Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
read
Kann man denn überhaupt noch irgendwo mit GetCharge zu 29(AC)/39(DC) cents laden oder ist 89 cents jetzt der Standardtarif?
Anzeige

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
  • LtSpock
  • Beiträge: 1448
  • Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19
  • Wohnort: Ortenau
  • Hat sich bedankt: 161 Mal
  • Danke erhalten: 126 Mal
read
Bevorzugte kann man doch in der neuen App filtern. Danach habe ich am Sonntag AC zu 29c/kWh geladen. Allerdings wurde bis heute noch nix abgerechnet.
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
read
Wird bei dir etwas angezeigt wenn du nach bevorzugten filterst? Bei mir (und anderen) wird dann einfach gar nichts angezeigt.

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
read
LtSpock hat geschrieben: Bevorzugte kann man doch in der neuen App filtern. Danach habe ich am Sonntag AC zu 29c/kWh geladen. Allerdings wurde bis heute noch nix abgerechnet.
Die App tue ich mir nicht an. Solange man das nicht auf der GetCharge Webseite sehen kann (und dort auch sein Account verwalten kann wie es z.B. bei Maingau möglich ist) ist GetCharge für mich eh Geschichte.

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
  • LtSpock
  • Beiträge: 1448
  • Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19
  • Wohnort: Ortenau
  • Hat sich bedankt: 161 Mal
  • Danke erhalten: 126 Mal
read
Die bekomme ich z.B. Als bevorzugter Partner angezeigt und habe ich auch am Sonntag geladen:
F8D78114-F3F1-4240-B22F-9AF9C6E6B26A.jpeg

Der Trick ist man muss sehr weit reinzoomen, damit die Stationen abgezeigt werden, aber nicht zu weit, weil sie dann wieder verschwinden. Also die ungefähre Lage der Station sollte man wissen. Ist natürlich kein Zustand, aber für 29c/kWh besser als nix :-)
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
read
Ich sehe keine bevorzugten Partner in deinem Kartenausschnitt. Das sind lediglich die Google Maps Pins und die sind unabhängig von GET CHARGE. Die Alpiq Pins sind schwarz und rund.

Habe es versucht nachzustellen, bei mir wird egal bei welcher Zoomstufe nichts angezeigt. Deaktiviere ich den Filter mit den beborzugten Stationen, dann geht es.
Zuletzt geändert von PowerTower am Mi 29. Jul 2020, 13:25, insgesamt 1-mal geändert.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

harlem24
  • Beiträge: 7320
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 439 Mal
read
Wenn man der App trauen darf, dann sind Innogy und Allego keine Preferred Partner mehr und dann wird es bitter, zumindest bei uns in der Gegend ist die Karte dann grüner Punkt.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
read
LtSpock hat geschrieben:Die bekomme ich z.B. Als bevorzugter Partner angezeigt und habe ich auch am Sonntag geladen:
F8D78114-F3F1-4240-B22F-9AF9C6E6B26A.jpeg

Der Trick ist man muss sehr weit reinzoomen, damit die Stationen abgezeigt werden, aber nicht zu weit, weil sie dann wieder verschwinden. Also die ungefähre Lage der Station sollte man wissen. Ist natürlich kein Zustand, aber für 29c/kWh besser als nix :-)
Oh je. Das sind keine Ladestationen von Get Charge, das ist einfach ein POI in der Karte von Google.

@harlem24 Wenn man der App traut dann gibt es gar keine bevorzugten Partner. Oder wird bei dir irgendeine Säule angezeigt wenn der entsprechende Haken gesetzt ist?

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

Optimus
  • Beiträge: 235
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: Brühl-Rohrhof
  • Hat sich bedankt: 119 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
drilling hat geschrieben: Kann man denn überhaupt noch irgendwo mit GetCharge zu 29(AC)/39(DC) cents laden
Ja kann man. Habe heute mit der alten Telekom-RFID eine Säule der MVV freigeschaltet. In der App wurden zuvor 29 ct/kWh angezeigt.
An EnBW-Säulen das gleiche .
Screenshot_20200729-143650_GET_CHARGE[1].jpg
In der Ladehistorie taucht das aber noch nicht auf. Brauch es auch nicht. Vorschlag: Die nä. 10 Ladungen sollten als Wiedergutmachung auf Alpiq gehen.
PowerTower hat geschrieben: Ich sehe keine bevorzugten Partner in deinem Kartenausschnitt.
Der Filter für bevorzugte Partner funktioniert seit der Umstellung nicht mehr. Die müssen die Partner wohl komplett neu sortieren/einpflegen.

Beim mir werden die Punkte nicht nur sw angezeigt, Manche orange mit einem Blitz drin und meine Favoriten sw mit einem ws Herz drin.
Screenshot_20200729-144248_GET_CHARGE[1].jpg
Filtern nach Favoriten geht.
Model 3 SR+, MidnightSilver/black, noFSD seit 6/2019
Referral: https://ts.la/erik66594 für 1500 km freies Supercharging

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
read
An EnBW-Säulen das gleiche .
Bist du dir da sicher? EnBW war bisher kein bevorzugter Partner.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag