Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
read
Ich habe am Samstag mal ein bisschen die Funktionen von GET CHARGE gestresst.

- 1. Ladevorgang an der Comfortcharge Ladestation in Mügeln per App:
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -12/42963/

- 2. Ladevorgang an der Comfortcharge Ladestation in Rochlitz per RFID:
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... e-4/37802/

- 3. Ladevorgang an der Comfortcharge Ladestation in Dippoldiswalde per RFID:
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -41/39962/

Liefen alle drei völlig problemlos. Lediglich die beiden Alpitronic Ladestationen in Rochlitz und Dippoldiswalde ließen sich nicht per App freischalten, die Efacec in Mügeln ging dagegen einwandfrei (vom schlechten O2 Internet vor Ort mal abgesehen).

Bei dem per App gestarteten Ladevorgang habe ich nach Beenden einen Eintrag in der Ladehistorie mit 0 Euro gehabt, offenbar weil die Verbrauchsdaten noch nicht übertragen wurden. Inzwischen ist meine Ladehistorie aber wieder leer, keiner der drei Ladevorgänge ist dort sichtbar.
Dateianhänge
Screenshot_20200815-104237.png
Screenshot_20200815-104007.png
Screenshot_20200815-104624.png
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Anzeige

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
  • LtSpock
  • Beiträge: 1460
  • Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19
  • Wohnort: Ortenau
  • Hat sich bedankt: 166 Mal
  • Danke erhalten: 126 Mal
read
Bei mir ist noch nicht mal ein Ladevorgang von Ende Juli irgendwo aufgetaucht und/oder abgerechnet.
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

TeslaTom
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Fr 20. Mär 2020, 14:04
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Wenn ich die Kreditkarte registrieren will, kommt immer das "Verified by Visa" Ding. Dann soll ein Sicherheitscode über einen Link abgerufen werden. Leider lässt sich der Link nicht anklicken oder aus der App heraus kopieren...

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
  • hrgajek
  • Beiträge: 12
  • Registriert: Fr 3. Jul 2020, 10:07
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Hallo,

habe meine Zoe (R135) am 16.8. in 64760 Oberzent (Rothenberg, Hauptstr. 23) 2 Stunden aufgeladen.

Freischaltung mit Get-Charge NFC-Karte (noch von der Telekom bekommen)
Akkustand vor der Ladung 30%, nach der Ladung 99% (Akku-Kapazität 52 kWh) Müssten also rund 35 kWh gewesen sein.

Sofort nach dem Abstecken hat meine Bank (N26) mir per Push-Nachricht mitgeteilt, dass Alpiq 11,68 Euro abgebucht habe, was mit dem von http://chargeprice.app angezeigten 29 Ct/kWh sehr grob kalkuliert in etwa hinkäme.

In der Get-Charge App ist unter Ladehistorie bis heute nichts zu sehen.
73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
Seit 13.8.2020 elektrisch Mobil (Zoe Experience R135/52kWh)

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

marcometer
  • Beiträge: 790
  • Registriert: Di 9. Okt 2018, 01:03
  • Hat sich bedankt: 166 Mal
  • Danke erhalten: 239 Mal
read
Wie kommt es eigentlich, dass emobly behauptet get Charge ginge bei Fastned?
Davon sehe ich weder hier noch in der App etwas.

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
read
Zumindest zu Telekomzeiten ging Getcharge bei Fastned. Hab dort selbst mehrmals damit geladen.

EDIT: Gerade mal auf der Fastned-Seite geschaut, dort steht folgendes:
Meine Ladekarte ist nicht mehr in der Liste oben aufgeführt.
Deine Ladekarte war früher mit uns verbunden, aber die Zusammenarbeit zwischen uns und dem Ladekartenanbieter wurde eingestellt. Zum Beispiel wurde Get Charged zu Alpiq transferiert, mit der wir keinen Vertrag haben.

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

harlem24
  • Beiträge: 7328
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 439 Mal
read
Interessanterweise hat Alpiq gestern Abend bei mir für 24kWh fast 22€ abgebucht. Doof nur, dass man auf der Webseite von Alpiq nicht erkennen kann, ob Allego bevorzugt ist oder nicht..
Damit hat sich diese Ladekarte dann auch erledigt.
Wäre ja zu einfach gewesen.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
read
Wird der Preis nicht in der App angezeigt?

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

harlem24
  • Beiträge: 7328
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 439 Mal
read
Nein, wird er nicht...
Die Säule ist noch nicht in App und an einer anderen Allego AC Säule wird 29ct angezeigt...
Von daher irgendwie komisch, aber was ist es hier nicht.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
read
Wirklich komisch, zumindest die Allego-Säulen hier in der Gegend sind in der App verzeichnet und mit 29ct angegeben.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag