Fusion innogy und E.On

Re: Fusion innogy und E.On

menu
AndiH
    Beiträge: 2059
    Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
    Hat sich bedankt: 63 Mal
    Danke erhalten: 104 Mal
folder So 22. Sep 2019, 22:00
Bei den oben aufgeführten geht es bei zweien um die typischen T&R Efacec Triple die obwohl mitten in EnBW Land an Innogy gingen. Seither nutzt die keiner mehr weil die im Roaming nicht auftauchen und hier keiner ein Innogy Vertrag hat. Bei anderen Säulen wurde nach der Übernahme durch E.On/Innogy der Kartenleser (RFID) deaktiviert weil diese beiden Betreiber wohl kein RFID unterstützen wollen. Solange die allerdings wenigstens im Roaming sind sollten sie auch per z.B. EnBW App freischaltbar sein.
Seit 02/2016 über 3.100 Liter Diesel NICHT verbrannt...
Anzeige

Re: Fusion innogy und E.On

menu
Benutzeravatar
folder Mo 23. Sep 2019, 10:01
AndiH hat geschrieben:
So 22. Sep 2019, 22:00
Bei den oben aufgeführten geht es bei zweien um die typischen T&R Efacec Triple die obwohl mitten in EnBW Land an Innogy gingen.
So ist es und die haben noch nicht einmal einen RFID Kartenleser obwohl das Display dies als Freischaltoption anbietet! :roll:
Nur freischaltbar mit dieser doofen Intercharge App und das ganze nur zu einem Festpreis, was nur den Fahrern von großen Akkus entgegen kommt.

Re: Fusion innogy und E.On

menu
AndiH
    Beiträge: 2059
    Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
    Hat sich bedankt: 63 Mal
    Danke erhalten: 104 Mal
folder Fr 18. Okt 2019, 13:48
Und wieder ein Monat vergangen und noch immer kein Roaming bei den Innogy Ladern an der A5...
Wenn das so weiter geht sind die Dinger schneller verrostet als nutzbar.
Seit 02/2016 über 3.100 Liter Diesel NICHT verbrannt...

Re: Fusion innogy und E.On

menu
Benutzeravatar
folder Fr 18. Okt 2019, 15:23
Ich habe noch einmal nachgehakt, woran es klemmt.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Opel Ampera-e von 2018-2019 || nextmove Hyundai IONIQ seit 10/2019

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Fusion innogy und E.On

menu
Benutzeravatar
folder Di 22. Okt 2019, 12:02
Anbei die Antwort von innogy bezüglich fehlenden Roamings bei den Raststätten
• „Breisgau Ost“
• „Remscheid Ost“
• „Schauinsland West“

innogy hat geschrieben:
Ich gebe Ihnen Recht, so lange hätte des nicht dauern dürfen, ich habe mich nochmals erkundigt, wo es scheitert.
Es sind leider die Mühlen der Bürokratie.
Bei Remscheid Ost hatte der Mitarbeiter, der beauftragt war, die Hubject Aufkleber anzubringen, leider einen Unfall und das ist daraufhin vergessen worden.
Ich werde morgen einen Mitarbeiter dort vorbeischicken, der bringt die Aufkleber an, bis dann das Inbetriebnahmeprotokoll verarbeitet ist, sollte es eventuell nächste Woche so weit sein, dass es funktioniert.
Bei den anderen beiden war es ein Problem mit dem Provider, weil die Ladesäulen von der EnBW übernommen wurden und die Parameter in der Ladesäule nicht änderbar waren.
Wir haben das heute geändert und beim morgigen Upload an Hubject sollten die beiden Ladesäulen endlich funktionieren.

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Mit freundlichem Gruß
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Opel Ampera-e von 2018-2019 || nextmove Hyundai IONIQ seit 10/2019

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Fusion innogy und E.On

menu
Benutzeravatar
folder Di 22. Okt 2019, 12:40
PowerTower hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 12:02
innogy hat geschrieben: (...)Bei den anderen beiden war es ein Problem mit dem Provider, weil die Ladesäulen von der EnBW übernommen wurden und die Parameter in der Ladesäule nicht änderbar waren.
Wir haben das heute geändert und beim morgigen Upload an Hubject sollten die beiden Ladesäulen endlich funktionieren(...)
Da bin ich ja mal gespannt, wäre echt ein Gewinn wenn diese Ladepunkte dann roamingfähig sind.

Danke für Deine Mühen.

Re: Fusion innogy und E.On

menu
Benutzeravatar
folder Mi 23. Okt 2019, 11:23
Breisgau Ost ist jetzt bei Hubject drin. Geht doch. Die anderen zwei schaffen es schon auch noch.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Opel Ampera-e von 2018-2019 || nextmove Hyundai IONIQ seit 10/2019

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Fusion innogy und E.On

menu
Benutzeravatar
folder Mi 23. Okt 2019, 16:22
PowerTower hat geschrieben:
Mi 23. Okt 2019, 11:23
Breisgau Ost ist jetzt bei Hubject drin. Geht doch. Die anderen zwei schaffen es schon auch noch.
Schauinsland West ist auch schon auf diversen Apps zu sehen.
Nachdem ich heute gesehen habe das Breisgau Ost direkt schon bei mobility+ von EnBw aufgetaucht ist, habe ich vorhin direkt mal das ganze getestet...
...und es hat ohne Probleme funktioniert, Top.
Jetzt sind die Ladepunkte wieder anfahrbar und nutzbar. :D
Fehlt nur noch das auch in der Maingau App die Säulen sichtbar werden.

Ich bin echt überrascht das Innogy die jetzt tatsächlich in das Netz eingebunden haben nachdem die solange nicht roamingfähig waren.

Re: Fusion innogy und E.On

menu
Benutzeravatar
folder Sa 26. Okt 2019, 22:18
Elektronenschieber hat geschrieben:
Mi 23. Okt 2019, 16:22
Fehlt nur noch das auch in der Maingau App die Säulen sichtbar werden.
Ist jetzt auch bei Maingau drin. :D
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag