BS-Energy Ladesäulen mit NewMotion Ladekarte

Re: BS-Energy Ladesäulen mit NewMotion Ladekarte

menu
harlem24
    Beiträge: 6054
    Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
    Hat sich bedankt: 40 Mal
    Danke erhalten: 169 Mal
folder Di 30. Jul 2019, 11:59
Also in der ESL App tauchen ein Triple und 3 Typ2 Säulen auf. Von daher sollte das Laden damit auch funktionieren.
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Anzeige

Re: BS-Energy Ladesäulen mit NewMotion Ladekarte

menu
Benutzeravatar
    Spüli
    Beiträge: 3168
    Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
    Wohnort: Gifhorn
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 69 Mal
folder Di 30. Jul 2019, 12:25
Moin!
In der App von ESL tauchen keine Säulen der BS-Energy auf, gerade extra noch einmal geprüft.

Ich gehe davon aus, das gerade die Bellnet (als Servicepartner) von Säule zu Säule fährt und die SIM-Karten rein drückt. Zum Wochenende sollte dann eingentlich der Abgleich der verschiedenen Plattformen erfolgt sein. Dann sollten die gängigen Apps/Karte eigentlich funktionieren.

Bin auf die Antwort der BS-Energy gespannt. Im Pronzip müßten dann auch bald die hauseigegen Karten umgestellt werden. Nur blöd das man von etlichen Kunden keine Bankverbindungen hat. Zudem dürfte es für etliche Nutzer eine Überraschung sein, wenn der Stromplötzlich Geld kostet. Gerade die PHEV-Fahrer in der Stadt haben ja gerne mal die Plätze auch zum Parken genutzt.
Gruß Ingo

Re: BS-Energy Ladesäulen mit NewMotion Ladekarte

menu
harlem24
    Beiträge: 6054
    Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
    Hat sich bedankt: 40 Mal
    Danke erhalten: 169 Mal
folder Di 30. Jul 2019, 12:31
Sorry, das war der BMW Händler...
Wer ist denn theforcebv? Das ist einer der Betreiber der Typ2 Stationen.
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: BS-Energy Ladesäulen mit NewMotion Ladekarte

menu
Benutzeravatar
    Spüli
    Beiträge: 3168
    Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
    Wohnort: Gifhorn
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 69 Mal
folder Di 30. Jul 2019, 13:04
Das scheint mir eine halböffentliche Säule eines Gewerbebetrieb zu sein. Hat also auch nichts mit den zahlreichen CCS-Stationen in der Stadt zu tun.
Gruß Ingo

Re: BS-Energy Ladesäulen mit NewMotion Ladekarte

menu
Benutzeravatar
    benwei
    Beiträge: 1307
    Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
    Wohnort: nähe Braunschweig
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 93 Mal
folder Di 30. Jul 2019, 14:24
Hier die Antwort von BS energy:

Sehr geehrter Herr W.,

wir testen derzeit die Möglichkeit des Ad-hoc-Ladens an unseren Braunschweiger Ladesäulen. Hierfür haben wir -wie Sie bemerkt haben- die Säulen teilweise für das Roaming freigeschaltet. Da wir das Ad-hoc-Laden aus Abrechnungsgründen nicht komplett kostenlos anbieten können, haben wir hierfür den geringstmöglichen Betrag mit 3,50€ festgelegt. Ganz wichtig hierbei ist jedoch, dass sich dieser Betrag nur auf das Ad-hoc-Laden bezieht, alle Nutzer*innen mit einer BS|ENERGY-Ladekarte können auch weiterhin kostenlos laden. Hier planen wir nach derzeitigem Stand auch keine Umstellung. Mit der Freischaltung des Ad-hoc-Ladens möchten wir auch in Zukunft unseren Service weiter verbessern und Nutzer*innen ohne Ladekarte (z.B. Durchreisende) das Laden an unseren Stationen ermöglichen.
Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen, ansonsten stehen wir natürlich gerne für weitere Rückfragen zur Verfügung.

Mit vielen freundlichen Grüßen

L. S.

BS|ENERGY
Projektmanager Innovation - Elektromobilität
Renault ZOE Intens R240, EZ 09/16, seit 07/17
Hyundai IONIQ Elektro Premium, EZ 06/18, seit 06/18
ABL eMH1 11kW
9,92 kWp Süd | Fronius Symo inkl. SmartMeter

Re: BS-Energy Ladesäulen mit NewMotion Ladekarte

menu
Lupo4
    Beiträge: 43
    Registriert: Sa 20. Okt 2018, 10:06
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Di 30. Jul 2019, 19:00
EnBW geht auch. (DC 0,39€ und AC 0,29€ pro kWh).
Trotz der Aussage von BS-Energy vermute ich mittelfristig ein Ende des kostenlosen Ladens mit der BS-Energy-Ladekarte.
Zoe Limited R110
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag