Seite 3 von 13

Re: Eine Ladekarte für Österreich (BEÖ+SMATRICS)

Verfasst: Mi 15. Mai 2019, 20:21
von Helfried
Hinundher hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 20:17
Hab ich auch , ein E-Car max 11 Kw Ladeleistung bis 80 %
Mit 11 kW haben sie dir noch den Einphasen-Tarif gewährt? Wow, das würde ich lieber nicht rumerzählen. :)

Re: Eine Ladekarte für Österreich (BEÖ+SMATRICS)

Verfasst: Mi 15. Mai 2019, 20:31
von Hinundher
Helfried hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 20:21

Mit 11 kW haben sie dir noch den Einphasen-Tarif gewährt? Wow, das würde ich lieber nicht rumerzählen. :)
Peugeot iOn kann einphasig 3,2 Kw ...single Net 3,7 ... der Mobile Lader Setec kann 11 Kw nach 80 % geht es automatisch mit 3,3 Kw bis 100% , dieser Setec war meine Antwort auf die DC Abzocke von Smatrics , geliefert März 2017 , an Smatrics nie Getestet !!
Was Smatrics und BEÖ jetzt ausheckt bin ich gespannt , hab aber ein ungutes Gefühl im Bauch !!
lg

Re: Eine Ladekarte für Österreich (BEÖ+SMATRICS)

Verfasst: Mi 15. Mai 2019, 20:37
von i3lady
Hinundher hat geschrieben:
lucas7793 hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 19:47
Erfahren wird dann vermutlich morgen nach der Pressekonferenz um 10 Uhr.
Momentan würde ich davon ausgehen, dass man das bezahlt was im Vertrag ausgemacht ist. D.h. den ganz normalen Tarif bzw. wenn man mit Smatrics bei einer BEÖ Ladestation lädt, den Roaming Tarif.
Phu mit Smatrics Tarifen an BEÖ Ladestationen ...nein Danke !

lg.
nein. smatrics öffnet sich für beö karten. heisst du tankst bei smatrics zum smatricspreis, wetten?

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk


Re: Eine Ladekarte für Österreich (BEÖ+SMATRICS)

Verfasst: Mi 15. Mai 2019, 20:46
von reinhardEV
i3lady hat geschrieben:smatrics öffnet sich für beö karten. heisst du tankst bei smatrics zum smatricspreis, wetten?
Dafür braucht es aber wirklich kein PK mit der Umweltministerin...

Ich erwarte morgen:
- einen oder mehrere EINHEITLICHE Österreich Tarife
- Umstellung auf kWh Verrechnungsmodell

Alles andere wäre für die E-Mobilität in Österreich nicht wirklich ein Fortschritt. Das wäre fast lächerlich, wenn sich die Köstinger für das hergeben würde...

Re: Eine Ladekarte für Österreich (BEÖ+SMATRICS)

Verfasst: Mi 15. Mai 2019, 20:49
von Helfried
reinhardEV hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 20:46
- Umstellung auf kWh Verrechnungsmodell
Zu Hilfe! Bloß nicht...
Smatrics ist so herrlich preiswert mit dem zeitbasierten Einphasen-Tarif. Das wird mit kWh kaum besser werden!

Re: Eine Ladekarte für Österreich (BEÖ+SMATRICS)

Verfasst: Mi 15. Mai 2019, 20:50
von i3lady
smatrics gehört dem verbund.
und wenn smatrics beö karten zulässt zu deren tarif, macht smatrics mit seinen kunden kein geschäft mehr. und ob smatrics die preise senkt?

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk


Re: Eine Ladekarte für Österreich (BEÖ+SMATRICS)

Verfasst: Mi 15. Mai 2019, 20:58
von Hinundher
i3lady hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 20:37
nein. smatrics öffnet sich für beö karten. heisst du tankst bei smatrics zum smatricspreis, wetten?
Bin verwirrt , meine BEÖ app ist ja viel günstiger als Smatrics .. nie genutzt.. weil ich noch immer eine alternative finde !!

lg.

Re: Eine Ladekarte für Österreich (BEÖ+SMATRICS)

Verfasst: Mi 15. Mai 2019, 21:10
von i3lady
Hinundher hat geschrieben:
i3lady hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 20:37
nein. smatrics öffnet sich für beö karten. heisst du tankst bei smatrics zum smatricspreis, wetten?
Bin verwirrt , meine BEÖ app ist ja viel günstiger als Smatrics .. nie genutzt.. weil ich noch immer eine alternative finde !!

lg.
dafür kannst du notfalls beim billa, etc. mit tankewien laden.....

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk


Re: Eine Ladekarte für Österreich (BEÖ+SMATRICS)

Verfasst: Mi 15. Mai 2019, 21:13
von Jomim
i3lady hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 20:50
smatrics gehört dem verbund.
und wenn smatrics beö karten zulässt zu deren tarif, macht smatrics mit seinen kunden kein geschäft mehr. und ob smatrics die preise senkt?

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
Es wird wie bei jedem Roaming sein.
Nachdem noch immer der EMP die Preise für seine Kunden vorgibt (ausser man schleift die Preise des CPO durch wie z.b. TNM), kann vermutet werden das sich an den Preisen und Abrechnungsmodalitäten für Bestandskunden nichts ändern wird.

Re: Eine Ladekarte für Österreich (BEÖ+SMATRICS)

Verfasst: Mi 15. Mai 2019, 22:36
von lucas7793
Bei SMATRICS sind die BEÖ Roaming-Partner schon auf der Webseite zu finden: https://smatrics.com/roaming-partner
So wie ich das verstanden habe, sind also die Roaming-Tarife von Smatrics bei den BEÖ Ladestationen zu bezahlen.
Das andere was mir auch noch etwas unschlüssig ist, kann man nur mit Smart Net und Active Net bei den BEÖ Ladestationen laden? Nicht das ich das zu diesen Preisen wollen würde :lol: