Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

meyma
  • Beiträge: 271
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 11:06
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 92 Mal
read
Die hätten mal lieber die App für den Zeitraum der Umstellungen komplett deaktivieren sollen.

ComfortCharge in Erftstadt:
* CCS & CHAdeMO: 14,49€/kWh
* Typ2: 7,89€/kWh

Und die Kommata sind ganz bestimmt richtig von mir übernommen werden.

Es sollte aber derzeit niemand laden können, denn am 25.05. habe ich folgende Mail bekommen:
Get-Charge hat geschrieben: Ab dem 01. Juli ist das Team von Alpiq für dich da. Um den Übergang des Betriebs von der Telekom zur Alpiq technisch zu ermöglichen, wird das Laden mit GET CHARGE in der Zeit von Dienstag, 30. Juni ab 16.00 Uhr bis Mittwoch, 01. Juli, 14.00 Uhr leider nicht möglich sein. Nachdem GET CHARGE auch technisch ein neues Zuhause bei Alpiq gefunden hat, ist es erforderlich, dass du ein neues Passwort wählst, um mit der GET CHARGE App Ladevorgänge zu starten. Schritt für Schritt informiert dich Alpiq am 01. Juli in einer E-Mail über alle Neuerungen.
Hauptwagen: Skoda Citigo e iV seit 05/2020
Zuvor gefahren: Renault Zoe, Mitsubishi iMieV, Tesla S85, BMW i3 120Ah, VW e-UP, Tesla P100D
Anzeige

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
  • georgij
  • Beiträge: 113
  • Registriert: Sa 8. Aug 2015, 23:22
  • Wohnort: Berlin
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Ich muss mich wohl nach einem 150kW Fahrzeug umsehen (oder ich werde pleite gehen) ...
Dateianhänge
Screenshot_20200630-205958_GET CHARGE.jpg
Zoe R240 | Willst du günstig Laden? Dann trage deinen Wagen auf den Berg und fahr da runter. :D

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

Sneak-L8
  • Beiträge: 436
  • Registriert: So 18. Jun 2017, 12:14
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Spannendes Preismodell. Oder sie probieren gerade die Einstellungen durch, wie sie die korrekten Werte hinterlegen ...
E-Golf 300 seit 8.12.2017
PV 9,72 kWp
Wallbox Keba KeContact P30 c-series

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

Anduko
  • Beiträge: 195
  • Registriert: Fr 27. Jan 2017, 16:37
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Ich schaue erst ab morgen 15 Uhr in die App. Vorher sind die net fertig und was da jetzt drin ist interessiert mich net...

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
read
Wenn die wirklich wieder zu Minutenpreisen zurückkehren wollen dann wird meine GetCharge Karte zum Eiskratzer degradiert.

Ich dachte Minutenpreise wären längst Geschichte, was anderes als kWh Preise kommt für mich nicht in Frage, ich subventioniere doch nicht die etron und taycan Fahrer.

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

Athlon
  • Beiträge: 1706
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 188 Mal
  • Danke erhalten: 394 Mal
read
Könnt ihr nicht einfach abwarten?
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210 11/14 AHK, Tieferlegung, 17" OZ Ultraleggera, Volldämmung, ISOamp
Mii plus 03/20

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

Anduko
  • Beiträge: 195
  • Registriert: Fr 27. Jan 2017, 16:37
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Nein das wäre doch langweilig!
So kann man locker 20 sinnlose Posts schreiben und meckern. ;)

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
read
Der Tarif bleibt unverändert, wie er ist. Alpiq hat sich gerade dazu im GET CHARGE Slack Channel gemeldet.
Dateianhänge
alpiq_get-charge.PNG
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

Sneak-L8
  • Beiträge: 436
  • Registriert: So 18. Jun 2017, 12:14
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Gerade reingekommen:
Liebe(r) xxx,

wir freuen uns ab heute GET CHARGE für dich zu betreiben und dir eine der besten E-Mobility Lösungen Europas anbieten zu dürfen.

Die Migration zu unserem System ist gerade noch am Laufen und kann noch einige Stunden dauern. Sobald du eine Aktivierungs-E-Mail von uns erhältst, wird dein Konto für den Start neuer Ladevorgänge bereit sein. Wir danken dir für deine Geduld und dein Verständnis.

Aber zunächst möchten wir uns bei dir vorstellen: Wir sind Alpiq E-Mobility. Unsere Wurzeln liegen in der Schweizer Elektrizitätswirtschaft mit einem starken Fokus auf digitale Services. Seit 2012 unterstützen wir Pioniere der Elektromobilität, indem wir intelligente Ladeinfrastrukturen aufbauen, installieren und betreiben.

Wie von der Telekom angekündigt, planen wir keine Änderungen an der Preisstruktur und den Nutzungsbedingungen. GET CHARGE als Ladedienst wird weitgehend unverändert für seine Nutzer weiterlaufen. Eine wichtige Änderung ergibt sich jedoch bei unseren Zahlungsmethoden. Wir werden das SEPA-Lastschriftverfahren ab sofort nicht mehr anbieten. Dafür gehen wir zu den international mehr verbreiteten Pay-as-you-go Zahlungsmethoden via MasterCard oder Visa Kredit- oder Debitkarte über. Wir planen in naher Zukunft noch weitere Zahlungsmethoden anzubieten, um dir möglichst viel Flexibilität anzubieten.

Deine GET CHARGE-Karte, deine App und dein Benutzerkonto sind nach wie vor gültig und der Kundendienst ist unter denselben Telefonnummern und E-Mail-Adressen erreichbar wie bisher. Der WhatsApp-Service wird jedoch leider nicht mehr unterstützt.

Um dein Konto auch weiterhin nutzen zu können, bitten wir dich ein neues Passwort zu vergeben. Dies hängt damit zusammen, dass wir hinter den Kulissen einige Änderungen an den Systemen vorgenommen haben. Dies wird uns in Zukunft erlauben neben den gewohnten GET CHARGE Services noch weitere Features anzubieten. Bitte folge einfach diesen drei Schritten:
• Schritt 1 - In Kürze wirst du eine weitere E-Mail mit einem Link erhalten. Folge dem Link, um ein neues Passwort für GET CHARGE festzulegen.
• Schritt 2 - Stelle sicher, dass deine GET CHARGE App aktualisiert worden ist. Wenn nicht, dann prüfe bitte deine App-Einstellungen.
• Schritt 3 - In der neuen App kannst du auch deine neuen Zahlungsinformationen hinterlegen. Falls du in der Vergangenheit die App nicht genutzt hast, bitten wir dich, dies jetzt herunterzuladen. Das ist wichtig, weil du sonst nicht laden kannst.

Mit diesen drei Schritten stellst du sicher, dass du weiterhin nahtlos in dem GET CHARGE Netzwerk wie gewohnt weiterladen kannst. Solltest du deine Profildaten nicht aktualisieren, kannst du die App weiterhin für die Suche und Navigation zu den Ladestationen verwenden, allerdings ohne Ladevorgänge starten zu können.

Schließlich möchten wir dich darauf aufmerksam machen, dass bestimmte Ladestationen, wie z.B. die Stationen im Ladenetz und im Stromnetz Hamburg, aufgrund der laufenden Roaming-Integrationen vorübergehend nicht verfügbar sein werden. Wir werden dir diese Ladestationen voraussichtlich in den nächsten Monate wieder anbieten können.

Wir wünschen dir viele gute Fahrten mit GET CHARGE und hoffen, gemeinsam mit dir die Elektrifizierung der Mobilität weiter vorantreiben zu können.

Energetische Grüße,
Dein neues GET CHARGE-Team
Fazit:
- Preise bleiben gleich
- Funktionalität dauert noch einen Moment
- Lastschrift wird nicht mehr angeboten, derzeit nur Kreditkarten (Mastercard oder Visa), mehr Möglichkeiten sollen kommen
- Roaming von Ladenetz und Stromnetz Hamburg sind temporär (für einige Monate!) nicht verfügbar
Zuletzt geändert von Sneak-L8 am Mi 1. Jul 2020, 15:31, insgesamt 1-mal geändert.
E-Golf 300 seit 8.12.2017
PV 9,72 kWp
Wallbox Keba KeContact P30 c-series

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

hydrou
  • Beiträge: 52
  • Registriert: Do 18. Jun 2020, 12:51
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Leider ist als baldiger BEV-Fahrer und Neukunde immer noch keine Neuregistrierung möglich.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag