Clem.mobi in Frankreich

Clem.mobi in Frankreich

menu
Misterdublex
    Beiträge: 2052
    Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
    Wohnort: Ruhrgebiet
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 146 Mal
folder Mi 16. Okt 2019, 12:47
Hallo zusammen,

wir wollen im kommenden Jahr mit dem Golf nach Frankreich. Neben den DC-Schnellladern möchten wir natürlich auch die AC-Ladeinfrastruktur nutzen. Im Umland von Paris und im Norden Frankreichs finden sich viele Ladesäulen von Clem.mobi (eigentlich alle nicht im Stromtankstellenverzeichnis eingetragen).

Clem.mobi nimmt an keinem Roaming teil. Zumindest findet sich auf deren Website kein Verweis dazu, soweit meine Google-Übersetzer-Versuche aus dem Französischen es mir zu urteilen vermögen.

Nach E-Mail Anfrage wurde mir nach langer Wartezeit nun erläutert, wie der Registrierungsprozess dort abläuft:

"For your registration, you could go on http://clem.mobi/recharge

Then, you click on "Je m'inscris" on the top on the right of the screen. When the page is loaded, you need to click on "S'inscrire au service situé dans votre ville". Just above the map on the page, you need to choose "Val d'Europe" on the scroll-down menu.

And you follow the next step by filing up the subscription form.
"

Weiter muss man sich dann mit den französischen Tarifoptionen durchschlagen. Diese sind (https://secure.clem.mobi/NewAbonnement/) im Bild dargestellt.

Leider ist mein Französisch nicht sonderlich gut, daher bitte ich um kurze Hilfe.

Der Tarif Recharge FLEX kostet:
- mit Normalladung (welche Leistung das ist, keine Angabe): 1 €/h
- mit beschläunigter Ladung (welche Leistung das ist, keine Angabe): 4 €/h

Zusätzlich fallen 4 € Verwaltungsgebühren pro Monat an. Ist meine Lesart richtig, dass die 4 €/Monat nur in dem Monat anfallen, in dem man die Ladesäulen auch nutzt?

Die anderen Tarife sind im Prinzip Prepaid-Karten, die man binnen 1 Jahres aufbrauchen muss, oder?

Vielleicht weiß ja einer von Euch Rat.

Grüße

Christian
Dateianhänge
Clem.mobi Tarife.JPG
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto
Anzeige

Re: Clem.mobi in Frankreich

menu
Kombjuder
    Beiträge: 245
    Registriert: Mo 14. Jan 2019, 21:40
    Wohnort: Weil am Rhein
    Hat sich bedankt: 14 Mal
    Danke erhalten: 22 Mal
folder Mi 16. Okt 2019, 16:47
Schau mal nach ob du unter https://de.chargemap.com/map welche von den Säulen findest. Dieses Ladestellenverzeichnis ist für Frankreich extrem gut gepflegt.
Da findest du dann auch weitere Infos zu den Säulen.
Hyundai Kona Caramic Blue Premium seit August 2019

Re: Clem.mobi in Frankreich

menu
Misterdublex
    Beiträge: 2052
    Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
    Wohnort: Ruhrgebiet
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 146 Mal
folder Mi 16. Okt 2019, 17:06
Da habe ich ja überhaupt erst die Ladesäulen gefunden. Leider nicht Chargemap kompatibel.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

Re: Clem.mobi in Frankreich

menu
Benutzeravatar
    koderko
    Beiträge: 129
    Registriert: Di 4. Apr 2017, 10:25
    Wohnort: Saarbrücken
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Do 17. Okt 2019, 09:29
Moin! Genau, du liest alles richtig.
Bei den Prepaid-Karten allerdings der Vorteil, dass die Verwaltungsgebühren nur einmal anfallen, also rechnet sich das vielleicht gerade dann, wenn man über das Monatsende verreist und dann eventuell zweimal 4 Euro anfallen würden. Generell sind die Preise identisch, egal welches Paket man auswählt.

Den Unterschied zwischen normaler und beschleunigter Ladung habe ich auch nicht herausgefunden, wenn man einige Ladesäulen auf deren Karte anklickt, wird einem auch immer nur 0,5€/30min angezeigt.
Ich gehe aber mal davon aus, dass die "normalen" Säulen 3,7kW sind, bei denen sich dann bei voller Ladeleistung ein Preis von 0,27€/kWh ergibt.
Die "beschleunigten" dürften dann 11kW-Säulen sein, wo sich dann ein Preis von 0,364€/kWh ergibt.
VW e-Golf in weiß, Bj. 05/2016, CCS, Wärmepumpe, gekauft 07/2017 m. ~7000km - 08/2017: 10.000 km geknackt :) - 12/2017: 15tkm - 02/2018: 20tkm - 04/2018: 24tkm - 06/2018: 28tkm - 11/2018: 35tkm - 05/2019: 40tkm

Re: Clem.mobi in Frankreich

menu
backblech
    Beiträge: 588
    Registriert: Mo 17. Apr 2017, 17:57
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 20 Mal
folder Do 17. Okt 2019, 09:30
Unter chargemap kann man sich auch die nicht kompatiblen Ladestationen ausblenden lassen. Es gibt einige Ladestationen.CCS kompatibel mit Chargemap allerdings nur 4 Stück, am besten vor dem Abfahren von der Autobahn nochmal Laden.
Von der oben beschriebenen Karte würde ich die Finger lassen, die monatilichen Kosten fallen garantiert immer an bis zur Kündigung, auch ohne Nutzung.
BMW i3 94Ah seit 02/19

Re: Clem.mobi in Frankreich

menu
Benutzeravatar
    koderko
    Beiträge: 129
    Registriert: Di 4. Apr 2017, 10:25
    Wohnort: Saarbrücken
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Do 17. Okt 2019, 09:34
backblech hat geschrieben:
Do 17. Okt 2019, 09:30
Von der oben beschriebenen Karte würde ich die Finger lassen, die monatilichen Kosten fallen garantiert immer an bis zur Kündigung, auch ohne Nutzung.
Warum? Steht doch genau so da, dass es nicht so ist... :idea: :?:
VW e-Golf in weiß, Bj. 05/2016, CCS, Wärmepumpe, gekauft 07/2017 m. ~7000km - 08/2017: 10.000 km geknackt :) - 12/2017: 15tkm - 02/2018: 20tkm - 04/2018: 24tkm - 06/2018: 28tkm - 11/2018: 35tkm - 05/2019: 40tkm

Re: Clem.mobi in Frankreich

menu
Benutzeravatar
    Lindum Thalia
    Beiträge: 832
    Registriert: Di 22. Jul 2014, 14:09
    Wohnort: 90607 Rueckersdorf
    Hat sich bedankt: 61 Mal
    Danke erhalten: 22 Mal
folder Do 17. Okt 2019, 09:52
An diesen Ladesäulen kannst Du immer auch mit QR und Funkbank Karte laden , Frankreich ist da super einfach.An vielen Supermärkten kann man kostenlos Laden.
i 3 BEV 3/15 66600 km Solarorange,11,9 kWh ;3/2019 i3s BEV 3/19 Dunkelblau 16K km,13,2kwh/100km, Juicebooster 2 ,MATE Bike

Re: Clem.mobi in Frankreich

menu
Misterdublex
    Beiträge: 2052
    Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
    Wohnort: Ruhrgebiet
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 146 Mal
folder Do 17. Okt 2019, 11:14
Lindum Thalia hat geschrieben:
Do 17. Okt 2019, 09:52
An diesen Ladesäulen kannst Du immer auch mit QR und Funkbank Karte laden , Frankreich ist da super einfach.An vielen Supermärkten kann man kostenlos Laden.
Bist du sicher, dass das bei Clem.mobi geht? Auf deren Website habe ich nichts bezüglich NFC-EC-Karte gefunden.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

Re: Clem.mobi in Frankreich

menu
backblech
    Beiträge: 588
    Registriert: Mo 17. Apr 2017, 17:57
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 20 Mal
folder Sa 19. Okt 2019, 10:47
Auch plugsurfing.com hat manchmal interessante Tarife. zB. hier in Paris: https://www.plugsurfing.com/map?station=143397
BMW i3 94Ah seit 02/19

Re: Clem.mobi in Frankreich

menu
Misterdublex
    Beiträge: 2052
    Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
    Wohnort: Ruhrgebiet
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 146 Mal
folder Sa 19. Okt 2019, 17:27
backblech hat geschrieben:
Sa 19. Okt 2019, 10:47
Auch plugsurfing.com hat manchmal interessante Tarife. zB. hier in Paris: https://www.plugsurfing.com/map?station=143397
hat aber leider Clem.mobi nicht gelistet
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag