ÖAMTC ePower

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ÖAMTC ePower

tweetsofniklas
  • Beiträge: 454
  • Registriert: Sa 16. Mär 2019, 00:28
  • Hat sich bedankt: 115 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
Und damit sollt auch EMC mit aktivierter daemobil funktionieren oder?
Anzeige

Re: ÖAMTC ePower

Riddler
  • Beiträge: 65
  • Registriert: Mo 6. Jul 2020, 15:55
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Ah sehr cool das ist ja bei der emc karte dabei soweit ich weiß. Heißt das man braucht gar keine öamtc Mitgliedschaft?

Re: ÖAMTC ePower

Benutzeravatar
read
naja, autom. nicht. musst dir ein konto besorgen bei daEmobil und das auf EMC freischalten lassen.
Bild

Model Y LR MIC
PV 11,6kWp
eHome 7,2kW Wallbox
go-e charger
Zencar flexible free 7,4kW

Re: ÖAMTC ePower

Benutzeravatar
read
Bild

Model Y LR MIC
PV 11,6kWp
eHome 7,2kW Wallbox
go-e charger
Zencar flexible free 7,4kW

Re: ÖAMTC ePower

Riddler
  • Beiträge: 65
  • Registriert: Mo 6. Jul 2020, 15:55
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Ja sorry weiß ich. Hab ich auch freigeschalten. Hab nur die öamtc Mitgliedschaft heuer behalten weil ich wusste dass da was kommt. Aber wenn es so eh Auch geht und ich mir den viellader bei enbw nicht erspare....

Re: ÖAMTC ePower

Helfried
read
"Der Preis für das Laden per Direct Payment beträgt 0,48 Euro/kWh bei einem Mindestbetrag von 3,84 Euro (entspricht den ersten 8 kWh)."

Von dem Mindestbetrag steht nun nichts mehr da im Smartphone, wenn man den QR Code der Ladesäule aufruft.
Ist der Mindestbetrag nun weggefallen?

Re: ÖAMTC ePower

Benutzeravatar
read
Ab Oktober 2020 exklusiv für Mitglieder

Ab jetzt im ÖAMTC ePower Lade- und Partnernetz laden 

Einfaches Laden mit der ÖAMTC ePower App 

Faire und mengenbezogene (kWh) Ladetarife

Flächendeckendes Ladenetz: an ÖAMTC Standorten und zusätzliches Partnernetz - inklusive Schnellladestationen

denke das man sowieso nicht laden kann

i3s 94Ah

Bild

Model Y LR MIC
PV 11,6kWp
eHome 7,2kW Wallbox
go-e charger
Zencar flexible free 7,4kW

Re: ÖAMTC ePower

Jomim
  • Beiträge: 450
  • Registriert: Sa 27. Apr 2019, 21:56
  • Hat sich bedankt: 590 Mal
  • Danke erhalten: 133 Mal
read
Helfried hat geschrieben:
"Der Preis für das Laden per Direct Payment beträgt 0,48 Euro/kWh bei einem Mindestbetrag von 3,84 Euro (entspricht den ersten 8 kWh)."

Von dem Mindestbetrag steht nun nichts mehr da im Smartphone, wenn man den QR Code der Ladesäule aufruft.
Ist der Mindestbetrag nun weggefallen?
offenbar ja

im preisblatt stehe auch nix von einem Mindestbetrag
https://www.oeamtc.at/%C3%96AMTC+ePower ... 40.297.719


@i3lady Mit Satzzeichen wären deine Posts erheblich leichter zu lesen.

Re: ÖAMTC ePower

Benutzeravatar
read
der zuschlag galr ja nur für nichtmitglieder, die jetzt sowieso nicht mehr laden dürfen.

https://www.oeamtc.at/oeamtc-epower/

i3s 94Ah

Bild

Model Y LR MIC
PV 11,6kWp
eHome 7,2kW Wallbox
go-e charger
Zencar flexible free 7,4kW

Re: ÖAMTC ePower

Benutzeravatar
read
Also ich lese auf der Seite heraus: "Weiterhin können ÖAMTC-Mitglieder und Nicht-Mitglieder mittels an den ÖAMTC ePower Ladestationen angebrachten QR-Code per Direct Payment laden und bezahlen."

Und wenn Roaming gehen sollte, dann kann man auch einfach mit seiner Karte laden.

Kann bitte mal jemand bei Gelegenheit so einen QR Code fotografieren? Ich würde gern wissen, über welches System das läuft. Danke!
2012-2015: Think PIV4 || 2016-2018: VW e-up!
2018-2020: Mietfahrzeuge || 2021-2023: Renault Twingo Electric
Und nun Deutschlandticket Nutzer ohne Auto.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile