Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
read
Es geschehen noch Wunder
- Ich sehe jetzt alle Anschlüsse einer Ladestation.
- Preise sind auch da.
- Die Comfortcharge Ladestationen sind wieder drin.

Nur der preferred Partner Filter funktioniert noch nicht.
Dateianhänge
Screenshot_20200812-000826.png
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Anzeige

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

Sneak-L8
  • Beiträge: 434
  • Registriert: So 18. Jun 2017, 12:14
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Und ich sehe in der Übersicht weitehrin nur weinige Säulen in der Mitte Deutschlands und kann weiterhin keine Kreditkarte hinterlegen.... Diese Punkte sind noch nicht mal auf der Prio-Liste von GetCharge aufgeführt. Scheinen wohl nicht so wichtig zu sein ...
E-Golf 300 seit 8.12.2017
PV 9,72 kWp
Wallbox Keba KeContact P30 c-series

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

Optimus
  • Beiträge: 222
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: Brühl-Rohrhof
  • Hat sich bedankt: 119 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Sehe jetzt auch alle Anschlüsse. Leider sind die Favoriten damit wieder weg. :(

@Sneak-L8
Versuch mal ran zu zoomen und warte etwas. Dann sollten mehr Ladepunkte erscheinen.
Sonst mal die Daten/Cache der App löschen (Android: Einstellungen -> Apps -> GetCharge -> Speicher). Die Anwendung wird dadurch nicht deinstalliert.
Model 3 SR+, MidnightSilver/black, noFSD seit 6/2019
Referral: https://ts.la/erik66594 für 1500 km freies Supercharging

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

UliK-51
  • Beiträge: 1084
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 249 Mal
  • Danke erhalten: 137 Mal
read
PowerTower hat geschrieben:
Nur der preferred Partner Filter funktioniert noch nicht.
Mit dem Preferred Partner sehe ich überhaupt keine Ladestationen mehr. :-)

Allerdings dient mir Get Charge Alpiq nur noch zu Bespaßung und um zu sehen, wie solch ein unternehmen nicht in der Lage ist, in den Markt zu kommen.
Zumindest, solange kein Abbuchverfahren möglich ist...
Ioniq28
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

Sneak-L8
  • Beiträge: 434
  • Registriert: So 18. Jun 2017, 12:14
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Optimus hat geschrieben: @Sneak-L8
Versuch mal ran zu zoomen und warte etwas. Dann sollten mehr Ladepunkte erscheinen.
Sonst mal die Daten/Cache der App löschen (Android: Einstellungen -> Apps -> GetCharge -> Speicher). Die Anwendung wird dadurch nicht deinstalliert.
Hab rangezoomt, aber es tut sich nichts. Angeblich tut sich a auch nur dann etwas, wenn der Ladebalken unten läuft.
Wenn ich dann noch weiter ranzoome, dann kommen Ladesäulen. Und richtig, jetzt werden alle Ladepunkte an Standort angezeigt. Während orange für belegt noch Sinn macht, finde ich schwarz für frei jetzt nicht so intuitiv. Da wäre ein grün leichter zu verstehen.
Aber bei der Lage der Säulen liegt die Karte auch noch immer einige Meter daneben.
Aber was soll's, ohne Möglichkeit Zalhungsdaten einzugeben, ist alles nur tote Theorie. Ich sehe es aber mit Belustigung, habe ja noch andere Karten...
Und der support schweigt weiterhin ...
E-Golf 300 seit 8.12.2017
PV 9,72 kWp
Wallbox Keba KeContact P30 c-series

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

UliK-51
  • Beiträge: 1084
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 249 Mal
  • Danke erhalten: 137 Mal
read
Sneak-L8 hat geschrieben: Und der support schweigt weiterhin ...
Sind die überhaupt noch da?
Betriebsferien? Wohl eher nicht, aber vielleicht sang- und klanglos den Laden dichtgemacht?
Ioniq28
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

Athlon
  • Beiträge: 1706
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 188 Mal
  • Danke erhalten: 393 Mal
read
Besser wäre es. Die spielen schon 1,5 Monate daran dass ist nur noch lächerlich.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210 11/14 AHK, Tieferlegung, 17" OZ Ultraleggera, Volldämmung, ISOamp
Mii plus 03/20

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

Misterdublex
  • Beiträge: 3333
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 398 Mal
read
Wie erst zu nehmen sind denn deren Preise?

In der App werden mir jetzt bei den örtlichen be.energiesed-Ladesäulen nur 29 ct/kWh angezeigt. Die Kosten ad Hoc sonst 3,60 € Aktivierungsgebühr zzgl. 40 ct/kWh.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/2021 - April

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

Optimus
  • Beiträge: 222
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: Brühl-Rohrhof
  • Hat sich bedankt: 119 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Habe heute einen Ladeversuch gestartet. Also eigentlich mehrere ( 2x Karte, 2x App). Leider alle erfolglos. :(

Danach 25 min. mit der Hotline (1st Line - in Polen aber auf deutsch und 2nd Line - technisch und deutsch) gesprochen. Meine Daten im System (Name, Ladekarte-Nr., KK) waren alle da. Letztendlich hat der Koll. von der 2nd Line dann auch aufgegeben. Der Anbieter (MVV) war wohl noch nicht richtig im System.
An der Säule wurde aber alles verfügbar angezeigt (sw Punkt, Preis, Bereit) und in der Ladehistorie hatte ich für meine Fehlversuche zwei Einträge mit 0 kWh. Jetzt (3 h später) sind sie schon wieder weg. :o
Die Säule wird jetzt mit gr Punkt dargestellt (=Nicht verfügbar).
:arrow: Das Trauerspiel geht weiter. :( Also für mich im Moment völlig unbrauchbar und werde zum Beobachter des Desasters.
Model 3 SR+, MidnightSilver/black, noFSD seit 6/2019
Referral: https://ts.la/erik66594 für 1500 km freies Supercharging

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

AxelG
  • Beiträge: 179
  • Registriert: Do 3. Jan 2019, 19:09
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Ich habe gerade mal wieder mit der App gespielt, KK-Daten von American Express wurden nicht angenommen, VISA ging aber.
Der "Nur preferred Partner"-Filter funktioniert weiterhin nicht und filtert alles weg.
Smart ED, EZ 07/14 mit Schnellader, z. Zt. 120.000 km

Ansonsten im Bestand: Mazda MX-5 Bj. ´99, BMW 523i Bj. ´99, Peugeot 407 HDI 170 Bj. ´07

Ich hab nix gegen Verbrenner - solange sie keine Ladesäulen zuparken!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag