Schweizer Ladedienst?

Schweizer Ladedienst?

menu
Benzi
    Beiträge: 22
    Registriert: Mo 2. Apr 2018, 12:49
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Mo 17. Jun 2019, 18:13
Spätestens seit Maingau in der Schweiz Aufpreis verlangt, suche ich einen Vergleichbaren Anbieter die Schweiz. Wenn man mit der Karte/App in den angrenzenden Ländern auch noch laden kann, würde mich das nicht traurig machen, aber es muss nicht zwingend sein. Wie kommen andere Schweizer zu günstigem Ladestrom?
Anzeige

Re: Schweizer Ladedienst?

menu
okaegi
    Beiträge: 92
    Registriert: Sa 17. Mär 2018, 09:27
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Mo 17. Jun 2019, 21:49
Www.swisscharge.ch
Hab ich schon in München verwendet...

Re: Schweizer Ladedienst?

menu
Benzi
    Beiträge: 22
    Registriert: Mo 2. Apr 2018, 12:49
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Di 18. Jun 2019, 18:56
Danke, die habe ich auch, aber günstig nenne ich die nicht unbedingt...
Gibt es in der Wasserkraft-Hochburg Schweiz echt keinen Anbieter, der vergleichbar mit Maingau in Deutschland ist?
Es kann doch nicht sein, dass Deutsche Anbieter in der Schweiz günstiger sind als die Schweizer Stromproduzenten.
Da müsste ich mich als Schweizer ja für unsere Stromproduzenten schämen.
Mein Regionaler Stromproduzent/Lieferant verkauft Plug n roll Ladekarten, aber bei Roamingpreisen von 81 Rappen/kWh (72 Cents/kWh) an 22kW-Lader finde ich deren Angebot nicht sehr Interessant..

Re: Schweizer Ladedienst?

menu
chrrit
    Beiträge: 5
    Registriert: Mo 5. Nov 2018, 13:23
    Hat sich bedankt: 2 Mal
folder Sa 22. Jun 2019, 10:28
Ich bin auch immer noch auf der Suche nach einem guten und günstigen Anbieter für CH. Swisscharge ist nicht wirklich günstig, meine CH-ChargeNow Karte ist im e-roaming günstiger in D als hier in CH (aber immer noch extrem teuer). Ich habe noch move.ch, um die 42 Rappen pro kWh, EnBW/ADAC mit 44 Rappen (DC). Das günstigste zur Zeit ist eins.de mit einem Pauschalpreis von EUR 5, d.h. ab ca. 13 kWh erreiche ich den break even zu den 42 Rappen von move...ich lade meistens um die 20 kWh und habe da echt einen guten Preis.

Re: Schweizer Ladedienst?

menu
Benzi
    Beiträge: 22
    Registriert: Mo 2. Apr 2018, 12:49
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Mi 26. Jun 2019, 17:33
eins.de benutze ich auch, ich glaub ich lade in Zukunft mit sowas:Bild

Re: Schweizer Ladedienst?

menu
sheridan
    Beiträge: 241
    Registriert: So 26. Nov 2017, 17:11
    Wohnort: Schweiz
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 11 Mal
folder Fr 2. Aug 2019, 00:03
Maingau ist oft die günstigste Lösung in der Schweiz, vor allem DC mit 32ct/kWh. Swisscharge ist AC manchmal günstiger, aber nur, wenn man mit 22kW laden kann.

Ionity über Swisscharge ist auch noch interessant. Bis vor kurzem war es pauschal 7.60 CHF, jetzt sind es 5ct/min.

Es gibt auch manchmal kostenlose Ladesäulen, die über Roaming Apps bezahlt werden müssen. Immer aufpassen.
11/17-06/19 B250e, ab 06/19 Ioniq Electric
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag