Seite 2 von 3

Re: Laden bei "Freshmile" in der Pfalz mit Maingau oder telekom Ladekarte?

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 11:41
von electic going
Interessant. Wo die doch selbst noch keine kWh-Abrechnung anbieten und damit ihre Pauschalpreise begründen....

Re: Laden bei "Freshmile" in der Pfalz mit Maingau oder telekom Ladekarte?

Verfasst: Mo 15. Apr 2019, 19:36
von Markus_up
Daanke
Ihr nehmt mir eine Last von den Schultern :lol:
Dann kann die erste "Langstrecke" mit dem upi ja kommen

Re: Laden bei "Freshmile" in der Pfalz mit Maingau oder telekom Ladekarte?

Verfasst: Mi 17. Apr 2019, 08:47
von electic going
Die Maingau-App scheint davon aber nichts zu wissen. Sie zeigt etliche Säulen nicht an. Gehen die trotzdem mit Karte oder dann gar nicht?

Re: Laden bei "Freshmile" in der Pfalz mit Maingau oder telekom Ladekarte?

Verfasst: Do 18. Apr 2019, 22:35
von E-Drivo
Hallo zusammen,
Maingau funktioniert auch an den Freshmile/Pfalzwerke-Stationen, die nicht in der App von Maingau angezeigt werden.
Grüße E-Drivo

Re: Laden bei "Freshmile" in der Pfalz mit Maingau oder telekom Ladekarte?

Verfasst: Sa 20. Apr 2019, 16:12
von IngoHu
Moin!

So ganz verstehe ich nicht, warum man bei Freshmile unbedingt mit der ESL-Karte laden will. Mir sind zu Zeit nur Säulen bekannt, die pauschal pro Ladung bepreist sind.

AC-Ladung <= 22 kW für 3 Euro entsprechen 12 kWh bei Maingau bzw. 3,3 kWh bei Telekom nicht bevorzugt
DC-Ladung > 22 kW für 5 Euro entsprechen 20 kWh bei Maingau bzw. 5,6 kWh bei Telekom nicht bevorzugt

Bei DC-Zwischenladen mag das noch hinkommen, bei AC-Ladung wäre das bei meinem Auto bereits nach knapp über 30 Minuten teurer. Da lade ich selbst ad-hoc lieber über die Freshmile-Webseite oder -App.

Gruß
Ingo

Re: Laden bei "Freshmile" in der Pfalz mit Maingau oder telekom Ladekarte?

Verfasst: Mi 24. Apr 2019, 22:22
von electic going
Maingau Karte nicht akzeptiert, App kannte Säule nicht, QR Code lieferte kein Ergebnis. Also Maingau und Freshmile ist wohl noch eher Zufall als Regel. Aber in der Tat, 5 Euro sind (und waren in dem Fall) u.U. sogar günstiger.

Re: Laden bei "Freshmile" in der Pfalz mit Maingau oder telekom Ladekarte?

Verfasst: Do 25. Apr 2019, 07:13
von Pfalz-Markus
electic going hat geschrieben:
Mi 24. Apr 2019, 22:22
Maingau Karte nicht akzeptiert, App kannte Säule nicht, QR Code lieferte kein Ergebnis. Also Maingau und Freshmile ist wohl noch eher Zufall als Regel. Aber in der Tat, 5 Euro sind (und waren in dem Fall) u.U. sogar günstiger.
Wo bzw Welche Säule war es denn ?

Re: Laden bei "Freshmile" in der Pfalz mit Maingau oder telekom Ladekarte?

Verfasst: Do 25. Apr 2019, 10:49
von electic going
Globus Bobenheim.

Re: Laden bei "Freshmile" in der Pfalz mit Maingau oder telekom Ladekarte?

Verfasst: Do 25. Apr 2019, 18:46
von Pfalz-Markus
electic going hat geschrieben:
Do 25. Apr 2019, 10:49
Globus Bobenheim.
Ich habe es mal über 2 verschiedene Apps gecheckt . in der freshmile App finde ich jeweils die beiden Typ2 sowie ccs und chademo Ladepunkte. Über ESL ist nichts zu sehen - seltsam . Schreib doch den Kundenservice von maingau an wenn du da öfters laden möchtest - vielleicht gibt’s ja ein technisches Problem was sich lösen lässt .

Wen man in der Pfalz regelmäßig unterwegs ist empfehle ich sinnvollerweise vorsorglich direkt die freshmile App zu installieren . Der Pauschalpreis von 3 bzw 5€ ist durchaus akzeptabel - und mit der freshmile App hat es bei mir bisher immer funktioniert. Zumindest als Alternative zu Maingau ist es durchaus ratsam - falls solche Probleme wie dieses öfter auftauchen.

Re: Laden bei "Freshmile" in der Pfalz mit Maingau oder telekom Ladekarte?

Verfasst: Di 30. Apr 2019, 22:45
von electic going
Hätte ist wohl besser mal gemacht. Heute hat mich die Säule bei 74% rausgeworfen.