Saarbrücken: energis-Ladesäulen ab 01.08.2019 kostenpflichtig

Saarbrücken: energis-Ladesäulen ab 01.08.2019 kostenpflichtig

USER_AVATAR
  • koderko
  • Beiträge: 132
  • Registriert: Di 4. Apr 2017, 10:25
  • Wohnort: Saarbrücken
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Hallo zusammen,

gestern beim Anfahren meiner Stammladesäule am Solarcarport in Saarbrücken habe ich folgenden Aufkleber entdeckt:
20190724_211310.jpg
Ich bin mal gespannt, welche Preise aufgerufen werden, die Informationen auf der Website sind leider dürftig.
Zu finden sind die Ladesäulen auch schon in der innogy-App, leider noch als kostenlos vermerkt.
VW e-Golf in weiß, Bj. 05/2016, CCS, Wärmepumpe, gekauft 07/2017 m. ~7000km - 08/2017: 10.000 km geknackt :) - 12/2017: 15tkm - 02/2018: 20tkm - 04/2018: 24tkm - 06/2018: 28tkm - 11/2018: 35tkm - 05/2019: 40tkm
Anzeige

Re: Saarbrücken: energis-Ladesäulen ab 01.08.2019 kostenpflichtig

kirovchanin
  • Beiträge: 889
  • Registriert: Mi 20. Jun 2018, 16:24
  • Hat sich bedankt: 600 Mal
  • Danke erhalten: 318 Mal
read
"Mit unsere App oder Kreditkarte". Haben die Dinger einen Kreditkarten-Leser oder geht das auch nur per umständlicher Eingabe über Webseite/App?
"The thing that makes a con man successful is that he never gives you nothing. He delivers just enough to keep you believing." – Trevor Noah

Re: Saarbrücken: energis-Ladesäulen ab 01.08.2019 kostenpflichtig

USER_AVATAR
  • koderko
  • Beiträge: 132
  • Registriert: Di 4. Apr 2017, 10:25
  • Wohnort: Saarbrücken
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Wenn - wie ich vermute - die innogy-App zum Einsatz kommt, müssen einmalig die Kreditkartendaten hinterlegt werden, ab dann einfach nur noch App öffnen und starten (so die Theorie...). Alternativ kann auch über die Hotline, deren Nummer auf der Säule draufsteht, die Ladung durch Angabe der Kreditkartendaten gestartet werden.
VW e-Golf in weiß, Bj. 05/2016, CCS, Wärmepumpe, gekauft 07/2017 m. ~7000km - 08/2017: 10.000 km geknackt :) - 12/2017: 15tkm - 02/2018: 20tkm - 04/2018: 24tkm - 06/2018: 28tkm - 11/2018: 35tkm - 05/2019: 40tkm

Re: Saarbrücken: energis-Ladesäulen ab 01.08.2019 kostenpflichtig

USER_AVATAR
read
Sonderliche Schlauköpfe sind da nicht beider Truppe. Zitat von deren Webseite:
Ich habe kein Handy, wie kann ich jetzt dort laden?
Sollten Sie kein Mobiltelefon zur Hand haben, können Sie uns über die an der Ladesäule angegebene Servicenummer anrufen und uns Ihre Kreditkartendaten per Telefon durchgeben.
SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: Saarbrücken: energis-Ladesäulen ab 01.08.2019 kostenpflichtig

USER_AVATAR
  • koderko
  • Beiträge: 132
  • Registriert: Di 4. Apr 2017, 10:25
  • Wohnort: Saarbrücken
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
:lol: :lol: :lol:
Habe ich bis jetzt bestimmt schon fünf mal durchgelesen, ist mir aber noch nicht aufgefallen. Klasse!
VW e-Golf in weiß, Bj. 05/2016, CCS, Wärmepumpe, gekauft 07/2017 m. ~7000km - 08/2017: 10.000 km geknackt :) - 12/2017: 15tkm - 02/2018: 20tkm - 04/2018: 24tkm - 06/2018: 28tkm - 11/2018: 35tkm - 05/2019: 40tkm

Re: Saarbrücken: energis-Ladesäulen ab 01.08.2019 kostenpflichtig

Blueskin
  • Beiträge: 949
  • Registriert: Di 12. Mär 2019, 16:03
  • Hat sich bedankt: 1592 Mal
  • Danke erhalten: 336 Mal
read
SüdSchwabe hat geschrieben: Sonderliche Schlauköpfe sind da nicht beider Truppe. Zitat von deren Webseite:
Ich habe kein Handy, wie kann ich jetzt dort laden?
Sollten Sie kein Mobiltelefon zur Hand haben, können Sie uns über die an der Ladesäule angegebene Servicenummer anrufen und uns Ihre Kreditkartendaten per Telefon durchgeben.
SüdSchwabe.
Au weia!
Ich muss dringend meine saarländische Staatsbürgerschaft abgeben!
Liebe Pfälzer: Ihr habt anscheinend recht!
(Sorry fürs o. t., aber die Vorlage war zu stark)

Re: Saarbrücken: energis-Ladesäulen ab 01.08.2019 kostenpflichtig

ITStromer
  • Beiträge: 338
  • Registriert: Fr 10. Mär 2017, 21:58
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
SüdSchwabe hat geschrieben:Sonderliche Schlauköpfe sind da nicht beider Truppe. Zitat von deren Webseite:
Ich habe kein Handy, wie kann ich jetzt dort laden?
Sollten Sie kein Mobiltelefon zur Hand haben, können Sie uns über die an der Ladesäule angegebene Servicenummer anrufen und uns Ihre Kreditkartendaten per Telefon durchgeben.
SüdSchwabe.
Selbst wenn man ein Telefon hätte, ist eine Mitteilung von Kreditkartendaten so einfach übers Telefon nicht zulässig. Da schreibt sich hier der Support wohl die Kartennummer und die CVC-Nummer auf eine Zettel oder wie wird das realisierts Da gibt es aktuell PCI-Zertifizierungen und Forderungen der Kreditwirtschaft, die jegliche Speicherung solch relevanter Datensätze ausdrücklich verbieten um Missbrauch derselben zu verhindern.
Hyundai IONIQ Elektro Premium in Polar White bestellt: 15.2.17 produziert: 14.09.17 verschifft: 15.9.17 Ankunft beim Händler: 10.11.17 16.8. 22.6. 15.5. rumstromern seit: 16.11.17

Re: Saarbrücken: energis-Ladesäulen ab 01.08.2019 kostenpflichtig

USER_AVATAR
  • koderko
  • Beiträge: 132
  • Registriert: Di 4. Apr 2017, 10:25
  • Wohnort: Saarbrücken
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Also, wie zu erwarten sind die Preise aus der eCharge-App ersichtlich. 0,39€/kWh. Finde ich fair. Werde weiter dort laden.
VW e-Golf in weiß, Bj. 05/2016, CCS, Wärmepumpe, gekauft 07/2017 m. ~7000km - 08/2017: 10.000 km geknackt :) - 12/2017: 15tkm - 02/2018: 20tkm - 04/2018: 24tkm - 06/2018: 28tkm - 11/2018: 35tkm - 05/2019: 40tkm

Re: Saarbrücken: energis-Ladesäulen ab 01.08.2019 kostenpflichtig

marcometer
  • Beiträge: 753
  • Registriert: Di 9. Okt 2018, 01:03
  • Hat sich bedankt: 158 Mal
  • Danke erhalten: 227 Mal
read
Funktionieren die Säulen nicht mit Roaming?
Das geht doch sicher günstiger als für 39 Cent/kWh.

Re: Saarbrücken: energis-Ladesäulen ab 01.08.2019 kostenpflichtig

Misterdublex
  • Beiträge: 3128
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 347 Mal
read
Ich habe testweise einen Ladepunkt dort aus der Ferne freigeschaltet. Er geht mit meinem Autostromvertrag.

Dann müsste doch auch jeder andere Innogy-Autostromvertrag gehen. Da gibt es doch genug günstigere als Innogy selbst:

ZEV, BEW, ELE, EWR, Stadtwerke Hattingen,...
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag