Normalladung oder Schnellladung?

Normalladung oder Schnellladung?

menu
hajo1954
    Beiträge: 2
    Registriert: Mi 9. Okt 2019, 11:37
folder Do 9. Jan 2020, 12:58
Ich habe bei dem Anbieter enivaM zwei Preise angezeigt bekommen, einmal mit 0,30 €/kWh für die Normalladung,
und dann eine mit 9,50 €/ pro Ladevorgang für die Schnellladung AC oder DC.
Wie erkenne welche Ladung ich vornehme? Ich bin nicht bereit für meinen E-Smart mit 10 kWh durchschnittlicher Ladung
9,50 € zu bezahlen. Ein Anruf bei enviaM brachte auch nicht viel, die Dame am Telefon meinte das steht auf der Säule, da
müssen Sie eben aufpassen...
Wie kann ich zuverlässig unterscheiden ob ich vor einer Normal-Ladesäule oder vor einer Schnell-Ladesäule stehe?
Anzeige

Re: Normalladung oder Schnellladung?

menu
harlem24
    Beiträge: 6344
    Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
    Hat sich bedankt: 94 Mal
    Danke erhalten: 248 Mal
folder Do 9. Jan 2020, 12:59
Hast Du an einem Triple geladen? Dann werden die wahrscheinlich die Pauschale berechnet haben.
Die Normalladung ziehen sie wohl nur an reinen AC Säulen.
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Normalladung oder Schnellladung?

menu
Benutzeravatar
folder Do 9. Jan 2020, 13:02
Ja so ist das leider. Es gilt vereinfacht:

- Schnellladestation (Triple Lader): hier werden bei AC pauschal 9,50 Euro berechnet
- Normalladestation: hier werden die 30 Cent/kWh berechnet

Das ist ziemlich verwirrend, da auch die Schnellladestationen nur über eine Typ 2 Steckdose mit 22 kW verfügen.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Opel Ampera-e von 2018-2019 || nextmove Hyundai IONIQ seit 10/2019

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Normalladung oder Schnellladung?

menu
Benutzeravatar
folder Do 9. Jan 2020, 13:09
Die sind ja lustig. Die sollten an der Hotline sagen können, was sie unter Schnelladung AC verstehen. Das kann man leider der Homepage nicht entnehmen. Die Hotline sollte das allerdings wissen.
Klar ist, dass die DC Ladung als Schnelladung verstehen.
Die Frage ist, wo sie die Grenze zu AC Schnelladung ziehen. Ist das nur an 42kW Säulen oder schon bei 22kW?
Das müsste sie Dir beantworten.
Die Info, wie viel Leistung eine Säule maximal abgeben kann, kann man diversen Apps und Verzeichnissen entnehmen.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift - bestellt am 09.September 2019

Re: Normalladung oder Schnellladung?

menu
Benutzeravatar
folder Do 9. Jan 2020, 13:52
Da sie nur 22 kW AC anbieten braucht es da keine Unterscheidung. Wie bereits gesagt, handelt es sich um einen DC Schnelllader wird auch AC mit dem Schnellladetarif berechnet, obwohl es nur eine 22 kW Dose ist.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Opel Ampera-e von 2018-2019 || nextmove Hyundai IONIQ seit 10/2019

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Normalladung oder Schnellladung?

menu
AndiH
    Beiträge: 2058
    Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
    Hat sich bedankt: 63 Mal
    Danke erhalten: 104 Mal
folder Do 9. Jan 2020, 14:05
Das ist ein Übergangsproblem. Zum einen verschwindet Typ2 an den DC Säulen immer mehr, zum anderen werden die Pauschaltarife mit steigender Akku Größe auch zu Grabe getragen. Viele Anbieter unterscheiden auch nur noch zwischen AC und DC und nicht die theoretische leistungsfähigkeit des Anschlusses.
Seit 02/2016 über 3.100 Liter Diesel NICHT verbrannt...

Re: Normalladung oder Schnellladung?

menu
Benutzeravatar
folder Do 9. Jan 2020, 14:08
PowerTower hat geschrieben:
Do 9. Jan 2020, 13:52
Da sie nur 22 kW AC anbieten braucht es da keine Unterscheidung. Wie bereits gesagt, handelt es sich um einen DC Schnelllader wird auch AC mit dem Schnellladetarif berechnet, obwohl es nur eine 22 kW Dose ist.
Woher hast Du das mit den 22kW? Ich konnte das nicht auf deren Homepage finden.
Preistransparenz Galore!

SüdSchwabe
--
Kona 64kWh Premium Facelift - bestellt am 09.September 2019

Re: Normalladung oder Schnellladung?

menu
Benutzeravatar
folder Do 9. Jan 2020, 14:40
Das hat ein ZOE Fahrer aus Cottbus bemerkt, der mehrere Monate an der 22 kW Dose des Schnellladers in Cottbus geladen hat und wofür ihm jeweils 9,50 Euro in Rechnung gestellt worden sind.

Das steht auch so etwas schwammig formuliert auf der Homepage.

"Preis an Schnellladesäulen"
"Preis an Normalladesäulen"

Es spielt also keine Rolle, welchen der drei Anschlüsse man an der Schnellladestation nimmt, sie werden alle gleich berechnet.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Opel Ampera-e von 2018-2019 || nextmove Hyundai IONIQ seit 10/2019

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Normalladung oder Schnellladung?

menu
Benutzeravatar
folder Do 9. Jan 2020, 14:47
PowerTower hat geschrieben:
Do 9. Jan 2020, 14:40
Das hat ein ZOE Fahrer aus Cottbus bemerkt, der mehrere Monate an der 22 kW Dose des Schnellladers in Cottbus geladen hat und wofür ihm jeweils 9,50 Euro in Rechnung gestellt worden sind.

Das steht auch so etwas schwammig formuliert auf der Homepage.

"Preis an Schnellladesäulen"
"Preis an Normalladesäulen"

Es spielt also keine Rolle, welchen der drei Anschlüsse man an der Schnellladestation nimmt, sie werden alle gleich berechnet.
Also hier(tm) gibt es reichlich reine AC22 Säulen. Ganz ohne DC. Ich finde diese Formulierung auf der Homepage reichlich fragwürdig. Sie ist nicht eindeutig. Ich frage mich, ob das überhaupt so zulässig ist.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift - bestellt am 09.September 2019

Re: Normalladung oder Schnellladung?

menu
Benutzeravatar
folder Do 9. Jan 2020, 15:12
Das ist verwirrend. Ich stehe gerade beim Lidl Triple Lader und lade mit 19kWh. Ist dann eine Schnellladung :D
Nissan Leaf ZE1 N-Connecta BJ2018
go-eCharger 22kW - Anmelden & Laden möglich
100% > 0% Rekord 318,2km lt. Kombiinstrument
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag