Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
read
@UliK-51 Ich denke, die Telekom wollte das los werden, weil sie sich wieder auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Vielleicht intern zu hohe Erwartungen an den sich entwickelnden Markt, irgend einer, der was zu sagen hatte, findet das plötzlich nicht mehr so prickelnd usw.... Es gibt tausende mögliche Gründe - wir werden sie nur aller Wahrscheinlichkeit nach nie erfahren.

Naja, der GetCharge Tarif war vielleicht nicht so prall - aber es scheint wohl einigermaßen funktioniert zu haben, im Gegensatz zu dem, was Alpiq hier gerade abliefert.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020
Anzeige

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

sommerfrank
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Mo 29. Jun 2020, 17:02
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Bild
Dateianhänge
87C9700F-663F-41E5-A671-B3C8CC35B83F.jpeg
Vorderseite

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

k_b
  • Beiträge: 994
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 199 Mal
read
sommerfrank hat geschrieben:Bild

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

jason_bourne
  • Beiträge: 29
  • Registriert: Sa 14. Mär 2020, 22:19
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Aktuell werden die Ladestationen von Stromnetz Hamburg nicht angezeigt. Gehen Sie trotzdem mit der RFID Karte?

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

Sneak-L8
  • Beiträge: 440
  • Registriert: So 18. Jun 2017, 12:14
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Nein, im 1. Mail von get Charge hieß es, dass diese erst mal nicht funktionieren, sollten in ein paar Monaten wieder gehen.
Bei der Leistung von get Charge würde ich aber leider eher von Jahren ausgehen...
E-Golf 300 seit 8.12.2017
PV 9,72 kWp
Wallbox Keba KeContact P30 c-series

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

ebillen
  • Beiträge: 132
  • Registriert: Mi 7. Mär 2018, 12:22
  • Wohnort: Wuppertal
  • Hat sich bedankt: 166 Mal
  • Danke erhalten: 79 Mal
read
Wenn man Favoriten in der App anlegt, verschwinden einige davon mit der Zeit.
Wenn man auf der Karte in den Bereich reinzoomt, in dem ein solcher verschwundener Favorit liegt, taucht dieser auch wieder in der Liste der Favoriten auf... 😂
Mein User ist jetzt übrigens fast 14 Tage nach bestätigtem Eingang meiner Kündigung immer noch aktiv.
Dieselfrei seit 02/2019 - Unterwegs im Kona 64 kWh

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
  • LtSpock
  • Beiträge: 1475
  • Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19
  • Wohnort: Ortenau
  • Hat sich bedankt: 169 Mal
  • Danke erhalten: 133 Mal
read
ich konnte heute Abend mit der alten Telekomkarte bei den Stadtwerken Baden-Baden AC freischalten und laden.
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
  • LtSpock
  • Beiträge: 1475
  • Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19
  • Wohnort: Ortenau
  • Hat sich bedankt: 169 Mal
  • Danke erhalten: 133 Mal
read
k_b hat geschrieben: Bei mir war es der erste Ladeversuch via CCS. Die Maingau Karte hat die Säule ja auch zum Klacken gebracht und an der ZOE hat es scheinbar auch verriegelt. Irgendwas muß ich trotzdem falsch gemacht haben.
Alternativ ist die Säule kaputt oder die neu ZOE..
Ich lade ab und an auch mit Comfort Charge und hatte mit dem Ioniq schon die gleichen Probleme. Es klackt, Ladung läuft an und bricht dann ab. Hat mit ESL nix zu tun und ist imho ein Softwareproblem der Ladesäule. Mache die Zoe vorher ganz aus und warte ein paar Sekunden, dann den Stecker rein und Freischaltung mit der Karte/Chip. So hatte ich noch keine Probleme.
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung

Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

k_b
  • Beiträge: 994
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 199 Mal
read
Danke LtSpock,
so werde ich es das nächste Mal versuchen!

Im Moment probiere ich ein paar Lademöglichkeiten aus, um etwas routinierter damit umzugehen.
CCS ist neu für mich.
Gestern Nacht habe ich mal per Morec Ladeziegel an 10A von 85% auf 100% nachgeladen - ohne Probleme.
Ein großer Unterschief ZOE Phase 1 zu Phase 2 ist die Signalisierung beim Aushandeln der Parameter mit der Wallbox oder Ladesäule.
Phase 1 hat blau geblinkt und ist dann auf Dauerblau gewechselt. Beides beruhigend. Bei Problemen kam das Rot ins Spiel (=Achtung!).
Phase 2 blinkt jetzt gelb und wechselt dann ins Dauerblau.
Das ist etwas irritierend, denn bei Gelb klingen innerlich schon die Alarmglocken, dabei ist noch alles normal.

Zurück zu Alpiq: die haben mir jetzt 1,00 € von meiner hinterlegten Kreditkarte abgebucht.
Das heißt, es tut sich dort weiter etwas..
Entweder war das nur ein Test der Kartendaten und es wird zurück gebucht - oder es ist ein Guthaben für die erste Ladung??

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
  • LtSpock
  • Beiträge: 1475
  • Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19
  • Wohnort: Ortenau
  • Hat sich bedankt: 169 Mal
  • Danke erhalten: 133 Mal
read
Die Abbuchung von 1€ ist ein KK-Test, steht so in der FAQ und wird zurückgebucht. Habe gestern Alpiq spontan in Baden-Baden benutzt, weil 29c/kWh doch fair sind.
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag