Share&Charge - 90€ Ladeguthaben für die ersten 50 Anmeldungen

Re: Share&Charge - 90€ Ladeguthaben für die ersten 50 Anmeldungen

Odanez
  • Beiträge: 3433
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
  • Hat sich bedankt: 56 Mal
  • Danke erhalten: 267 Mal
read
Athlon hat geschrieben: Das schlechte ist das der Zeitpunkt wirklich ungünstig gewählt
Da haben die wohl ihre Chance gewittert um so viel Kosten wie möglich zu sparen, da sie sonst bis zu 4500€ bereitstellen müssten, wird das jetzt deutlich weniger.
2013 Euroleaf Acenta, 24kWh. SoH 84%, 77.000km
Anzeige

Re: Share&Charge - 90€ Ladeguthaben für die ersten 50 Anmeldungen

USER_AVATAR
read
Athlon hat geschrieben: Ich auch.
Das gute ist das es auch an Säulen funktionieren soll die nicht im Roaming sind.
Wie funktioniert das denn an Säulen, die nicht im Roaming sind ? So wie ich das sehe, kann ich nur über die Webseite den Ladevorgang starten, und das kann nur bei angezeigten Säulen funktionieren. Andere werden nicht angezeigt. Oder hast du einen Trick ?
Nissan Leaf Acenta 24 (2015) & Hyundai Kona Trend 64 (2019)

Re: Share&Charge - 90€ Ladeguthaben für die ersten 50 Anmeldungen

Athlon
  • Beiträge: 1402
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 158 Mal
  • Danke erhalten: 268 Mal
read
Ich denke die haben direkten Zugriff auf das eRoaming Netzwerk.
Bei mir ist ein triple drin der in keiner hubject app auftaucht. Ich habe nichts eingestellt oder Tricks verwendet.


Edit: Ich hatte per Mail geschrieben das die 4 Wochen gerade jetzt unglücklich gewählt sind. Als Antwort kam das sie nach den 4 Wochen schauen ob verlängert wird oder nicht.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:
Wenn man keine Ahnung hat: einfach mal Fresse halten!

Zoe Q210 11/14
Mii plus 04/20

Re: Share&Charge - 90€ Ladeguthaben für die ersten 50 Anmeldungen

Odanez
  • Beiträge: 3433
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
  • Hat sich bedankt: 56 Mal
  • Danke erhalten: 267 Mal
read
Ich habe Share & Charge an einer Säule neulich ausprobieren können. Leider hat die Säule irgendein Problem, ich konnte zumindest die Ladung nicht starten. Jedoch wurde jeder Ladeversuch in der App abgebucht - jedes Mal 9 DAI (insg. 3 Versuche). Ist ja nicht mein Geld, von daher egal, die 90 DAI werde ich eh nicht aufbrauchen können, aber ich denke das wäre ein gutes Feedback für diese Pilotphase. Pauschale Abrechnungen nach Ladung und nicht nach kWh bringen halt doch einiges an Nachteilen mit sich.
2013 Euroleaf Acenta, 24kWh. SoH 84%, 77.000km

Re: Share&Charge - 90€ Ladeguthaben für die ersten 50 Anmeldungen

Athlon
  • Beiträge: 1402
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 158 Mal
  • Danke erhalten: 268 Mal
read
Bei mir hat es hier wunderbar funktioniert-nach kwh abgerechnet.
Die Pauschalen sind halt an den Triple mit DC soweit ich bis jetzt gesehen habe? Die Politik macht innogy und da kann share&charge auch nix machen.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:
Wenn man keine Ahnung hat: einfach mal Fresse halten!

Zoe Q210 11/14
Mii plus 04/20

Re: Share&Charge - 90€ Ladeguthaben für die ersten 50 Anmeldungen

Odanez
  • Beiträge: 3433
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
  • Hat sich bedankt: 56 Mal
  • Danke erhalten: 267 Mal
read
Ja stimmt, es war ein DC Charger. Bei mir in der Gegend gibt es leider fast garkeine AC Ladesäulen, die mit Share&Charge funktionieren. Eigentlich müsste Innogy nach Prüfung der Ladevorgänge feststellen, dass das eine erfolglose Ladung war, und dies dann erstattet - mal sehen was da passiert.
2013 Euroleaf Acenta, 24kWh. SoH 84%, 77.000km

Re: Share&Charge - 90€ Ladeguthaben für die ersten 50 Anmeldungen

Athlon
  • Beiträge: 1402
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 158 Mal
  • Danke erhalten: 268 Mal
read
Liebe/r Pilotteilnehmer/-in,


Zuallererst: Wir vom Share&Charge Team hoffen, dass es Dir und den Menschen in deiner Nähe gut geht. Diese Zeiten sind für viele von uns sehr herausfordernd und wir wünschen Dir viel Kraft dafür.


Aufgrund den aktuellen Umständen haben wir uns beim Share&Charge Team dazu entschlossen unser aktuelles Pilotprogramm um zwei Wochen zu verlängern. Du hast also noch bis zum 1. Mai 2020 Zugriff auf die Share&Charge Testapp und dein noch verfügbares Guthaben. Somit kannst du noch weiterhin an ausgewählten Innogy Ladesäulen in ganz Deutschland laden.
Klingt gut. Ich habe selbst mit 2 Autos nur 9,80€ verbraucht bis jetzt 🙈
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:
Wenn man keine Ahnung hat: einfach mal Fresse halten!

Zoe Q210 11/14
Mii plus 04/20
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag