. Bin zu blöde. ;)
Die alte Hyundai Karte kann man mit dem Partnertarif wohl sowieso nicht mehr verwenden. Habe ich das richtig verstanden?
Ist unterschiedlich - wie schon beschrieben wurde. Oft ist so ein Antennensymbol dran wie es auch auf Giro- oder Kreditkarten zu finden ist die kontaktloses Bezahlen ermöglichen - aber leider nicht immer. Und manchmal, reagieren die NFC-Lesegeräte an den Ladestationen auch nur wenn die Karte in einer sehr exakten Position davorgehalten wird. Das habe ich in Venlo erlebt. In Deutschland noch nicht.

Und, zu guter Letzt gibt es auch Ladesäulen die haben keinen Leser. Insbesondere fallen mir hier die von Innogy ein. Ob es das auch bei EnBW gibt weiß ich nicht. Die Säulen die ich von denen bisher so kenne hatten alle einen NFC-Leser.

Nur mit App laden finde selbst ich, der eigentlich nicht noch mehr Karten wollte, keine Option. Da stehst du dann mit deinem Smartphone neben der Säule und musst erstmal hoffen, dass du Netz hast, die App öffnen, evtl. wieder anmelden, die richtige Säule raussuchen und "schon" kann man Laden... . Da gucken einen andere Leute manchmal vielleicht blöd an wenn man manchmal minutenlang daran rumdoktert bis man endlich laden kann. Was ich nicht verstehe ich, warum es nicht einfach ermöglicht wird die Kartendaten auf dem Smartphone zu hinterlegen und das Handy vor den NFC-Leser der Ladesäule zu halten. Das wäre so ziemlich die komfortabelste Lösung.

Re: Hyundai Sonderladetarif in Kooperation mit EnBw

USER_AVATAR
  • mike61
  • Beiträge: 89
  • Registriert: Mo 5. Aug 2019, 19:11
  • Wohnort: Schwerin
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Bei Fastned gibt es Auto Charge!
Wäre doch überall schön!
Ab August 2020 Hyundai Kona E 150kW Style+Navi; Dark Knight

Re: Hyundai Sonderladetarif in Kooperation mit EnBw

Nik8888
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Fr 21. Aug 2020, 18:41
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Was ist denn Autocharge?

Re: Hyundai Sonderladetarif in Kooperation mit EnBw

USER_AVATAR
read
@Nik8888 Bedeutet eigentlich Einstecken und laden (wie eigentlich Plug'n'Charge). Ohne App, ohne Ladekarte ohne sonst etwas. Dürfte dann funktionieren wenn man sich einmal mit der App und dem angeschlossenen Fahrzeug authentifiziert hat - jedenfalls ist das bei Fastned so.

Also praktisch: Stecker rein, glücklich sein. Dürfte aber nur an Schnellladestationen funktionieren da die AC-Lader soweit ich weiß keine Schlüssel mit dem Fahrzeug austauschen anhand dessen die Identifikation stattfindet.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag