Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
read
Wieso? Es ging doch darum sich vor falsch berechneten Abrechnungen abzusichern.
Anzeige

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
read
Dafür gibt es andere legale Rechtsmittel dagegen in Deutschland, aber lassen wir diese Disskusion das ist OT.

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
read
Die Verwendung einer Prepaid KK ist völlig legal und gerade bei so einem Anwendungsbereich sehr empfehlenswert, ich sehe keinen Grund warum du dich darüber echauffierst. Ich verwende auf Internet schon seit vielen Jahren nur Prepaid KK.

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

harlem24
  • Beiträge: 7339
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 441 Mal
read
MaXx.Grr hat geschrieben: In der App beim Impressum steht's: ladeservice@get-charge.com - zumindest einen Versuch wär's wert, oder?

Viel Glück, MaXx

P.S. und bei Hilfe gibt's einen Link namens "Service-Hotline kontaktieren": 0800/3301338
Hab denen mal ne Mail geschrieben, danke.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

Optimus
  • Beiträge: 245
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: Brühl-Rohrhof
  • Hat sich bedankt: 119 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Ich habe mich auch mal wegen einer falschen Rechnung an die genannte eMail gewanndt. Hat etwas gedauert aber wurde zu meinen Gunsten korrigiert.
Ging also mal ganz einfach.
Heute bekommst du nach jeder Beschwerde/Reklamation/Anruf bei der Hotline wenig später per eMail einen Link zu ihrem Ticketsystem (Atlassian Jira).
Da musst du dich zuerst anmelden und dann kannst du den Fortschritt des Tickets beobachten. Bisher ist bei meinen zwei Anfragen bei Alpiq nicht viel heraus gekommen.
Model 3 SR+, MidnightSilver/black, noFSD seit 6/2019
Referral: https://ts.la/erik66594 für 1500 km freies Supercharging

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
read
drilling hat geschrieben: Die Verwendung einer Prepaid KK ist völlig legal und gerade bei so einem Anwendungsbereich sehr empfehlenswert, ich sehe keinen Grund warum du dich darüber echauffierst. Ich verwende auf Internet schon seit vielen Jahren nur Prepaid KK.
Da hast Du mich falsch verstanden, zum Verständnis:
Ich habe nie die Prepaid KK als legal in Frage gestellt, sondern den Hinweis diese nur mit einem kleinen Betrag aufzuladen um zu verhindern das von Dir verursachte Kosten eventuell nicht gedeckt sind und das nenne ich vorsätzlich.

Du bist verantwortlich bei der Nutzung einer Ladekarte die Preise im voraus zu prüfen, falls Du das nicht tust ist es in Deiner Verantwortung das die eventuell plötzlich überhöhte Zahlungsforderung trotzdem gezahlt werden.

Natürlich kann man falsch berechnete Ladungen widersprechen und geeignete Maßnahmen dagegen unternehmen.

Ich hoffe Du verstehst jetzt mein Posting.

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

Optimus
  • Beiträge: 245
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: Brühl-Rohrhof
  • Hat sich bedankt: 119 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Elektronenschieber hat geschrieben: Du bist verantwortlich bei der Nutzung einer Ladekarte die Preise im voraus zu prüfen
Und der Anbieter ist aber wohl ebenso in der Pflicht, seinen Preis im Voraus korrekt zu kommunizieren. Und gerade das funktioniert an den Ladesäulen ja noch nicht so prickelnd. Da nutzt dann eine Prepaid KK nur bedingt, denn abgebucht wird erst mal.

Mein Beispiel mit Get Charge:
Bei mir wurde in der App erst 29 ct angezeigt, nach ca. 5 sec sprang die Anzeige auf 89 ct. Da hatte ich aber schon gestartet. Berechnet wurden die 89 ct, was ich dann auch gleich per eMail reklamierte und etwas später korrigiert wurde. Ging also für mich noch mal gut aus.
Model 3 SR+, MidnightSilver/black, noFSD seit 6/2019
Referral: https://ts.la/erik66594 für 1500 km freies Supercharging

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
read
@Optimus
Genau das meinte ich, wenn ein Fehler vorlag gibt es entsprechende Maßnahmen.

Momentan muß man halt genau kontrollieren, egal bei welchem Anbieter und Alpiq ist sicherlich einer der Anbieter wo man monentan extrem hinschauen muß.
"Check, recheck, double check, you better make damn shure".

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
read
Elektronenschieber hat geschrieben: sondern den Hinweis diese nur mit einem kleinen Betrag aufzuladen um zu verhindern das von Dir verursachte Kosten eventuell nicht gedeckt sind
Das habe ich aber weder geschrieben noch gemeint, wenn du aufmerksam gelesen hättest dann hättest du gemerkt das es um das Vermeiden von ungerechtfertigten Abbuchungen ging, und somit hättest du dir deine Oberlehrer-haften Belehrungen auch gleich sparen können.

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
read
Wir drehen uns im Kreis...
...Dir auch ein schönes Wochenende.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag