Ladekarten für Österreich (und Deutschland)

Re: Ladekarten für Österreich (und Deutschland)

thomas1215
  • Beiträge: 239
  • Registriert: Fr 23. Okt 2015, 14:10
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
Mike_Do hat geschrieben: bei ABRP kanns mit klick auf die ladestationen diese und auch den ganzen annbieter preferieren oder meiden
und zum preisvergleich ist ladepreise.at toll. da kannst dann deine ladekarten und verträge eintragen und mit einem klick nur eigene preise oder alle, oder nur schnellader anzeigen lassen.
Danke, checke ich gerade.

In Deutschland dürfte es aber einen Fehler bei den EMC Preisen geben: Die 3 EUR Auslandsgebühr werden nicht angezeigt, zB hier:
Bildschirmfoto von 2020-02-13 16-12-15.png
Hyundai Ioniq Electric Facelift - Iron Grey - Level 5 - seit 12.3.2020
Anzeige

Re: Ladekarten für Österreich (und Deutschland)

thomas1215
  • Beiträge: 239
  • Registriert: Fr 23. Okt 2015, 14:10
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
hachi hat geschrieben: Bezüglich EMC... ist vielleicht etwas anschaulicher...
Die EMC-ladekarte ist im Prinzip eine LINZ-AG karte..
https://www.linzag.at/portal/de/privatk ... /ladekarte#

zitat:
in Österreich:
alle BEÖ-Ladestationen und an Smatrics Stationen (dazu zählen aktuell ÖBB, Greenstorm und Turmstrom Ladestationen, nicht aber Ladestationen von Genol)
in Europa:
Ladestationen von EnBW, Virta, Innogy, E.ON und Hrvatski Telekom
Bekommt man dann für Smatrics/BEÖ/Ausland eine gemeinsame Monatsrechnung wenn man die EMC Karte nutzt?
Auf ELLA kann ich wohl verzichten,

Eine Sammelrechnung wäre schon gut, vor allem wenn ich es in die Buchhaltung geben will.
Hyundai Ioniq Electric Facelift - Iron Grey - Level 5 - seit 12.3.2020

Re: Ladekarten für Österreich (und Deutschland)

hachi
  • Beiträge: 942
  • Registriert: Do 20. Okt 2016, 18:40
  • Wohnort: 5452 Laubichl
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
thomas1215 hat geschrieben:
hachi hat geschrieben: Bezüglich EMC... ist vielleicht etwas anschaulicher...
Die EMC-ladekarte ist im Prinzip eine LINZ-AG karte..
https://www.linzag.at/portal/de/privatk ... /ladekarte#

zitat:
in Österreich:
alle BEÖ-Ladestationen und an Smatrics Stationen (dazu zählen aktuell ÖBB, Greenstorm und Turmstrom Ladestationen, nicht aber Ladestationen von Genol)
in Europa:
Ladestationen von EnBW, Virta, Innogy, E.ON und Hrvatski Telekom
Bekommt man dann für Smatrics/BEÖ/Ausland eine gemeinsame Monatsrechnung wenn man die EMC Karte nutzt?
Auf ELLA kann ich wohl verzichten,

Eine Sammelrechnung wäre schon gut, vor allem wenn ich es in die Buchhaltung geben will.
Jap, für BEÖ und Smatrics bekommst eine gesammelte Rechnung.
Ionity würde über Ella laufen, ist getrennt. Selbiges wohl auch bei daEmobil.

Allerdings will ich noch unbedingt was ergänzen!
Thema Salzburg-AG...
Salzburg-AG hat 50kW und +100kW HPCs... die 50kW gehen mit der EMC-karte, die +100kW HPCs aber "noch" nicht. Dafür braucht man eine app (zb Stromladen der salzburg-ag). Keine ahnung ob das bei anderen auch so ist.
In salzburg ist es nur so weil die 100kW lader über einen andern Host (Has.to.be) als die 50kW (hubject) abgerechnet werden... Ist aber alles in arbeit.

Re: Ladekarten für Österreich (und Deutschland)

USER_AVATAR
read
eins mobil, europaweit 32,5cent/kwh. smatrics aber nicht dabei, braucht eh keiner. wenn doch smatrics, dann EMC.

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk

Bild

BMW i3 60Ah 2/2015
BMW i3s 94Ah 4/2019
PV 8,1kWp
eHome 7,2kW Wallbox
go-e charger
Zencar flexible free 7,4kW
MY bestellt

Re: Ladekarten für Österreich (und Deutschland)

Helfried
read
thomas1215 hat geschrieben: Nun habe ich in Österreich das Problem, dass die Öst. Anbieter alle Minutentarife anbieten, zB Smatrics 0,45eur/Minute:
Bei Smatrics kann sich die Grundgebühr von 15 Euro rentieren, da dann AC beispielsweise um 2 ct/min hergeht (Einphasentarif für Korea-Autos). Selbst EVN (der preislich fast übelste Verein) kostet mit Smatrics nur 5,5 ct/min.

Re: Ladekarten für Österreich (und Deutschland)

thomas1215
  • Beiträge: 239
  • Registriert: Fr 23. Okt 2015, 14:10
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
i3lady hat geschrieben: eins mobil, europaweit 32,5cent/kwh. smatrics aber nicht dabei, braucht eh keiner. wenn doch smatrics, dann EMC.
Wo findet man dazu Infos?

Ich finde das hier:
https://www.eins.de/privatkunden/elektr ... bil-paket/
sieht aber nicht nach Ladekarte aus, und auch Tarife sieht man nicht.

Ich bin jetzt auch nicht direkt in Sachsen zuhause... ;)
Hyundai Ioniq Electric Facelift - Iron Grey - Level 5 - seit 12.3.2020

Re: Ladekarten für Österreich (und Deutschland)

USER_AVATAR
read
https://www.eins.de/privatkunden/elektr ... b21719.jpg[/IMG]

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk

Bild

BMW i3 60Ah 2/2015
BMW i3s 94Ah 4/2019
PV 8,1kWp
eHome 7,2kW Wallbox
go-e charger
Zencar flexible free 7,4kW
MY bestellt

Re: Ladekarten für Österreich (und Deutschland)

sloth
  • Beiträge: 185
  • Registriert: So 15. Jan 2017, 09:47
  • Hat sich bedankt: 39 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
https://www.eins.de/privatkunden/elektr ... antworten/

Zitat:
"Was kostet mich das Laden über die eins-E-Mobil-App?
Bei der Benutzung der Ladestationen fallen für Sie die folgenden Kosten an:
Arbeitspreis 32,25 ct/kWh brutto
Preisstand: 01.01.2020"

Da steht aber auch:
"Haben die in der App angegebenen Preise eine Preisgarantie?
Die in der App angegebenen Preise haben keine Preisgarantie.
Ändern sich für uns die Kosten für die Beschaffung, die Verteilung oder die Belieferung mit Strom, werden wir die Preise entsprechend anpassen. Ausschlaggebend hierfür können u. a. Änderungen von Steuern oder staatlichen Abgaben und Umlagen sein. Die jeweils geltenden Preise werden vor dem Starten eines Ladevorgangs in der App angezeigt."

Von "europaweit" habe ich (noch) nichts gefunden.
Ioniq 28 Style 08/2019

Re: Ladekarten für Österreich (und Deutschland)

USER_AVATAR
read
ionity teilweise 89cent. sonst siehe bilderBildBildBildBildBild

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk


Bild
Bild

BMW i3 60Ah 2/2015
BMW i3s 94Ah 4/2019
PV 8,1kWp
eHome 7,2kW Wallbox
go-e charger
Zencar flexible free 7,4kW
MY bestellt

Re: Ladekarten für Österreich (und Deutschland)

USER_AVATAR
read
hachi hat geschrieben:Bezüglich EMC... ist vielleicht etwas anschaulicher...
Die EMC-ladekarte ist im Prinzip eine LINZ-AG karte..
https://www.linzag.at/portal/de/privatk ... /ladekarte#

zitat:
in Österreich:
alle BEÖ-Ladestationen und an Smatrics Stationen (dazu zählen aktuell ÖBB, Greenstorm und Turmstrom Ladestationen, nicht aber Ladestationen von Genol)
in Europa:
Ladestationen von EnBW, Virta, Innogy, E.ON und Hrvatski Telekom
ÖBB wäre unklug mit EMC zu laden, mit eigener ÖBB card oder App nur 50cent/h!

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk

Bild

BMW i3 60Ah 2/2015
BMW i3s 94Ah 4/2019
PV 8,1kWp
eHome 7,2kW Wallbox
go-e charger
Zencar flexible free 7,4kW
MY bestellt
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag