Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
  • FFF
  • Beiträge: 154
  • Registriert: Do 7. Sep 2017, 10:20
  • Hat sich bedankt: 201 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
TX771 hat geschrieben: Ok. Jetzt verstehe ich das mit der App. Das heißt die Karte funktioniert - der Herzschlag kommt später :D
Und Du mußt in der APP Deine Kreditkartendaten eingeben.
i3s 120Ah - ernährt mit "Naturstrom"
Anzeige

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
read
TX771 hat geschrieben: Ok. Jetzt verstehe ich das mit der App. Das heißt die Karte funktioniert - der Herzschlag kommt später :D
Nicht ganz...
...zuerst mußt Du in der App Dein altes Konto reaktivieren, also immigrieren, oder assimilieren(?), sowas in der Art halt. :mrgreen:
Das funktioniert halt nicht wirklich so prima weil halt die App Schrott ist, bzw. geschrottet wurde.
Falls Du das trotzdem hinbekommen hast, dann mußt Du eine neue Zahlungsart hinterlegen, Lastschrift funzt nicht mehr...
...und falls Du das hinbekommen hast, ja erst dann sollte die Telekomkarte wieder funktionieren, dann spielst Du allerdings Lotto für welchen Preis Du lädst, weil da sind wir wieder zurück bei der App die halt nicht funktioniert.

Jetzt sollte alles klar sein, oder? :idea:

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
read
Also degradiere ich mal die Karte zum Eiskratzer für den Winter. Ich habe die sowieso noch nicht benutzt, da es in meiner Gegend noch bessere Ladeangebote gibt.
Nissan Leaf ZE1 N-Connecta BJ2018
go-eCharger 22kW - Anmelden & Laden möglich
100% > 0% Rekord 318,2km lt. Kombiinstrument

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
  • Jogi
  • Beiträge: 4118
  • Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22
  • Wohnort: Ba-Wü, D
  • Danke erhalten: 143 Mal
read
Es geht (langsam) voran...
Inzwischen kann ich nach CCS filtern.
Preferred Partner geht aber immer noch nicht,
genausowenig irgendeine Preisanzeige.
Hinterher findet sich immer Einer,
der es schon vorher gewusst hat.

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
  • Zoe1114
  • Beiträge: 592
  • Registriert: Di 5. Mai 2015, 15:54
  • Wohnort: Freiburg
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Preise werden unten rechts unter "°°° MEHR", dann oben links unter "Rechtliches", dann im hellen Feld unter "Preise" angezeigt.
Danach sollten "Bevorzugte Ladestellen" in orange dargestellt werden, "Sonstige Ladestellen" in dunklem Blaugrau.

So, und jetzt wird es spannend:
- einige bei mir in der Karte "Orange" angezeigte Ladestationen sind von der EnBW (Humboldstr. 1 in Freiburg), die bisher keine bevorzugte Partner waren. Und wenn ich diese Ladestelle auswähle, wechselt die Farbe in "Grau".
- andere EnBW Ladestellen werden aber in dunklem "Blaugrau" angezeigt, somit bei der EnBW nicht einheitlich.
- eine andere Ladestelle, ebenfalls in "Orange", ist von Naturenergie (Kirchweg in Au). Wenn ich diese Ladestelle anwähle, ändert sich der Punkt in ein dunkles "Blaugrau". Ist das jetzt eine "Bevorzugte Ladestelle" oder nicht?
- aber es geht auch anders herum: die Naturenergie Ladestelle Fischerinsel 6, Schallstadt wird auf der Karte in "Blaugrau" angezeigt, beim Anwählen wird die Ladestelle "Orange". Oder ist das jetzt eine bevorzugte Ladestelle?
- andere Ladestellen von Naturenergie sind und bleiben beim anwählen "Blaugrau".
- soll die Farbe "Orange" nur zeigen, dass ein Ladepunkt belegt ist? Könnte sein, denn die "Orange" dargestellten Ladestellen sind entweder besetzt oder "nicht verfügbar". Falls dies richtig ist, warum verwendet man dann die gleichen Farben auch, um "bevorzugte Ladestellen" von "nicht bevorzugten Ladestellen" unterscheiden zu können?
Oder gibt es am Ende gar keine "Bevorzugte Ladestellen" mehr, da diese nur "Bevorzugt" sind, wenn sie besetzt sind?

Ehrlich gesagt, so ein Chaos habe ich bisher nicht erlebt!
Alpiq, stoppt die Verbreitung eurer App.
Macht eure Arbeit richtig, und erst wenn alles richtig funktioniert, solltet Ihr damit wieder auf den Markt gehen.
Und vielleicht, aber nur vielleicht, will dann noch jemand mit der App laden.

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
  • Jogi
  • Beiträge: 4118
  • Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22
  • Wohnort: Ba-Wü, D
  • Danke erhalten: 143 Mal
read
Zoe1114 hat geschrieben: Preise werden unten rechts unter "°°° MEHR", dann oben links unter "Rechtliches", dann im hellen Feld unter "Preise" angezeigt.
Ja, das ist die allgemeine Preisinformation, aber das meinte ich nicht.
Man muss bei jedem einzelnen Ladepunkt unmittelbar vor dem Ladestart den jeweils gültigen Preis sehen können.
Danach sollten "Bevorzugte Ladestellen" in orange dargestellt werden, "Sonstige Ladestellen" in dunklem Blaugrau.
Soviel zur Theorie.
Setze ich den Filter "Nur preferred Partner anzeigen", bleibt die Karte leer.
Hinterher findet sich immer Einer,
der es schon vorher gewusst hat.

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

Sneak-L8
  • Beiträge: 435
  • Registriert: So 18. Jun 2017, 12:14
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Gerade kommt eine neue Info:
Hallo xxx,

Wir möchten dich gerne über die neuesten Entwicklungen bei der Betriebsübergabe an Alpiq informieren:

Das Aufladen funktioniert jetzt für mit deiner App und RFID-Karte. Unser Team arbeitet im Moment mit Hochdruck daran, noch wichtige fehlende Funktionen bereitzustellen, wie zum Beispiel eine zuverlässige Preisanzeige, Historie deiner Ladevorgänge und die Selektion und Markierung von bevorzugten Stationen,

Wir möchten auch darauf hinweisen, dass PayPal als Zahlungsmethode noch in Entwicklung ist. Wir werden dir dazu bald genauere Details zur Verfügbarkeit mitteilen.

Solltest du Probleme oder Fragen haben, zögere bitte nicht uns zu kontaktieren: Wir sind 24/7 für dich erreichbar: +49 (0)800 330 1338 oder ladeservice@get-charge.com.

Energetische Grüße
Dein neues GET CHARGE-Team

Alpiq Energie Deutschland GmbH
Kantstrasse 21
10623 Berlin
+49 (0)800 330 1338
Immer noch kein Wort zu den Problemen, wie hängende App oder nicht-funktionierende Hinterlegungsmöglichkeit der Kreditkarte.
Aber das dringendste Problem ist gelöst: die Anrede im Mail - wobei: jetzt schwenkt man wieder zum Du, nachdem einige Mail mit Sie verfasst waren ...
Und meine konkrete anfrage wurde auch noch nocht beantwortet. Oder ist das gar die Antwort drauf und man geht gekonnt überhaupt nicht auf konkrete Fragne ein?
E-Golf 300 seit 8.12.2017
PV 9,72 kWp
Wallbox Keba KeContact P30 c-series

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
read
So wie sich die Mail liest soll ich jetzt also einfach mit meiner Karte laden können. Da steht kein Wort davon das ich erst irgendwo eine Karte hinterlegen muß oder die App installieren muß.
Zuletzt geändert von drilling am Fr 17. Jul 2020, 09:16, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

Will_Elektroauto
  • Beiträge: 243
  • Registriert: So 30. Okt 2016, 16:11
  • Wohnort: 24793 Brammer
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
hab gerade die gleiche Mail bekommen..
"fehlende Funktionen, wie eine Zuverlässige Preisnazeige..." :shock: :?
Ist das nicht neben dem Freischalten eine essenzielle Funktion der App?
10/2010: 7,8kWp auf dem Dach 4/2020 Weitere 9,5kWp
07/2013: Kalkhoff Agattu Muskelhybrid
ZOE Intens R240 04/2017-08/20
08/20 Zoe Intens ZE50 Mit Zoekupplung#356
Thermalfahrzeugfreier Haushalt seit 10.08.18 :mrgreen:

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
read
Alpiq disqualifiziert sich immer mehr als seriöser Anbieter meiner Meinung nach.

Jetzt soll das Laden funktionieren mit Karte & App????

@Alpiq: Solange Eure App nicht richtig läuft funktioniert das nicht, kapiert das doch endlich! Ich kann nur mit der App mich neu anmelden, eine neue Zahlungsart hinterlegen und mich darüber über den Preis an den Ladesäulen informieren...das alles funktioniert nicht!
Dann habt Ihr PayPal als Zahlungsmöglichkeit angekündigt und schreibt jetzt das Ihr das erst noch entwickeln müßt!!

Da fällt mir echt nichts mehr ein...
Zuletzt geändert von Elektronenschieber am Fr 17. Jul 2020, 09:58, insgesamt 2-mal geändert.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag