On Charge

Re: On Charge

ZE40mike
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Do 6. Jun 2019, 14:46
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Bei mir hat sich oncharge auch gemeldet und es geht auch bei mir mit der Ladestation weiter
Anzeige

Re: On Charge

USER_AVATAR
read
Bei mir auch!

Re: On Charge

yazerone
  • Beiträge: 102
  • Registriert: Sa 15. Jun 2019, 09:56
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Ich wurde mit dem Wunsch nach Fotos der präferierten Laterne kontaktiert, es geht voran!
Cadillac ELR

Re: On Charge

Berlini3
  • Beiträge: 83
  • Registriert: Sa 28. Dez 2019, 21:23
  • Hat sich bedankt: 69 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Fotos durfte ich auch machen (Verteilerkasten , Straße und Gehweg)
Mal sehen was für eine Lademöglichkeit kommt .🤓
BMW i3 ,120ah mit Sportpaket

Re: On Charge

yazerone
  • Beiträge: 102
  • Registriert: Sa 15. Jun 2019, 09:56
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Berlin fördert die Elektromobilität auf eigentümliche Weise (Info von OnCharge zum Stand der Ladesäulenplanung):

Das Land Berlin hat die Errichtung und den Betrieb von Ladeeinrichtungen im Rahmen eines wettbewerblichen Dialogs 2012 europaweit ausgeschrieben und an eine Bietergemeinschaft bestehend aus der Alliander N.V., der Alliander AG, der The New Motion B.V., der The New Motion Deutschland GmbH, Allego GmbH und Innogy SE vergeben. Die Betreiberverträge mit den genannten dritten Betreibern laufen 2022 aus. Aus diesem Grund möchte die Stadt Berlin derzeit nur Sondernutzungsverträge mit einer Laufzeit von maximal zwei Jahren bis zum 15.07.2022 abschließen. Für uns als privatwirtschaftliches Unternehmen ist es ein hohes Risiko eine Ladesäule für vorerst zwei Jahre auf Basis der alten Verträge zu errichten, ohne die Konditionen der neuen Verträge und der neuen Aufstellungsbedingungen zu kennen. Des Weiteren streben wir an, ein EC- und Kreditkartenterminal an unseren Ladesäulen zu implementieren, um in Zukunft unabhängig von dem Chaos der RFID-Karten und Apps zu sein. Das Ziel sollte es sein, dass auch unsere „Omas und Opas“ die Ladesäulen auf einfache Weise komfortabel freischalten können. Die derzeitigen Verträge des Landes Berlin haben eine solche Freischaltung oder Abrechnung über EC- und Kreditkarte nicht vorgesehen. Zur Zeit sieht das Land es vor, dass alle Ladesäulenbetreiber in Berlin untereinander Verträge schließen müssen um eine einheitliche Authentifizierungsdrehscheibe mittels RFID-Karten und Apps zu gewährleisten.

Zur Zeit sind wir im regen Austausch mit dem Land Berlin, um auch wie in anderen Städten noch dieses Jahr Sondernutzungsverträge über 10 Jahre schließen zu können und die oben genannte Herausforderung bestmöglich zu lösen. Wir sind sehr positiv gestimmt, dass wir eine vertragliche Einigung mit dem Land Berlin finden werden und bald mit der Aufstellungsplanung beginnen können. Bis dahin bitten wir Sie noch um etwas Geduld.
Cadillac ELR

Re: On Charge

Berlini3
  • Beiträge: 83
  • Registriert: Sa 28. Dez 2019, 21:23
  • Hat sich bedankt: 69 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Hallo,
habe die gleiche info bekommen.
Berlin ist nie einfach, egal bei was 😜
BMW i3 ,120ah mit Sportpaket

Re: On Charge

marcometer
  • Beiträge: 735
  • Registriert: Di 9. Okt 2018, 01:03
  • Hat sich bedankt: 152 Mal
  • Danke erhalten: 216 Mal
read
Bei mir gab es jetzt schon mehrere Rückmeldungen von On Charge.
Man ist im regen Austausch mit meiner ländlichen Gemeinde und der hiesigen Vermietungsgesellschaft.
Für beide scheint Ladeinfrastruktur Neuland zu sein und so muss erstmal viel grundlegendes geklärt werden, aber es geht voran.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag