Hamburg Energie

Hamburg Energie

timtristan84
  • Beiträge: 16
  • Registriert: Mo 6. Jul 2020, 19:36
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Bei allen Ärgernissen muss ich heute mal was Positives vom Kundencenter der „Hamburg Energie“ berichten:
Ich war heute im Kundencenter am Ballindamm. Kurz erzählt, dass ich gerne die Ladekarte für das Laden an den Hamburger Säulen hätte, Vertrag ausgefüllt und Abrechnungsdetails erklärt bekommen ( papierrechnung alle 3 Minate) und dann hatte ich schon die Karte in den Händen. Dann noch kurz vom Mitarbeiter die Säule vor dem Kundencenter erklärt bekommen und fertig. Das ganze hat 10 Minuten gedauert und war super freundlich. Hut ab !
Viele Grüße aus Hamburg.
Anzeige

Re: Hamburg Energie

stargrove
  • Beiträge: 67
  • Registriert: So 3. Nov 2019, 18:15
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Hallo,

darf ich kurz nach den Konditionen der Karte fragen? Sind das noch die 29.5Cent pro kWh oder gab es da etwas anderes (habe nur Mal kurz nach dem Vertragsformular gegoogelt)?

Denn soooo sexy wären die Konditionen nicht. Mit plugsurfing bist du bei HH-Energie mit 27Cent AC/DC dabei. OK, sind jetzt keine Welten dazwischen.

Gruß

Re: Hamburg Energie

Michael_Ohl
  • Beiträge: 4005
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 685 Mal
read
Ich glaube es sind 29 oder 30 Cent Brutto und eine Abrechnung die das Finanzamt jederzeit akzeptiert. Da kommt es mir nicht auf zwei Cent an, Zumal ich zwischen 30 und 180€ / Quartal zu zahlen habe und davon sicher nicht Arm werde.


MfG
Michael
Kangoo ZE maxi seit 2015 119000km, Kangoo ZE Postkutsche seit 2018 90000km, E-UP seit 2020, 5000km, C180TD seit 2019 27000km , max G30d seit 2020 350km, Sunlight Caravan, Humbauer 1300kg, E-Expert 75kWh 1000km

Re: Hamburg Energie

timtristan84
  • Beiträge: 16
  • Registriert: Mo 6. Jul 2020, 19:36
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Ja es sind 29,5 Cent pro kWh. Aber dafür ist es unkompliziert, funktioniert an den recht zahlreichen Stromnetz-Ladepunkten und gilt für AC und DC. Für Leute ohne Möglichkeit der Heimladung ganz praktisch. Und es ist halbwegs vernünftiger Ökostrom. Aktuell ist plugsurfing aber in der Tat etwas günstiger 😉

Re: Hamburg Energie

stargrove
  • Beiträge: 67
  • Registriert: So 3. Nov 2019, 18:15
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Hi,

ach wg der 2.5 Cent ist das auch egal. Wie sieht's mit Roaming aus?

Gruß

Re: Hamburg Energie

timtristan84
  • Beiträge: 16
  • Registriert: Mo 6. Jul 2020, 19:36
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Roaming ist praktisch nicht vorhanden. Man kann noch an den Ladesäulen der Stadtwerke Norderstedt laden ( nördlich von Hamburg). Ist halt in Hamburg ganz praktisch. Quartalsweise Abrechnung mit Papierrechnung und sie funktioniert an dem Stromnetz-Säulen problemlos.

Re: Hamburg Energie

mobafan
  • Beiträge: 1148
  • Registriert: So 9. Jul 2017, 22:14
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 117 Mal
read
Geht die Karte nicht an allen Säulen, die am Stromnetz Hamburg teilnehmen? Also auch von Hamburg weiter entfernte Säulen wie Westfalen Weser, SSW Bad Pyrmont, in Dresden usw.?

Für mich wäre die Frage, ob die Karte ein Grundentgelt hat und ob auch Personen von weiter weg eine solche Karte bekommen könnten. Dann wäre es eine Überlegung wert, beim nächsten Besuch in Hamburg eine solche Karte mitzubringen.

Re: Hamburg Energie

FrankBR
  • Beiträge: 40
  • Registriert: Fr 19. Jun 2020, 16:42
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Beantragt werden kann die Karte bei Stromnetz Hamburg. PDF downloaden, ausfüllen und dann zurück (ist im PDF erklärt).

Zum Thema andere Ladesäulen hatte es schon einen Post gegeben:
timtristan84 hat geschrieben: Roaming ist praktisch nicht vorhanden. Man kann noch an den Ladesäulen der Stadtwerke Norderstedt laden ( nördlich von Hamburg).
Ich persönlich habe mich für Plugsurfing entschieden, da ich damit in HH laden kann, aber auch an vielen anderen Säulen / Ländern.
From Outer Rim -
  • Kona 39 kwh Rücktritt vom KV
    E Niro 64 Spirit P4 / P5 / P6

Re: Hamburg Energie

USER_AVATAR
read
Ich habe mir auch die Ladekarte von Hamburg Energie (im folgenden HE) besorgt. Hin und wieder bin ich in HH, und auf der Karte auf der Website von Hamburg Energie habe ich gesehen, dass auch in anderen Städten mit dieser Karte geladen werden kann. Zum Beispiel in Magdeburg an den Ladesäulen der Stadtwerke MD (SWM). Total super, denn die SWM bieten einen Tarif „SWM Mobil“ an, den man nur als abschreckend bezeichnen kann: Grundpreis 85,68 EUR/Jahr und Arbeitspreis 51,77 ct/kWh (beides brutto). Da ist die HE-Ladekarte sehr attraktiv.

Jedoch: Sie wird von den Ladesäulen der SWM nicht akzeptiert! (Letzte Woche getestet.) Hä? Wieso das denn nicht, die Säulen sind doch extra auf der HE-Karte hinterlegt?! Sogar mit aktuellem Belegungsstatus.

Hmmm. Am 4.2. zwei Mails geschrieben, jeweils an HE und die SWM. Heute kamen die Antworten. Während HE immerhin eine Erklärung mitliefert („leider stellen uns die Stadtwerke Magdeburg aktuell keinen wirtschaftlich tragbaren Zugang zur Ladeinfrastruktur zur Verfügung. Daher können wir Ihnen aktuell das Laden zu unseren Konditionen in Magdeburg nicht ermöglichen. Wir sind im Austausch mit den Kollegen und hoffen Ihnen unser Angebot auch in Magdeburg wieder zeitnah zur Verfügung stellen zu können.“), hält sich die SWM damit gar nicht erst groß auf („Im Moment ist es nicht möglich, die Ladekarte von Hamburg Energie an den SWM Ladesäulen in Magdeburg einzusetzen.“) und verweist auf ihren Abschreckungstarif.

OK, ich verstehe, dass HE da kein Zuschussgeschäft in MD sponsorn will, aber warum sind die betroffenen Ladesäulen dann immernoch in der HE-Karte aufgeführt? Ohne jeglichen Hinweis? Total ärgerlich. Was ist dann mit all den anderen Säulen in anderen Städten? Darauf kann man sich doch dann auch nicht verlassen...
ZOE Intens Q210 2013-2018
ZOE ZE40 Limited R110 ab 2019
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog

Re: Hamburg Energie

USER_AVATAR
read
Diese Karte zeigt alle Ladestationen, die technisch an das Backend von Stromnetz Hamburg angebunden sind. Damit werden keine Vertragsbeziehungen dargestellt.

Das fällt insbesondere dann auf, wenn man die E-Charging App öffnet. Man würde vermuten, dass die Datenbank einen 1:1 Abgleich zur Webkarte darstellt, tut sie aber nicht. In der E-Charging App sind nur die Ladestationen der Betreiber gelistet, die einen entsprechenden Vertrag dafür abgeschlossen haben.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag