Wie Ladung mit TankE-App beenden?

Wie Ladung mit TankE-App beenden?

USER_AVATAR
read
Ich lade relativ selten mit der TankE-App. Heute Abend wollte ich nach einer längeren Fahrt noch etwas nachladen, dass ich nicht ganz leer Zuhause ankomme (kann zur Zeit Zuhause nicht laden wegen Baustelle).

Habe dann an der TankE-Rheinenergie-Säule an der Ektra-Tankstelle an der Ausfahrt Köln-Lind geladen (ABB-Säule mit 50 kW CCS und CHAdeMO und einer 22 kW AC-Dose). Freischaltung mit TankE-Rheinenergie-App an CCS problemlos. Wollte dann bei 65 Prozent abschalten; es kamen auch gerade zwei i3-Fahrer. Habe im Display auf Stopp gedrückt, dann kam aber die Meldung, dass ich mich am Telefon authentifizieren muss (oder ähnlich). In der App gab es zwar einen aktiven Ladevorgang, aber keinen Knopf, um diesen zu beenden. Es scheint das normale Chargecloud-Interface zu sein, wo ich anderswo auch schon einen Knopf zum Beenden gesehen hatte. Hier aber nicht.

Mit ist das schon einige Male aufgefallen an anderen Säulen, dort konnte ich aber per Knopfdruck an der Säule beenden (waren Tritium Veefil Säulen).

Laut i3-Fahrer klappt es mit QR-Code und Webinterface.

Glücklicherweise unterbricht der Ioniq bei 94%, so dass ich nur 15 Minuten zusätzlich gestanden bin...
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)
Anzeige

Re: Wie Ladung mit TankE-App beenden?

Misterdublex
  • Beiträge: 3006
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 316 Mal
read
Bei TankeE musst du dann die Hotline anrufen, wenn die denn mal besetzt ist.

Bei unserem Golf beende ich die Ladung dann immer am/im Fahrzeug.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Wie Ladung mit TankE-App beenden?

USER_AVATAR
read
Warum bauen die das Beenden nicht in die App ein? Ist ja völlig unverständlich...
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Wie Ladung mit TankE-App beenden?

Misterdublex
  • Beiträge: 3006
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 316 Mal
read
Köln Bonner hat geschrieben: Warum bauen die das Beenden nicht in die App ein? Ist ja völlig unverständlich...
Weil die planlos sind.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Wie Ladung mit TankE-App beenden?

harlem24
  • Beiträge: 6963
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 160 Mal
  • Danke erhalten: 353 Mal
read
Ich habe bisher nur die AC-Säulen benutzt und da reicht es, das Laden im Auto zu beenden.
Gruß

CHris, bald nicht mehr unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Wie Ladung mit TankE-App beenden?

Misterdublex
  • Beiträge: 3006
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 316 Mal
read
harlem24 hat geschrieben: Ich habe bisher nur die AC-Säulen benutzt und da reicht es, das Laden im Auto zu beenden.
Bei DC leider nicht.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Wie Ladung mit TankE-App beenden?

USER_AVATAR
read
Ok, ich stehe wieder an der gleichen Säule, und basierend auf der Aussage der i3-Fahrer von letzter Woche habe ich die Ladung per QR-Code und Webseite gestartet. Leider steht jetzt bei ladendem Auto auch auf der Webseite: "Zum Beenden des Ladevorgangs, beenden Sie diesen bitte am Fahrzeug.". Leider, muss ich jetzt weiter, daher werde ich das wohl über den Notaus lösen... Drehe ihn aber gleich wieder raus...

Edit: Mit dem Notaus ging das problemlos. Ich habe das das erste Mal gemacht. Es geht gar nicht die ganze Säule aus, sondern es kommt nur eine Nachricht, dass der Notaus gedrückt wurde, und man den Schalter drehen kann. Dann sah es auch so aus, als ob man gleich wieder laden könnte.

Am Auto musste ich dann einmal zu- und aufsperren, um die Verriegelung zu lösen (funktioniert bei CCS nur, wenn nicht geladen wird). Innen wurde dann noch "Fehler Schnellladesystem" angezeigt.

Passt also.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Wie Ladung mit TankE-App beenden?

AxelG
  • Beiträge: 156
  • Registriert: Do 3. Jan 2019, 19:09
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Hattest Du eigentlich mal probiert, die Ladung durch Zu- und Aufsperren des Autos zu beenden?
Smart ED, EZ 07/14 mit Schnellader, z. Zt. 115.000 km

Ansonsten im Bestand: Mazda MX-5 Bj. ´99, BMW 523i Bj. ´99, Peugeot 407 HDI 170 Bj. ´07

Ich hab nix gegen Verbrenner - solange sie keine Ladesäulen zuparken!

Re: Wie Ladung mit TankE-App beenden?

USER_AVATAR
read
Ja, das bringt beim Ioniq aber nichts. Geht nur bei AC.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Wie Ladung mit TankE-App beenden?

UliZE40
  • Beiträge: 2773
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 154 Mal
  • Danke erhalten: 367 Mal
read
Hat der Hersteller mitgedacht gibt es im Fahrzeug immer einen Knopf (oder Softkey) mit dem man jederzeit den Ladevorgang beenden und insbesondere den Stecker entriegeln kann. Alles andere sind eigentlich Fehlkonstruktionen (via Smartphone, Türen entriegeln, an der Ladesäule, ...) die sich wohl nur Ingenieure ohne Praxiserfahrung ausgedacht haben können.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag