Genol G+ Card

Genol G+ Card

menu
Helfried
folder So 7. Apr 2019, 00:06
Derzeit sprießen in Österreich am Land zahlreiche Ladesäulen, die bei ländlichen Betrieben stehen (häufig beim Logahaus) und via Smatrics gepowert werden.

https://www.genol.at/gcard/g-card-standorte/

Preise kann ich in dem Link keine erkennen. Man kann mit Smatrics zahlen, riskiert dabei aber wohl enorme Roaming-Gebühren, weil es keine "richtigen" Smatrics-Ladestationen sind(?)
Allerdings sind einige dieser öffentlich nutzbaren Stationen in der Smatrics-App sichtbar (etwa Logahaus Neulengbach, siehe Link unten), das spricht wieder gegen besondere Roaming-Gebühren.

Kennt sich da jemand von euch aus?

Typische Logahaus-Tankstelle:
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... 245/37696/
Anzeige

Re: Genol G+ Card

menu
Helfried
folder So 7. Apr 2019, 11:35
Ich habe jetzt ein Foto zu so einer Ladestation dazugefügt, siehe Link oben.
Müssen wir da einen eigenen Verbund anlegen, ähnlich wie bei ÖBB Infra, die ja auch mit Smatrics verwandt sind?

Re: Genol G+ Card

menu
Helfried
folder Mi 10. Apr 2019, 18:24
Eigentlich ist es die gleiche Frage wie bei Greenstorm Mobility. Greenstorm Mobility ist auch mit Smatrics verbandelt, dennoch sollte man jetzt nicht bei all den vielen drohenden Hotels Smatrics als Provider angeben, sondern Greenstorm Mobility. Bloß gibt es diese noch nicht in der Datenbank.

Beispiel für Greenstorm Mobility:
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... g-1/36006/

https://smatrics.com/news/elektromobili ... -tourismus

Re: Genol G+ Card

menu
Helfried
folder Mo 15. Apr 2019, 09:58
Was machen wir jetzt mit dem Genol-Dings?
Kann man überhaupt einen neuen Verbund anlegen?

Re: Genol G+ Card

menu
Benutzeravatar
    AbRiNgOi
    Beiträge: 5335
    Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
    Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
    Hat sich bedankt: 148 Mal
    Danke erhalten: 376 Mal
folder Mo 15. Apr 2019, 10:17
Ich denke, man sollte beim Anlegen der Verbünde auch Roamingklassen einfügen. Es ist sonst ganz schwer zu erkennen, ob eine Smatrics wo wie viel kostet. Smatrics hat im Moment nur einen Roamingtarif, das wäre also einfach genau diese Tarif Smatrics Roaming zum Beispiel bei Petrol in Slowenien anzugeben, und nicht die drei Klassiker, weil die Preise unabhängig vom gewählten Tarif sind. Diesen Tarf Smatrics Roaming, ist das dann der gleiche wie bei ÖBB und Genol G+ ? (0,055 / 0,21 / 0,21 / 0,65 €)
Laut Smatrics gilt dieser Tarif bei: The New Motion / LADENETZ.DE / Petrol / Greenway / ZSE
Quelle:https://smatrics.com/roaming-partner
ZOE Live Q210 6/2013 * Ladegerät @60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor @71.250km
40kWh Batterie 12.03.2019 @85100
Aktuell: 86.000 km
Bild

Re: Genol G+ Card

menu
Helfried
folder Mi 17. Jul 2019, 20:02
Welche Verbünde gibt es denn nun, die mit Smatrics verbandelt sind?

- Genol
- Greenstorm Mobility
- ÖBB Infra
- Turmöl

Sonst noch welche?
Die beiden letzten wurden schon als eigener Verbund angelegt, glaube ich. Die ersten beiden sind aber auch immer dringlicher. Sehe ich das richtig?

Re: Genol G+ Card

menu
derclaus
    Beiträge: 1
    Registriert: Mo 24. Jun 2019, 13:47
folder Di 23. Jul 2019, 10:09
Also zu ÖBB Infra hab ich mal kurz nachgefragt wie es denn mit den Preisen aussieht wenn man mit der Smartrics Karte laden will, da ÖBB INfra selber mit € 0.008 pro Minute (50cent/Stunde!) einen guten Preis macht.
Antwort: Smartrics-Roaming Gebühren - bei den üblichen 11kW Säulen also €0,21/min (das sind 12,60EUR/Stunde - also mehr als das 25-fache!!!)

Ergo: Wieder eine Karte/Anmeldung mehr...

Helfried hat geschrieben:
Mi 17. Jul 2019, 20:02
Welche Verbünde gibt es denn nun, die mit Smatrics verbandelt sind?

- Genol
- Greenstorm Mobility
- ÖBB Infra
- Turmöl

Sonst noch welche?
Die beiden letzten wurden schon als eigener Verbund angelegt, glaube ich. Die ersten beiden sind aber auch immer dringlicher. Sehe ich das richtig?

Re: Genol G+ Card

menu
Helfried
folder Di 23. Jul 2019, 12:10

derclaus hat geschrieben: Ergo: Wieder eine Karte/Anmeldung mehr...
Wie ist nun deine Antwort auf meine Frage vom Zitat?

Re: Genol G+ Card

menu
tweetsofniklas
    Beiträge: 53
    Registriert: Sa 16. Mär 2019, 00:28
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Di 30. Jul 2019, 11:06
Also ich war gestern beim Genol 50kW Lader bei Mistelbach. Hatte kaum noch Restreichweite und musste unbedingt laden. Dass Maingau nicht funktioniert, damit hatte ich gerechnet, trotzdem probiert:abgelehnt. Linz AG probiert: abgelehnt. New Motion probiert: abgelehnt. Eins Mobility probiert: abgelehnt. Smatrics App probiert: nicht gelistet.
Also hab ich bei der Hotline angerufen (Telefonnummer auf der Ladesäule): "Ja, das ist ja nicht unsere Säule." Aber Hauptsache powered by Smatrics und deren Servicenummer steht drauf. Der Herr meinte schließlich, man müsste auf gpluscard.smatrics.com gehen und sich mit dem Smatrics Konto einloggen. Dann kann man um 0,63€/Minute laden.

Um günstig laden zu können, muss man sich also anscheinend die G+ Card holen. Ich hab schon eine Mail geschrieben, mal sehen was da zurückkommt.

Re: Genol G+ Card

menu
Helfried
folder Di 30. Jul 2019, 11:53
Danke! Kannst du die G+ Card hier gleich anlegen, damit man diese Genol-Lader besser beschreiben kann?
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag