Wiederholt falsche Abrechnung bei Plugsurfing

Wiederholt falsche Abrechnung bei Plugsurfing

USER_AVATAR
  • macelectro
  • Beiträge: 27
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 16:36
  • Wohnort: Berlin
read
Mich würde interessieren, ob das nur bei mir so ist oder ob andere auch Probleme mit falschen Abrechnungen bei Plugsurfing haben:

1. Im Februar war ich in Österreich und habe bei einem TripleCharger an einem Autohaus geladen. Vorher hatte ich den Preis auf der Webseite von Plugsurfing überprüft und auch ein Screenshot davon gemacht. Plugsurfing hat am Ende über 3€ / kWh berechnet. Ich habe die Rechnung mehrfach per Mail und Kontaktformular bemängelt. Außer eine automatische Antwort des Ticketsystems habe ich bis heute keine Reaktion erhalten, obwohl ich die Zahlung zurück buchen lassen habe. Per Telefon ist da sowieso niemand erreichbar und ich habe besseres zu tun, als in Warteschleifen zu hängen.
2. In meiner letzten Abrechnung sind nun alle Ladevorgänge mit falschen Preisen abgerechnet worden. Laut AGBs sind die Preise in der App inklusive Mehrwertsteuer. In der Rechnung wird allerdings die Steuer noch addiert. Mal sehen , ob ich diesmal eine Antwort bekomme oder ob ich wieder die Zahlung zurück holen muss.

Wie sieht das bei Euch mit Plugsurfing aus? Hattet irgendjemand schon mal Kontakt zum Support?
macelectro

Tesla Model 3 SR+, Baujahr 2019
Fiat 500e California mit Schiebedach, Baujahr 2014
Anzeige

Re: Wiederholt falsche Abrechnung bei Plugsurfing

backblech
  • Beiträge: 781
  • Registriert: Mo 17. Apr 2017, 17:57
  • Hat sich bedankt: 32 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Das kommt immer wieder vor. Dazu gibt es auch schon ältere Fäden. Ich bevorzuge nach den gleichen Erfahrungen mit Plug surfing jetzt rfids mit festen Preis auf kwh Basis. Alles andere ist echt Zeitverschwendung.
BMW i3 60Ah 03/17-01/19
BMW i3 94Ah seit 02/19

Re: Wiederholt falsche Abrechnung bei Plugsurfing

BennyOtt
read
Also die Preise auf der Rechnung sind meist Netto und am Ende kommt dann die Steuer drauf. Leider gibt es da meist ein Fehler im Netto-Preis.
Hab dieses meist bei den Ladestationen in Hamburg. 0,27 €/kWh steht in der App, auf der Rechnung 0,23 €/kWh, was plus Steuer dann 0,2737 €/kWh ergibt.
Hochgerechnet waren das pro Ladevorgang etwa 2 bis 4 Cent mehr, die ich bezahlt hab.

Als ich das einmal bemängelt hab, wurde mir die komplette Rechnung erstattet. Ich warte da jetzt bis ich die Differenz von der Gutschrift verbraucht hab.
Seit 10/2017 - Golf GTE
Bild

Re: Wiederholt falsche Abrechnung bei Plugsurfing

USER_AVATAR
  • macelectro
  • Beiträge: 27
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 16:36
  • Wohnort: Berlin
read
Bei mir war das anders: In der App war der Preis mit 42 Cent/kwh angegeben und in der Rechnung wurden darauf noch 16% Umsatzsteuer aufgeschlagen.

Aber inzwischen ist ein Wunder geschehen. Ich habe eine Mail vom Support bekommen, in der sie den Fehler einräumen und mir den Betrag gutschreiben.

Also, prüft Eure Abrechnungen genau!
macelectro

Tesla Model 3 SR+, Baujahr 2019
Fiat 500e California mit Schiebedach, Baujahr 2014

Re: Wiederholt falsche Abrechnung bei Plugsurfing

USER_AVATAR
read
Da reihe ich mich ein; hatte auch schon fehlerhafte Abrechnungen. Laut Plugsurfing wegen der Übermittlung falscher Daten des CPO.
Mit freundlichen Grüßen
Tobi

Bild Kona 64kWh 05/20 mit S.K. AHK und 1.300kg eingetragen
R135 ZE50 bestellt
JuiceBooster 2, NRG Kick
Stevens E-CAYOLLE Human-Hybrid; SoFlow SO6

Re: Wiederholt falsche Abrechnung bei Plugsurfing

Decline
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Sa 19. Jan 2019, 08:48
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Bisher habe ich keine falsche Abrechnung bekommen... weil ich allerdings auch noch nie mit Plugsurfing geladen habe. Heute habe ich allerdings meine Ladesäulen in der Nähe mal durchgecheckt und festgestellt, dass zum Teil sehr unterschiedliche Preise für Säulen des gleichen Anbieters aufgerufen werden.

Vor allen Dingen werden nicht unerheblich viele Säulen als "kostenlos" angezeigt.
Das ist natürlich sehr spannend, die Angst vor einer falschen Abrechnung ist damit allerdings auch bei mir gewachsen.
Hat jemand Erfahrungen mit vermeintlichen oder echten kostenlosen Säulen bei Plugsurfing?

Re: Wiederholt falsche Abrechnung bei Plugsurfing

USER_AVATAR
read
Meine letzte Ladung mit Plugsurfing bei einer kostenlosen Säule ist jetzt zwar schon einige Zeit her, die war aber seeehr korrekt:
die haben mir doch glatt eine Rechnung über 0,00 € geschickt....
:lol:
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 126.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 31.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 3.700 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Wiederholt falsche Abrechnung bei Plugsurfing

Michael_Ohl
  • Beiträge: 3302
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 422 Mal
read
Ich habe zwei Abrechnungen von Plugsurfing. Eine über 22Cent bei einem nicht gestarteten Ladevorgang und eine über 22Euro für 5,6kWh. Da beides völlig unakzeptabel ist wird der Chip nicht mehr genutzt und gut. Als ich nach einer Rechnung gefragt habe, weil die auf einer nicht erwarteten Adresse ankam, wurde mir geantwortet das die Rechnungs Nummer von der Abbuchung nicht zu Plugsurfing gehört. Kasperbude.

mfG
Michael

Re: Wiederholt falsche Abrechnung bei Plugsurfing

USER_AVATAR
  • macelectro
  • Beiträge: 27
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 16:36
  • Wohnort: Berlin
read
Michael, Du hast hoffentlich die Lastschrift zurückbuchen lassen?

Ich habe inzwischen auch meine Gutschrift bekommen, aber sie haben mir die komplette Rechnung erstattet und nicht nur den Fehlbetrag. :shock:

Plugsurfing hat seine Buchhaltung nicht im Griff. Wenn ich so wirtschaften würde, wäre ich längst pleite.
macelectro

Tesla Model 3 SR+, Baujahr 2019
Fiat 500e California mit Schiebedach, Baujahr 2014

Re: Wiederholt falsche Abrechnung bei Plugsurfing

Hell
  • Beiträge: 768
  • Registriert: Fr 15. Jun 2018, 20:08
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
Bei den Preisen von Plugsurfing können die sich das erlauben ;-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag