Charge&Fuel Tank- und Ladekarte wechselt zu LogPay

Charge&Fuel Tank- und Ladekarte wechselt zu LogPay

menu
BennyOtt
    Beiträge: 54
    Registriert: Mo 11. Sep 2017, 21:09
    Wohnort: Lüneburg
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Website
folder Di 10. Sep 2019, 21:07
Ich hab heute Post von der Volkswagen Financial Services bekommen und dachte erst, "yay man stellt auf kWh Preise um", aber leider falsch gedacht.

Es geht darum, das die aktuellen Tank- und Ladekarten von UTA zum Ende des Jahres eingestellt werden und nun auf LogPay Transport Services GmbH umgestellt wird, was ein Unternehmen der Volkswagen Financial Services ist.

Was mich jetzt aber stutzig macht, dass ich mit Firma angeschrieben werde und ein Antrag für gewerbliche Kunden bekommen hab. Warum?
Die VWFS muss doch wissen, dass ich ein Privat-Kunde bin und sich dieses auf mein aktuelles Fahrzeug bezieht, was aktuell in der Finanzierung ist.

Laut Schreiben und auch der Webseite heißt es: "Zusätzlich zu den Antragsunterlagen benötigt die LogPay Transport Services GmbH von Ihnen einen aktuellen Handelsregisterauszug (sofern eingetragen) oder die Gewerbeanmeldung."

Was haltet ihr davon und würdet nun weiter machen?
Seit 10/2017 - Golf GTE
Bild
Anzeige

Re: Charge&Fuel Tank- und Ladekarte wechselt zu LogPay

menu
Benutzeravatar
folder Mi 11. Sep 2019, 08:00
Ich wurde (schon vor einiger Zeit) als "Firma" angeschrieben, auch wegen der Umstellung auf LogPay. Ich musste auch erstmal nachforschen wer LogPay ist, zumindest damals beim Anschreiben wurde die Firma noch als Tochter von sonstwem aufgeführt, und nicht von VW.

Hab dann mal angerufen um das mit der "Firma" zu klären, wurde aber eiskalt abgewimmelt: das solle ich mal schön mit meinem Händler klären. Das ich bisher immer nur als Privatperson bei VW aufgetreten und die Verträge abgeschlossen habe, und das ich auch keine Firma habe war denen völlig egal.

Ich habe mir dann bestätigen lassen das, wenn ich nix tu, einfach die Karte verfällt, und werde auch genau das tun denke ich: nix.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: Charge&Fuel Tank- und Ladekarte wechselt zu LogPay

menu
BennyOtt
    Beiträge: 54
    Registriert: Mo 11. Sep 2017, 21:09
    Wohnort: Lüneburg
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Website
folder Mi 11. Sep 2019, 09:15
Ok hab gerade ne Anteort per Mail erhalten warum dort Firma steht und ich ein Firmenantrag bekommen hab
Da muss es wohl eine Überschneidung unsererseits gegeben haben, die wir Bitten zu verzeihen.
Streichen Sie bitte das Wort „gewerblicher“ auf dem Antrag durch.
Auch als Privatperson ist die Nutzung der Charge&Fuel Karte bei der LogPay möglich,
dafür müssen Sie den Antrag und die Datenschutzerklärung bitte zurück an die LogPay Transport Services nach Eschborn versenden.
Natürlich benötigen wir den Handelsregisterauszug nicht da Sie ja als Privatperson gelten.
Gerne lassen Sie alles frei worüber Sie nicht verfügen Handelsnummer etc.
Seit 10/2017 - Golf GTE
Bild

Re: Charge&Fuel Tank- und Ladekarte wechselt zu LogPay

menu
Benutzeravatar
folder Mi 11. Sep 2019, 09:20
Die Karte ist sowohl bei der Abdeckung als auch von den Kosten so uninteressant das ich sie auslaufen lassen werde.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: Charge&Fuel Tank- und Ladekarte wechselt zu LogPay

menu
BennyOtt
    Beiträge: 54
    Registriert: Mo 11. Sep 2017, 21:09
    Wohnort: Lüneburg
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Website
folder Mi 11. Sep 2019, 11:56
Mit den Ladekosten auf jedenfall. Nutze die aber meist zum Tanken
Seit 10/2017 - Golf GTE
Bild
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag