Betreiber von Ladestationen mit Plugsurfing Scan&Charge: QR Code prüfen!

Betreiber von Ladestationen mit Plugsurfing Scan&Charge: QR Code prüfen!

USER_AVATAR
read
Hallo,

liebe Betreiber von Ladestationen, die über die Plugsurfing Scan&Charge Funktion verfügen. Vielleicht ist es euch schon aufgefallen, vielleicht seid ihr aber genau so überrascht wie wir. Plugsurfing hat ohne Vorankündigung die Datenstruktur für den Direktbezahllink geändert, das heißt aktuell sind alle an den Ladestationen angebrachten Plugsurfing QR Codes funktionslos.

Was ist passiert?

Code: Alles auswählen

Datenstruktur alt:
https://m.scanandcharge.com/#!/evse/[EVSEID]

Datenstruktur neu:
https://m.scanandcharge.com/evse/[EVSEID]
Wir haben für unsere betroffenen Ladestationen als Workaround die korrigierten QR Codes inkl. Preisangabe auf wetterfeste Folienetiketten gedruckt und bringen diese in den nächsten Tagen an. Bitte überprüft die Funktion eurer QR Codes und versucht diese im Sinne eurer Nutzer zu korrigieren.

Liebe Nutzer, für euch ändert sich nur wenig. Durch Scannen der veralteten QR Codes werdet ihr auf die Seite https://m.scanandcharge.com/home navigiert. Dort könnt ihr mittels Direkteingabe der Ladestationsnummer den Ladevorgang starten. Es ist also vorübergehend ein Schritt mehr notwendig, als bei diesem System üblich.

Viele Grüße
Micha von der Bürger Energie Drebach
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Anzeige

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag