Wie lade ich bei Ionity am günstigsten, wenn wirklich nicht anders geht?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Wie lade ich bei Ionity am günstigsten, wenn wirklich nicht anders geht?

USER_AVATAR
read
Da man wohl nichts gegen die Preisgestaltung bei Ionity (bietet DC Ladung per CCS mit max. Ladeleistung von 350 kw an) machen kann, wäre es doch nützlich hier eine Übersicht zu haben, mit welchen Karten man wie bei iontiy laden.

- ad hoc Ladung bei Ionity bis 30.1.2020 8,50€ pauschal, ab 31.1.2020 79 Cent/kWh


Alternativen mit RFID Karte bzw. App. (zum Teil muss man Hausstromkunde sein, eine Grundgebühr entrichten oder ein Fahrzeug einer bestimmten Marke besitzen):


- Maingau, 35 Cent/kWh bzw. 25 Cent/kwh
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -GmbH/274/

- enbw, 49 Cent/kWh bzw. 39 Cent/kwh bis 1.4.2020, ab 2.4.2020 Roaming zu Ionity eingestellt.
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... rg-AG/319/

- Newmotion (bzw. Shell Recharge), ab 31.01.2020 78 Cent/kwh
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... d-GmbH/11/

- Eins, 83 Cent/kwh
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... H-CoKG/43/

-ChargeMap, 86 Cent/kWh
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... p-SAS/242/

- Plugsurfing ab 31.01.2020 86 Cent/kwh
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... ng-GmbH/8/

- Plugsurfing Plus-Mitgliedschaft 19,99€ (Grundgebühr), 0,34€/kWh
https://plus.plugsurfing.com/

- Get charge (Telekom) hat bekannt gegeben das es ab 1.2.2020 89 Cent/kWh kostet.
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -GmbH/335/

- freshmile, 19cent/kwh + 71Cent/Minute
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... hmile/188/

- ChargeNow in D 30 Cent/min bzw. 28 Cent/min
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... s-GmbH/36/
Ab 1.7.2020 79 Cent /kWh
https://chargenow.com/web/chargenow-de/tariffs

- Charge My EV App von BOSCH, 7,36 Euro Startgebühr + 0,12 Euro/kWh
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... tions/358/

- ChargePoint, pauschal 7,67€
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... h-LLP/195/
(Stationen werden in der App. nicht angezeigt, sollen aber laut Hotline gehen, Notfalls per Fernfreischaltung. Probleme bei der Nutzung in der Schweiz, siehe Seite 8)

- E.ON Drive Easy (Tarif nicht mehr bestellbar) , 8,95€ pauschal
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... y-EON/288/

- VW charge und fuel, pauschal 8,40€
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... rvices/75/

- e-tron Charging Service Transit, ab 3.2.2020 31 Cent/kwh
https://e-tron.charging-service.audi/we ... de/tariffs

- Porsche Charging Service, 33 Cent/kwh (soll für 179,-€ Jahresgebühr für alle nutzbar sein)
https://connect-store.porsche.com/de/de ... ging_EU_v1

-Mercedes me Charge, 29 Cent/kWh
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... nz-AG/408/

- Naturstrom, pauschal 7,90€
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -GmbH/229/

- Swisscharge, 73 Cent/kwh
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... rgech/124/

- JuicePass, 50 Cent/kwh (mindestens in der CH)
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -Enel/233/


Stadtwerke Bruchsal (App e-laden):
1 € Start + 0,40 €/min

Stadtwerke Baden-Baden (App e-laden):
1 € Start + 0,40 €/min

Energieversorgung Rodau (App RODAUSTROM Mobil):
0,50 €/kWh

Stadtwerke Tübingen (App Lade TüStrom):
0,55 €/kWh

Stadtwerke Rastatt (App RASTATT E-MOBIL):
1 € Start + 0,45 €/kWh

Stadtwerke Solingen (App TankE-Netzwerk):
0,49 € Start + 0,49 €/kWh

usw. ?

Eine gute Übersicht liefert auch: https://www.chargeprice.app

und

https://www.airelectric.de/ in der App gibt es außer dem Kostenrechner nach Fahrzeug und Ladekarte, auch einen Belegungsstatus. :-)

PS:
Meiner Meinung nach wird Ionity nur etwas (49 Cent?) zurückrudern, wenn die Nutzer dies ihnen konsequent zeigen. Deshalb wird auch Maingau und enbw ihren Preis nicht halten können, wenn jetzt die Masse dort mit ihnen lädt. Bestimmte Ladesäulen nur mit Grundgebühr für einen noch akzeptabelen Preis benutzen zu dürfen, kann nicht zielführend sein um die Elektomobilität zu fördern.
Zuletzt geändert von Fluencemobil am So 31. Mai 2020, 08:39, insgesamt 48-mal geändert.
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/,
https://www.tesla.com/referral/gerd8028 1500 km gratis Strom beim Teslakauf.
Tags: Ionity
Anzeige

Re: Wie lade ich bei Ionity am günstigsten?

TorstenW
  • Beiträge: 1344
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 309 Mal
read
Moin,

ich weiß jetzt nicht, ob "Eins" auch funktioniert, aber das wären 32,5 Cent/kWh ohne "Standgebühr" nach einer Stunde.

Grüße
Torsten

Re: Wie lade ich bei Ionity am günstigsten?

USER_AVATAR
read
Schau Dir im Stromtankstlen-Verzeichnis die Roaming-Partner an. Es sollte nicht zu viel verlangt sein, sich selbst einen für sich passenden heraus zu suchen.

Und ja, EINS dürfte wohl einer der Günstigsten sein, bei denen man keine Grundgebühr oder sonstige, regelmäßige Zahlungen leisten muss.

Ansonsten würde ich das im Thread "IONITY - allgemeine Diskussion" sehen.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift - bestellt am 09.September 2019

Re: Wie lade ich bei Ionity am günstigsten?

USER_AVATAR
read
Eine sehr gute Übersicht liefert:

https://www.chargeprice.app

Der eingangs eingetragene Pauschalpreis für Charge&Fuel ist falsch. 8,40 € werden fürs Laden an DC aufgerufen, 5,90 € an AC.
Viele Grüße
Norbert
Meistens hier: evw-forum.de
Teilnehmer 2. & 3. e-Golf Treffen
____________________________________________

e-Golf "190" von 09/2015 - 01/2019 | Hyundai Kona e seit 01/2019
Bild
Bild

Re: Wie lade ich bei Ionity am günstigsten?

ebillen
  • Beiträge: 93
  • Registriert: Mi 7. Mär 2018, 12:22
  • Wohnort: Wuppertal
  • Hat sich bedankt: 94 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Newmotion (bzw. Shell Recharge) berechnet an Ionity-Ladern aktuell noch € 7,60 pauschal, bei großem Akku und großem Ladehub dürfte das aktuell (noch) die preiswerteste Variante sein.
Dieselfrei seit 02/2019 - Unterwegs im Kona 64 kWh

Re: Wie lade ich bei Ionity am günstigsten?

USER_AVATAR
read
Die Frage kommt zum falschen Zeitpunkt. Interessant wird es doch erst, wie die Tarife im Februar aussehen werden. ;)

Mit diesen hier kannst du auch bei IONITY laden: viewtopic.php?f=103&t=52242
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Opel Ampera-e von 2018-2019 || nextmove Hyundai IONIQ seit 10/2019

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Wie lade ich bei Ionity am günstigsten?

USER_AVATAR
  • Bibl
  • Beiträge: 128
  • Registriert: Do 28. Mär 2019, 09:46
  • Wohnort: Leipzig / Glauchau
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
ebillen hat geschrieben: Newmotion (bzw. Shell Recharge) berechnet an Ionity-Ladern aktuell noch € 7,60 pauschal, bei großem Akku und großem Ladehub dürfte das aktuell (noch) die preiswerteste Variante sein.
Den aktuellen Stand habe ich hier zusammengefasst: https://www.mein-deal.com/laden-an-oeff ... depunkten/
Ab Februar dürfte sich hier ggf. noch etwas tun...

Bitte: Wenn jmd. eine Idee hat, wie ich die Tabelle besser formatieren kann, wäre ich sehr dankbar. Aktuell habe ich einfach die günstigsten Anbieter reingenommen...
NIU N1s [bis 02.2019]
NIU N-Pro
Bild
Hyundai KONA Elektro
Bild

Re: Wie lade ich bei Ionity am günstigsten?

rsiemens
  • Beiträge: 407
  • Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:52
  • Hat sich bedankt: 189 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Fluencemobil hat geschrieben: Da man wohl nichts gegen die Preisgestaltung bei ionity machen kann, wäre es doch nützlich hier eine Übersicht zu haben, mit welchen Karten man wie bei iontiy laden.

- Naturstrom

- VW charge und fuel pauschal 8,50€

- Maingau

Usw.
Eine VW Ladekarte bekommt man nur wenn man einen VW fährt
31234 Edemissen bei Peine / Niedersachsen
- Am 3.3.2020 eUp bestellt
- Ab 15.11.2018: Kona 64 kWh Premium
- August - Oktober 2018: ZOE R90 41kWh
- Seit 07/2017: Yaris Hybrid
- Seit 2013: EFH mit PV 5,8 kWp

Re: Wie lade ich bei Ionity am günstigsten?

rsiemens
  • Beiträge: 407
  • Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:52
  • Hat sich bedankt: 189 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
TorstenW hat geschrieben: Moin,

ich weiß jetzt nicht, ob "Eins" auch funktioniert, aber das wären 32,5 Cent/kWh ohne "Standgebühr" nach einer Stunde.

Grüße
Torsten
Sollte eigentlich gehen
31234 Edemissen bei Peine / Niedersachsen
- Am 3.3.2020 eUp bestellt
- Ab 15.11.2018: Kona 64 kWh Premium
- August - Oktober 2018: ZOE R90 41kWh
- Seit 07/2017: Yaris Hybrid
- Seit 2013: EFH mit PV 5,8 kWp

Re: Wie lade ich bei Ionity am günstigsten?

solardaddy
read
Fluencemobil hat geschrieben: Da man wohl nichts gegen die Preisgestaltung bei ionity machen kann, wäre es doch nützlich hier eine Übersicht zu haben, mit welchen Karten man wie bei iontiy laden.

- enbw, 49 Cent/kWh bzw. 39 Cent/kwh

Usw. ?
zum Usw.: EnBW Vielladertarif bzw. über ADAC-Karte: 29C/kWh AC, 39 C/kWh DC.

aber DC Laden dürfte zur Zeit maingau mit 35C/kWh am günstigsten sein. Jedenfalls für eine Stunde. Wer mehr, also längere Zeit laden möchte, ist mit den 39C/kWh eigentlich gut dabei.

Gruss, Roland
City-EL 1990, Hotzenblitz 1995, Daum-Pedelec, Peugeot-Partner 2018
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag