WARNUNG vor NewMotion-App !!!

Re: WARNUNG vor NewMotion-App !!!

menu
USER_AVATAR
folder
Sir Henry hat geschrieben: Es gibt ja schon Säulen, die per Direct Payment bezahlt werden können. Das ist doch aber noch intransparenter als jetzt. Dann erfährst Du erst an der Säule, was es kostet.
Wenn man weiß, wo der QR Code hin führt, kann man den Preis vorher prüfen. Das ist aber zugegeben nur für Fortgeschrittene. Deswegen ist es schade, dass GoingElectric bei den Einträgen keinen "Direktbezahllink" zulässt, denn dort könnte man schön alle QR Codes aufschlüsseln. Aktuell schreibt das jeder an eine andere, nicht einheitlich gestaltete Stelle. Unser neues System wird so eine Funktion haben. So können die Profis die Direktbezahllinks angeben und die anderen Nutzer haben die Möglichkeit, den Preis für die Direktzahlung vorher zu prüfen.

z.B.

innogy: https://www.epowerdirect.com/
Plugsurfing: https://m.scanandcharge.com/#!/evse/DE*040*EN510
NewMotion: https://tnm.io/03004232
Hubject (EnBW, Allego): https://m.intercharge.eu/evse/show?evse ... BW*E4002*1
Chargecloud: https://app.chargecloud.de/chargeme/DE*HEO*E10003*001
ENIO (Comfortcharge): https://telekom.enio.at/etsweb3/evseid/ ... 00028DLT*1

So könnte man das ewig weiter führen. Es steckt ein durchschaubares System dahinter. Wir haben diesbezüglich unsere Ladestationen mit neuen Aufklebern versehen, dort stehen die Kosten für das Spontanladen nun auch direkt dran.
Dateianhänge
78489366_459404014780384_108543092109344768_n.jpg
Neue Aufkleber an unseren Ladestationen
mit QR-Code, Alternativlink, Preis und EVSEID
Zuletzt geändert von PowerTower am So 8. Dez 2019, 13:57, insgesamt 3-mal geändert.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Opel Ampera-e von 2018-2019 || nextmove Hyundai IONIQ seit 10/2019

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Anzeige

Re: WARNUNG vor NewMotion-App !!!

menu
USER_AVATAR
folder
PowerTower hat geschrieben: Wenn man das Ladesäulenbackend kennt, dann weiß man, wo der QR Code hin führt und kann den Preis vorher prüfen. Das ist aber zugegeben nur für Fortgeschrittene.
Also definitiv nichts für Leute, die schon nicht in der Lage sind, einfach mal in eine App reinzuschauen und vorher zu checken was eine Ladung wohl kosten wird.
Kona 64 kWh

Re: WARNUNG vor NewMotion-App !!!

menu
USER_AVATAR
folder
Deswegen: die Profis geben den Link an und der Laie braucht den Link nur anzuklicken und kann den Preis prüfen. Natürlich muss er dazu die App öffnen, richtig. ;)
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Opel Ampera-e von 2018-2019 || nextmove Hyundai IONIQ seit 10/2019

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: WARNUNG vor NewMotion-App !!!

menu
Jomim
    Beiträge: 93
    Registriert: Sa 27. Apr 2019, 21:56
    Hat sich bedankt: 147 Mal
    Danke erhalten: 12 Mal
folder
Sir Henry hat geschrieben:
Ein "Preisschild" an der Ladesäule geht nicht, wenn man die derzeitigen Abrechnungsverfahren nutzen will. Der Ladesäulenaufsteller hat in der Praxis momentan nämlich überhaupt keine Ahnung, was Du an Deinen Anbieter bezahlst. Ist ihm auch egal.
Wie Henry geschrieben hat, der ESP/EMP/MSP hat den Vertrag mit dir als Endkunde.
Sieht man hier auch sehr schön
Bild

Re: WARNUNG vor NewMotion-App !!!

menu
Rusty
    Beiträge: 133
    Registriert: Di 16. Dez 2014, 16:48
    Hat sich bedankt: 1 Mal
folder
Ich glaube, ich fahre wieder einen Diesel... da geht mir der ganze Beziehungs Mist am Auspuff vorbei.

Da kümmert sich auch keiner so richtig drum aber an der Tankstelle sehe ich einen Preis, welchen ich zu zahlen habe... ob ich Bar, mit EC Karte oder Kredit Karte (egal welche Bank) ist da VOLL ersichtlich und ich bekomme sofort einen Beleg, wo draufsteht was, wieviel ich wann getankt habe!

Und das Beste ist, das funktioniert im tiefsten Hinterland genau so gut wie im Ausland...

Das E-Fzg. laden nun etwas länger dauert wissen wir alle... (egal welcher Meinung)
Aber warum soll muss darf es hier anders sein???

Wo ist das Problem, wenn ich eine Ladekarte vor die Säule halte, daß mit der Ladeverbund Betreiber eine SMS oder Email schickt (Kontaktdaten geben das ja her)?

Solange Gesetzgeber Ladesäulenbetreiber und Co. das nicht in den Griff bekommen, pflege ich meine Black List (geht definitiv OHNE APP und Karte)

So long
Rusty

Re: WARNUNG vor NewMotion-App !!!

menu
rockfred
    Beiträge: 349
    Registriert: Fr 22. Jun 2018, 20:44
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 81 Mal
folder
Hälst die Karte davor und bekommst eine Nachricht. Klingt gut, aber:

1. bei meiner Hauptkarte kenne ich den Preis
2. bei der zweiten auch.
3. bei der Notlösung kann ich den Preis direkt in der App checken

Bekomme also in der Regel unnötig eine Benachrichtigung und im dritten Fall ist alles wie immer. Darüber hinaus, du bekommst die Nachricht und reagierst wie? 10€ Startgebühr könnten in dem Fall schon weg sein. Oder sollst du das noch bestätigen? Ich weiß nicht, wo da der Vorteil sein soll.

Re: WARNUNG vor NewMotion-App !!!

menu
Rusty
    Beiträge: 133
    Registriert: Di 16. Dez 2014, 16:48
    Hat sich bedankt: 1 Mal
folder
Hallo rockfred,

schön das Du alle Daten kennst (vorbildlich). Das setzt aber voraus, das sich nichts ändert... sonst bekommst Du das auch erst nach Wochen mit!

Bei der Notlösung setzt Du aber auch voraus, das alles korrekt läuft... ohne Rechnung am Ende bist Du aber auch gekniffen!

Also mir ist eine Meldung zu viel lieber als eine zu wenig!
Vielleicht kannst Du das aber auch in deinem Profil hinterlegen!
Z.B. "ich vertraue blind meinem Anbieter" oder aber "ich hätte gerne eine Rechnung pro Ladevorgang"

Ich weiß, zu teuer für die IT!

Gruß
Rusty

Re: WARNUNG vor NewMotion-App !!!

menu
USER_AVATAR
folder
PowerTower hat geschrieben: Deswegen: die Profis geben den Link an und der Laie braucht den Link nur anzuklicken und kann den Preis prüfen. Natürlich muss er dazu die App öffnen, richtig. ;)
Hätte er aber jetzt auch schon machen können.
Kona 64 kWh

Re: WARNUNG vor NewMotion-App !!!

menu
USER_AVATAR
folder
Rusty hat geschrieben: Und das Beste ist, das funktioniert im tiefsten Hinterland genau so gut wie im Ausland...
Und an der Autobahn zahlst Du auch etliches mehr als daneben. Da schreit auch keiner "Wucher".
Kona 64 kWh

Re: WARNUNG vor NewMotion-App !!!

menu
Rusty
    Beiträge: 133
    Registriert: Di 16. Dez 2014, 16:48
    Hat sich bedankt: 1 Mal
folder
Das hat der Gesetzgeber limitiert... beim Sprit zumindest! Ich würde Wucher brüllen... Aber bein Sch... Ladesäulen kann ich mit 1,75m das Display in Kniehöhe nicht ablesen... also völlig unfähig dort zu laden! 🤣🤣🤣

Gruß
Rusty
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag