ChargeNow mit neuen Tarifen ab 01.07.2020

ChargeNow mit neuen Tarifen ab 01.07.2020

Raptor2k
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Do 27. Jun 2019, 20:12
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Hallo,

ChargeNow stellt endlich den Tarif von Minutenabrechnung auf kwh-Abrechnung um. Jedoch nun der Hammer..
Ionity wird genau so teuer wie ein Nichtkunde. Was denkt sich BMW als Anteilseigner von Ionity
? 0.79 Euro pro kWh.

Der Rest des Tarifs empfinde ich als gutes Mittelfeld.

https://chargenow.com/web/chargenow-de/tariffs

VG
Raptor2k
Zuletzt geändert von Raptor2k am Sa 30. Mai 2020, 22:18, insgesamt 1-mal geändert.
Tags: ChargeNow Ionity Ladetarife
Anzeige

Re: ChargeNow mit neuen Tarifen ab 01.07.2020

USER_AVATAR
read
Naja.

AC Laden bereits nach zwei Stunden fette Strafgebühr von 6ct/min und die Nachtzeit ist nur von Mitternacht bis sechs Uhr morgens.

DC laden 20ct/min Strafgebühr - die haben nen Knall, oder?

Ich kann daran nichts Vernünftiges erkennen.

Süß Schwabe

--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: ChargeNow mit neuen Tarifen ab 01.07.2020

Helfried
read
SüdSchwabe hat geschrieben: DC laden 20ct/min Strafgebühr - die haben nen Knall, oder?
Naja, Strafgebühr erst nach 2 Stunden! Das sollte man schaffen...

Re: ChargeNow mit neuen Tarifen ab 01.07.2020

ich55
  • Beiträge: 69
  • Registriert: Do 15. Nov 2018, 02:01
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Maingau hatte bei ac laden auch mit 120min angefangen und hat dann auf 240min erhöht
Outlander PHEV Top MJ2019 (KW18/2019)
-------------->Bestellt am 28.11.2018<--------------
-------------->Abgeholt am 08.05.2019<--------------

Re: ChargeNow mit neuen Tarifen ab 01.07.2020

Niroianer
  • Beiträge: 481
  • Registriert: So 6. Jan 2019, 22:21
  • Wohnort: Raum Stuttgart
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 157 Mal
read
Muss ja keiner nutzen.

Re: ChargeNow mit neuen Tarifen ab 01.07.2020

marcometer
  • Beiträge: 737
  • Registriert: Di 9. Okt 2018, 01:03
  • Hat sich bedankt: 152 Mal
  • Danke erhalten: 220 Mal
read
Hä?
Ionity Teilnehmer und beim Tarif mit Grundgebühr trotzdem 79 ct/kWh?
Scheinbar will BMW anhand von Ionity beweisen, dass E-Mobilität nicht funktioniert - weil dort ja keiner lädt und es sich somit nicht lohnt.
Die restlichen Tarife finde ich "okay", auch wenn ich den Nacht-Tarif um 2 Stunden vorziehen würde.
Aber der Ionity-Preis, der geht echt gar nicht.

Re: ChargeNow mit neuen Tarifen ab 01.07.2020

Athlon
  • Beiträge: 1517
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 172 Mal
  • Danke erhalten: 328 Mal
read
Hm mit dem 11kW Lader im i3 die 120Ah in 2h füllen? Da hat wohl der falsche die Tarife gemacht.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:
Wenn man keine Ahnung hat: einfach mal de Gusche halten!

Zoe Q210 11/14
Mii plus 04/20

Re: ChargeNow mit neuen Tarifen ab 01.07.2020

USER_AVATAR
read
Der Nachttarif von 0-6 Uhr ist zwar schön, aber außerhalb dieser Uhrzeit wird es schnell teuer.
Die 2 Stunden bei keinem i3 für eine Vollladung.
Außerdem sind die 2 Stunden für viele Tätigkeiten zu kurz (z.B. Kino)
Für Leute, die keinen eigenen Stellplatz mit Lademöglichkeit haben, würde das bei diesem Tarif wieder bedeuten: Nach der Arbeit laden und dann umparken oder erst ab 22 Uhr an die Ladestation stellen und um 6 Uhr zur Arbeit.

Meiner Meinung nach ist das nicht so ganz im Sinne des Destinationladens.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah), ab 1/2018 i3s

Re: ChargeNow mit neuen Tarifen ab 01.07.2020

Raptor2k
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Do 27. Jun 2019, 20:12
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
ach herjee... was hat BMW da nur dabei gedacht ?
IONITY 0,79 Cent und dann kein Auto was 22 kw laden kann...

Ich verstehe das alles nicht...

Re: ChargeNow mit neuen Tarifen ab 01.07.2020

USER_AVATAR
read
Auch bei einem Plugin Hybriden reichen die 2 Stunden nicht.
9kWh oder mehr Kapazität und 3,6 W Ladeleistung.

Aktuell sollten aber alle, deren Ladung noch nach Zeit abgerechnet wird, sich beschweren, da seit dem 1.4.2019 die Abrechnung nach kWh vorgeschrieben ist.

Dies ist auch den Verantwortlichen bekannt.
Fiat 500e jetzt seit 2 Jahren in D, Zulassung mit einzeiligem 380mm Nummernschild.
Link: Story meiner öffentlichen Ladestation vor der Haustür
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag