Ladekarte für Bayern

Ladekarte für Bayern

kerzi
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Do 13. Apr 2017, 15:29
  • Wohnort: Amstetten/Österreich
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
read
Hallo!

Da ich mich derzeit Lost of Ladekartenjungel befinde wäre ich über Eure Hilfe sehr dankbar.
Da ich nun wieder einen I3 90Ah fahre und öfters die Strecke Linz - Tittling (Nähe Passau) fahre frage ich mich mit welcher Ladekarte ich am besten in Deutschland laden kann. In Tittling steht neben dem Haus eine EWald Ladesäule. Am liebsten wäre mir eine Lösung die in Österreich (EVN) und diese EWald Säule funktionieren würde.

Danke
Günter
19/Nov. BMW i3 90 Ah Bj. 04/2018
17/Okt. BMW i3 60Ah Bj. 09/2014 - Panda - 14.2 kWh/100 km, SOC 19.1
Tesla Model3 2 Reservierungen
Anzeige

Re: Ladekarte für Bayern

gekfsns
  • Beiträge: 2974
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
  • Hat sich bedankt: 637 Mal
  • Danke erhalten: 376 Mal
read
Maingau und EnBW+ wäre da meine erste Wahl
Ioniq Electric seit 12/2016

Re: Ladekarte für Bayern

USER_AVATAR
  • MaXx.Grr
  • Beiträge: 3598
  • Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
  • Wohnort: Nahe München
  • Hat sich bedankt: 1731 Mal
  • Danke erhalten: 805 Mal
read
Ja, das wäre auch mein Vorschlag. Evtl. bei vorhandener ADAC Mitgliedschaft der ADAC+Tarif von EnBW - dann spart man sich die Grundgebühr... Aber schau doch mal bei der chargeprize.app rein. Da gibt's recht gute Hinweise welche günstig gelegenen Ladestationen wie zu aktivieren sind...

Grüazi MaXx

Re: Ladekarte für Bayern

gekfsns
  • Beiträge: 2974
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
  • Hat sich bedankt: 637 Mal
  • Danke erhalten: 376 Mal
read
Bei eWald ist's nach meiner Erfahrung nicht verkehrt ein paar % Reserve im Akku zu haben.
Ioniq Electric seit 12/2016

Re: Ladekarte für Bayern

USER_AVATAR
  • MaXx.Grr
  • Beiträge: 3598
  • Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
  • Wohnort: Nahe München
  • Hat sich bedankt: 1731 Mal
  • Danke erhalten: 805 Mal
read
Ah, gerade gesehen: Wels Energie geht bei Ewald und auch auf dem Weg...

Re: Ladekarte für Bayern

USER_AVATAR
read
gekfsns hat geschrieben: Maingau und EnBW+ wäre da meine erste Wahl
Maingau und Österreich? Nein, keine Gute Wahl.

EnBW - umsonst als ADAC Mitglied.

Re: Ladekarte für Bayern

USER_AVATAR
read
Joyride hat geschrieben: EnBW - umsonst als ADAC Mitglied.
Umsonst nicht, aber die Ladekarte ist kostenlos und man hat keine monatliche Grundgebühr. [*Klugscheiß] ;)

Re: Ladekarte für Bayern

USER_AVATAR
read
Die Karten Maingau und EnBW sind für deutsche Säulen sicher interessant.
Ein Konto bei den Tirolern (TIWAG) würde auch bei eWald funktionieren, da beide Has-To-Be nutzen.

Für den österreichischen Teil der Strecke kann ich mangels Wissen keine Empfehlung abgeben.
Fiat 500e seit 2017, VW eGolf bestellt. 12 MWh Strom an den Ladesäulen verkauft.
Link: Story meiner öffentlichen Ladestation vor der Haustür

Re: Ladekarte für Bayern

gekfsns
  • Beiträge: 2974
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
  • Hat sich bedankt: 637 Mal
  • Danke erhalten: 376 Mal
read
Bin heute wieder an so einem blinkenden und piepsenden Veefil "Flipperautomaten" von eWald gestanden (Bogen). 5 Ladeabbrüche mit ERR50 um von 40% auf 80% zu kommen - die CCS Lader aus Australien ärgern mich jetzt dann schon bald 3 Jahre. Also bevor ich mir Gedanken um eine optimale Ladekarte für eWald machen würde, würd ich erst Mal probieren, ob die Säule überhaupt funktioniert.
Ioniq Electric seit 12/2016

Re: Ladekarte für Bayern

kerzi
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Do 13. Apr 2017, 15:29
  • Wohnort: Amstetten/Österreich
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
read
So die erste Tour hab ich nun hinter mir mit dem I3 - Maingau war mein Favorit - hab noch den 25ct Tarif/kWh - ging bei allen Ewald Ladesäulen, aber die Säulen zicken ganz schön rum, hat schlussendlich aber überall geklappt. Top ist der Ladepark in Ruderting Fa. Praml - alles da was das E-Herz so begehrt ;-)
19/Nov. BMW i3 90 Ah Bj. 04/2018
17/Okt. BMW i3 60Ah Bj. 09/2014 - Panda - 14.2 kWh/100 km, SOC 19.1
Tesla Model3 2 Reservierungen
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag