Stromtarife von MAINGAU Energie: immer Erhöhung nach Ablauf der Preisgarantie?

Re: Stromtarife von MAINGAU Energie: immer Erhöhung nach Ablauf der Preisgarantie?

Afaik
  • Beiträge: 417
  • Registriert: Fr 11. Jan 2019, 15:04
  • Hat sich bedankt: 130 Mal
  • Danke erhalten: 142 Mal
read
Auf einer Jahresabrechnung könnte man "problemlos" für den entsprechenden Zeitraum einen anderen Steuersatz verrechnen.
Tags: Maingau
Anzeige

Re: Stromtarife von MAINGAU Energie: immer Erhöhung nach Ablauf der Preisgarantie?

USER_AVATAR
  • Zlogan
  • Beiträge: 636
  • Registriert: Mo 29. Aug 2016, 16:14
  • Wohnort: 53127 Bonn
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Afaik hat geschrieben:Auf einer Jahresabrechnung könnte man "problemlos" für den entsprechenden Zeitraum einen anderen Steuersatz verrechnen.
Das wird auch sicher getan. Der Zählerstand dürfte zum 01.07. geschätzt werden. So habe ich es auch schon bei anderen Anbietern zum 01.01. erlebt wenn sich z.B. die EEG-Umlage geändert hat.
Renault ZOE Intens 12/2013, gebraucht von 09/2016 bis 01/2018 (~33.000km gefahren) -> Fährt nun meine (superglückliche) Freundin
Hyundai IONIQ Premium in Platinum Silber seit 01/2017

Re: Stromtarife von MAINGAU Energie: immer Erhöhung nach Ablauf der Preisgarantie?

USER_AVATAR
read
MwSt ist immer der zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung gültige Satz.
Viele Grüße
Norbert
Meistens hier: evw-forum.de
Teilnehmer 2. & 3. e-Golf Treffen
____________________________________________

e-Golf "190" von 09/2015 - 01/2019 | Hyundai Kona e seit 01/2019
Bild
Bild

Re: Stromtarife von MAINGAU Energie: immer Erhöhung nach Ablauf der Preisgarantie?

USER_AVATAR
  • LtSpock
  • Beiträge: 1479
  • Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19
  • Wohnort: Ortenau
  • Hat sich bedankt: 169 Mal
  • Danke erhalten: 135 Mal
read
Ich dachte bisher immer, dass der Zeitpunkt der Leistungserbringung zählt.
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung

Re: Stromtarife von MAINGAU Energie: immer Erhöhung nach Ablauf der Preisgarantie?

voko
  • Beiträge: 164
  • Registriert: Di 10. Okt 2017, 00:37
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 67 Mal
read
Genau so ist es.

Re: Stromtarife von MAINGAU Energie: immer Erhöhung nach Ablauf der Preisgarantie?

mobafan
  • Beiträge: 1058
  • Registriert: So 9. Jul 2017, 22:14
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
e-Golf_70794 hat geschrieben: MwSt ist immer der zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung gültige Satz.
Falsch. Die Leistungserbringung zählt.

Re: Stromtarife von MAINGAU Energie: immer Erhöhung nach Ablauf der Preisgarantie?

Tante Ju
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Mo 22. Apr 2019, 12:43
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Was spricht bei Maingau-Hausstromkunden dagegen, den Zählerstand einfach zeitnah zum 01.07.2020 online zu übermitteln?

Das habe ich für Strom, Gas und Wasser bei meinen Anbietern vorsorglich gemacht. So erfolgt eine genaue Abrechnung und der Zählerstand wird nicht vom Versorger geschätzt.

Zur Senkung der MwSt einfach mal auf der Maingau-Seite nachschauen:
"Sofern das Konjunkturpaket der Bundesregierung beschlossen wird, werden wir die Reduzierung der Umsatzsteuer in vollem Umfang an unsere Kunden weitergeben. Wir sind diesbezüglich bereits in der Umsetzung."

Im Tarifrechner wird auch schon die MwSt-Senkung berücksichtigt (Grundpreis 35,09 € gegenüber bisher 36,- € pro Jahr).
Ioniq 28 Style 05/2019

Re: Stromtarife von MAINGAU Energie: immer Erhöhung nach Ablauf der Preisgarantie?

Harrona
  • Beiträge: 158
  • Registriert: Fr 28. Feb 2020, 12:54
  • Hat sich bedankt: 160 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Um mal wieder einen Beitrag zum eigentlichen Thema zu leisten:

Maingau ist weder für Hausstrom, noch für Fahrstrom günstig und die Erhöhungen nach dem ersten Jahr sind so heftig, dass man diesen Anbieter nicht empfehlen kann.

Punkt.

Re: Stromtarife von MAINGAU Energie: immer Erhöhung nach Ablauf der Preisgarantie?

gekfsns
  • Beiträge: 2976
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
  • Hat sich bedankt: 639 Mal
  • Danke erhalten: 376 Mal
read
Was man vielleicht beachten sollte, die Grundgebühr beim Haushaltsstromtarif war zumindest bei mir mit 3€/Monat sehr günstig. Also auf die Gesamtkosten und nicht nur auf den reinen kWh- Preis schauen. Da ich noch keine PV hab und meine kWh/Jahr inzwischen stark zugenommen haben, musste ich jetzt trotzdem die Reißleine ziehen. Kommt auf den persönlichen Verbrauch an.
Ioniq Electric seit 12/2016

Re: Stromtarife von MAINGAU Energie: immer Erhöhung nach Ablauf der Preisgarantie?

USER_AVATAR
read
Naja, Maingau macht es wie alle anderen auch...günstig im ersten Jahr und danach die Erhöhung, also warum kann man die nicht empfehlen?
Ich kann nur die momentan zu einem passenden Anbieter für das erste Jahr empfehlen und das ist auch noch PLZ abhängig.
Ich wechsele jährlich meinen Anbieter, ist doch mittlerweile total einfach und zufällig bin ich jetzt ab dem 01.10. wieder bei Maingau gelandet.
Natürlich wird mein Stromlieferant nächstes Jahr wieder ein anderer sein.
Ein Vorteil hat Maingau, alle 2 Wochen kündbar, d.h. rechtzeitiger Wechsel verpennt oder vorher einen günstigerern Anbieter gefunden, kein Problem man hängt nicht für Monate fest.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag