E-Wald Projekt - spontane Durchreise unmöglich!

Re: E-Wald Projekt - spontane Durchreise unmöglich!

menu
Benutzeravatar

folder Mo 29. Mai 2017, 21:33

Komische Kalkulation, den leaf gibt's ab 6,-€ die Stunde (incl. Strom und Ladekarte ?) und die schnellen Schnelllader kosten 18,-€ pro Stunde. Haben sie für die Schnelllader doppelt so viel bezahlt wie für den leaf?
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/
Ich empfehle einen Batteriemietvertrag bei Renault mit einer Rechtsschutzversicherung zu kombinieren.
Anzeige

Re: E-Wald Projekt - spontane Durchreise unmöglich!

menu
Benutzeravatar
    Lokverführer
    Beiträge: 1612
    Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
    Wohnort: Oberpfalz

folder Mo 29. Mai 2017, 21:51

Das habe ich auch nie verstanden. Es ist auch unzulässig für ne Stunde das Auto zu mieten und mit dessen Ladekarte das eigene Fahrzeug zu laden. Obwohl das sicherlich billiger käme für E-Wald als wie wenn jemand Vollstrom ne Stunde rumfährt und den Carsharer danach lädt. Je nach Fahrzeug und Lader ist es danach womöglich auch noch mehrere Stunden unbenutzbar für andere Kunden (Ladezeit).

Bei Rewag/Stadtwerke Regensburg aber ähnlich. Hier kostet eine Stunde Zoe oder i3 knapp 3€, hat man ein ÖPNV-Abo und bezieht auch noch Strom von Rewag kostet das Auto 99 ct pro Stunde. Laden per SMS aber das 2,5 fache. Gut, das ist immer noch wesentlich billiger als E-Wald.

Re: E-Wald Projekt - spontane Durchreise unmöglich!

menu
fbitc
    Beiträge: 4822
    Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
    Wohnort: Hohenberg / Eger

folder Di 30. Mai 2017, 06:43

k-siegi hat geschrieben:Hallo Frank ! Ja das war diese Ladestation . Die Ladeweile ist bei der OMV angenehm - zB. Bäckerei mit Bistro . Gruß Siegi
Stimmt. Hab jetzt am we gesehen, das die Säule weg ist.
War ja eh die meiste Zeit kaputt.

Re: E-Wald Projekt - spontane Durchreise unmöglich!

menu
iks77
    Beiträge: 245
    Registriert: Di 10. Jan 2017, 10:09
    Wohnort: Meerbusch

folder Di 30. Mai 2017, 13:40

Lokverführer hat geschrieben:Ist doch eigentlich ganz einfach:
Lädst du mit NM sind es 10 ct/min, lädst du mit flexCharge gelten die Tarife auf der Karte.
aber laut FlexCharge Preisliste gibt es nur Minutentarife, auf der Karte steht bei der Säule in Neukirchen allerdings 30ct/kWh (welches ich OK finden würde)...

Re: E-Wald Projekt - spontane Durchreise unmöglich!

menu
Benutzeravatar
    mhf2
    Beiträge: 188
    Registriert: Do 5. Mär 2015, 15:23

folder Di 30. Mai 2017, 15:08

iks77 hat geschrieben:
aber laut FlexCharge Preisliste gibt es nur Minutentarife, auf der Karte steht bei der Säule in Neukirchen allerdings 30ct/kWh (welches ich OK finden würde)...
Die Säulen hier im Schwalm-Eder Kreis von EAM sind alle auf 30cent/kWh umgestellt.
VW e-Up! seit 04.03.2015 E-Kennzeichen seit 19.10.2015 PV Anlage seit 01-2015

Re: E-Wald Projekt - spontane Durchreise unmöglich!

menu
iks77
    Beiträge: 245
    Registriert: Di 10. Jan 2017, 10:09
    Wohnort: Meerbusch

folder Di 30. Mai 2017, 21:18

mhf2 hat geschrieben:
iks77 hat geschrieben:
aber laut FlexCharge Preisliste gibt es nur Minutentarife, auf der Karte steht bei der Säule in Neukirchen allerdings 30ct/kWh (welches ich OK finden würde)...
Die Säulen hier im Schwalm-Eder Kreis von EAM sind alle auf 30cent/kWh umgestellt.
Ok, werde ich demnächst mal probieren. Danke für die Bestätigung. Ich warte noch auf einen Schnellader bei Tank&Rast so um Siegen rum, dann schaffe ich auch die Strecke ins EAM-Land mal elektrisch.

Re: E-Wald Projekt - spontane Durchreise unmöglich!

menu
Benutzeravatar
    Lokverführer
    Beiträge: 1612
    Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
    Wohnort: Oberpfalz

folder Sa 3. Jun 2017, 12:46

Mittlerweile gibt es übrigens eine Flat für E-Wald Stationen, nämlich die E.ON-Flat.
Kostet rund 50€/Monat bzw. 35€/Monat wenn man noch eine Wallbox für 770€ dazu kauft.
https://www.eon-drive.de/de/privatkunden/unterwegs.html
https://www.eon-drive.de/de/privatkunde ... rwegs.html

Fragt sich nun, wie E-Wald den Preis für ihre "Superflat" für 899€ pro Jahr weiter rechtfertigen will, zumal E.ON beispielsweise auch noch bei Allego und RWE funktioniert.

Re: E-Wald Projekt - spontane Durchreise unmöglich!

menu
Benutzeravatar
    Nasenmann
    Beiträge: 621
    Registriert: Do 23. Mai 2013, 10:06

folder Di 6. Jun 2017, 15:51

Hab am Wochenende an der Säule in Röttenbach geladen. Man war das ein Krampf, weder TNM noch Z.E. Pass haben (RFID und App) funktioniert, obwohl die Säule bei beiden in der App aufgeführt ist.

Habe dann charge Mobile genutzt (Barcode an der Säule) und über KK bezahlt. Die Rechnung kam von beEnergized. Statt den versprochenen 11 Cent die Minute wurden aber 15 Cent abgerechnet. Ich war ja froh, überhaupt Strom bekommen zu haben, aber das ist schon frech. :oops:
Ioniq Style in weiß seit 31.03.2018

Re: E-Wald Projekt - spontane Durchreise unmöglich!

menu
Weber
    Beiträge: 24
    Registriert: Mi 11. Jan 2017, 10:10

folder Di 6. Jun 2017, 16:39

Die Säulen hier im Schwalm-Eder-Kreis liegen auch nicht mehr bei 30 ct.
Das gilt lt. The New Motion für alle Säulen, also Borken, Neuental, Frielendorf und Schwalmstadt.
Bei The New Motion kostet es 10 ct/Std. bei Ladeleistungen <22 kw kann das teuer werden.
Wie beschrieben hilft die Eon Karte.
Aber auch die Charge & Fuel Card geht - für 1€ die Stunde!

Re: E-Wald Projekt - spontane Durchreise unmöglich!

menu
Gulfoss
    Beiträge: 308
    Registriert: Fr 10. Jul 2015, 17:48
    Danke erhalten: 1 Mal

folder So 16. Jul 2017, 20:51

Heute zwei e-wald Ladestationen angesteuert, beide down "Server antwortet nicht"... geht man auf die Homepage von e-wald, stellt man fest, das nahezu jede Säule bei denen momentan down ist... :oops: :oops: gut das ich noch mit einem Plugin unterwegs bin...
A3 e-tron. Rechts vor links gilt nicht beim Verlassen einer verkehrsberuhigten Zone ! Diese haben keine Vorfahrt.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag