IONITY mit App laden

IONITY mit App laden

USER_AVATAR
read
Gestern mal bei IONITY versucht mit der App zu laden , ist sehr umständlich . Obwohl ich eine Kreditkarte hinterlegt habe , wird nach dem Scannen nochmal die dreistellige Kartennummer von der Rückseite verlangt und die Bank fragt auch nochmal nach Autorisierungsnummer für 8,0 Euro , geht’s denn nicht etwas einfacher wie bei ENBW z.B , da ja alles hinterlegt ist oder gleich mit Funk NFC Bank oder KK . Da nehm ich gleich wieder ESL , kostet etwas mehr aber einfacher.
i 3 BEV 3/15 66600 km Solarorange,11,9 kWh ;3/2019 i3s BEV 120 Ah Imperialblau >25000 km,Juicebooster 2 ,MATE Bike,
Anzeige

Re: IONITY mit App laden

Misterdublex
  • Beiträge: 2952
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 302 Mal
read
Nehm doch „eins“ für 5 €/Ladevorgang.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: IONITY mit App laden

Helfried
read
Ich wollte mich heute in der Ionity App registrieren. Da sagte das System, meine E-Mail-Adresse (also ich) wäre bereits registriert.
Ich habe mich aber noch nie bei Ionity angemeldet. Könnte es sich da um irgend einen Account mit be.energised handeln oder so?

Oder wo könnte ich angemeldet sein, was mit Ionity etwas zu tun hat?

Re: IONITY mit App laden

Helfried
read
Hat mein Problem mit der Ionity App noch jemand?

Re: IONITY mit App laden

Misterdublex
  • Beiträge: 2952
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 302 Mal
read
Ich glaube, die Meisten nutzen die nicht, da es günstiger geht.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: IONITY mit App laden

magnummandel
  • Beiträge: 184
  • Registriert: Mo 26. Jun 2017, 14:38
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Helfried hat geschrieben: Ich wollte mich heute in der Ionity App registrieren. Da sagte das System, meine E-Mail-Adresse (also ich) wäre bereits registriert.
Ich habe mich aber noch nie bei Ionity angemeldet. Könnte es sich da um irgend einen Account mit be.energised handeln oder so?
Versuche doch einfach, dich mit deiner Email-Adresse und beliebigem Passwort einzuloggen. Das wird zwar nicht funktionieren, du kannst dir dann aber einen Passwort-Reset an deine Email-Adresse schicken lassen.

Re: IONITY mit App laden

Helfried
read

magnummandel hat geschrieben:du kannst dir dann aber einen Passwort-Reset an deine Email-Adresse schicken lassen.
Klar, aber dann geht wohl der andere Account nicht mehr. Und ich weiß eben nicht, welcher da schuld ist. So etwas bemerkt man dann mitten im Urlaub...

Re: IONITY mit App laden

lucas7793
  • Beiträge: 708
  • Registriert: Mi 31. Aug 2016, 17:45
  • Wohnort: Perchtoldsdorf, Österreich
  • Hat sich bedankt: 49 Mal
  • Danke erhalten: 122 Mal
read
Ja, ich denke es liegt an dem be.energised Account. Ich konnte mich mit dem be.energised Account in der Ionity App anmelden ohne mich neu zu registrieren.
Hyundai IONIQ Electric: seit 12/2017 | Zoe Intens Q210: 03/2017 - 03/2018
Elektrisierte Reiseberichte: Zoe Nordkap 2017 | IONIQ Nordkap 2018 | IONIQ Nordlichter 2020
IONITY Status Tracker

Re: IONITY mit App laden

Helfried
read
Ah, jetzt hab ich's. Es lag tatsächlich daran, dass ich vor über einem Jahr bei einem Autohändler mal so einen QR-Code ausprobiert habe, wo man dann auf so einer emobility.community Website landet und mit Paypal bezahlt. Man sollte halt nicht zu viel herumspielen. :)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag