Tiwag Ladekarte

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Tiwag Ladekarte

steffen2610
  • Beiträge: 14
  • Registriert: So 10. Feb 2019, 15:59
read
hallo

habe mich bei tiwag angemeldet. app funktioniert .preise auch super.
Jetzt habe ich mir die Ladekarte bestellt Haber hier im Forum gelesen das wenn ich mit karte den Ladevorgang starte das ich pauschal 4 euro bezahlen muss.

kann aber auf der Homepage und in den AGB nichts finden. wo steht das.

danke
Anzeige

Re: Tiwag Ladekarte

USER_AVATAR
  • harwin
  • Beiträge: 446
  • Registriert: Mi 2. Jan 2019, 16:16
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 69 Mal
read
steffen2610 hat geschrieben: hallo

habe mich bei tiwag angemeldet. app funktioniert .preise auch super.
Jetzt habe ich mir die Ladekarte bestellt Haber hier im Forum gelesen das wenn ich mit karte den Ladevorgang starte das ich pauschal 4 euro bezahlen muss.

kann aber auf der Homepage und in den AGB nichts finden. wo steht das.

danke
ich bin mir auch nicht sicher. Könnte es sein, dass es sich bei der Meldung noch um einen älteren Tarif gehandelt hat der mittlerweile geändert wurde?
--
Gruß
Harald
(Hyundai IONIQ premium platinum silver)

Re: Tiwag Ladekarte

0cool1
  • Beiträge: 922
  • Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Das steht in der App.

Eigentlich sind es 22ct/kWh bei AC und 29 bei DC

Ionity wird aber mit 8 Euro pauschal abgerechnet.

Hab mich Mitte März dort registriert, funktioniert einwandfrei. Bisher hab ich aber nur bei allego geladen.

Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)

Re: Tiwag Ladekarte

marcometer
  • Beiträge: 714
  • Registriert: Di 9. Okt 2018, 01:03
  • Hat sich bedankt: 144 Mal
  • Danke erhalten: 212 Mal
read
0cool1 hat geschrieben: Das steht in der App.

Eigentlich sind es 22ct/kWh bei AC und 29 bei DC

Ionity wird aber mit 8 Euro pauschal abgerechnet.

Hab mich Mitte März dort registriert, funktioniert einwandfrei. Bisher hab ich aber nur bei allego geladen.
Kannst du etwas zu der Pauschale pro Stunde via RFID Karte sagen?

Re: Tiwag Ladekarte

paletti
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Mi 10. Okt 2018, 11:39
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
steffen2610 hat geschrieben:hallo

habe mich bei tiwag angemeldet. app funktioniert .preise auch super.
Jetzt habe ich mir die Ladekarte bestellt Haber hier im Forum gelesen das wenn ich mit karte den Ladevorgang starte das ich pauschal 4 euro bezahlen muss.

kann aber auf der Homepage und in den AGB nichts finden. wo steht das.

danke
Glaube bitte den agb der tiwag das ist rechtsgültig und nicht was im Forum steht. Da steht klar drinn: Preise wie auf der Säule in der App oder Webseite wenn auf der Säule was von 8euro startgebühr steht kann das dann grundsätzlich möglich sein. Ich schaue erst in die app gehe auf den ladepunkt und bekomme den Preis angezeigt fertig. Komisch ist nur, dass an vielen dc Punkten 22ct /kWh steht, müsste man mal ausprobieren. Billiger als tiwag ist zur Zeit nur Flatrate bei endsprechender Nutzung. Ionity ist bei tiwag sogar ein paar ct teurer liegt an der ust in Österreich.
Grüße Patrick

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk

I3 120 Ah

Re: Tiwag Ladekarte

Athlon
  • Beiträge: 1405
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 158 Mal
  • Danke erhalten: 270 Mal
read
Ich habe eben per mail angefragt wegen Ionity/BMW Säulen da diese Preise nicht über die HP aufgelistet sind.
Weiterhin habe ich wegen der RFID gefragt. Melde mich wenn es was neues gibt.

EDIT:
Sehr geehrter Herr xxx,



vielen Dank für Ihr E-Mail.



Über unsere Mobilitäts-App erhalten Sie als registrierter TIWAG-Mobilitätskunde einen verbrauchsabhängigen Ladetarif von 0,22 ct/kWh (AC) bzw. 0,29 ct/kWh (DC) bei allen TIWAG-Ladestationen. Die TIWAG-Stationen sind in der App mit dem Präfix „TIWAG_“ erkenntlich. Zusätzlich können Sie über die Mobilitäts-App auch an Stationen der be.energised Roaming-Partner laden. Diese Ladevorgänge werden dann über die TIWAG-App verrechnet, es werden hierfür jedoch die Ladetarife der örtlichen Stationsbetreiber verwendet.



Pauschalpreise gibt es bei RFID nicht. Es gelten auch hier die angegebenen Tarife laut App.
Kann bitte mal jemand im Verzeichnis die Angaben korrigieren? Bin gerade auf Arbeit und kann es nicht selbst erledigen.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:
Wenn man keine Ahnung hat: einfach mal Fresse halten!

Zoe Q210 11/14
Mii plus 04/20

Re: Tiwag Ladekarte

USER_AVATAR
read
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 108 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853) 54 tkm

Déjà-vu: 2009 Schweingrippe - 2020 Corona!

Re: Tiwag Ladekarte

AxelG
  • Beiträge: 144
  • Registriert: Do 3. Jan 2019, 19:09
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
An Triple-Chargern von Allego und innogy werden mir in der App auch für DC-Ladungen 22 ct/kWh angezeigt.
Smart ED, EZ 07/14 mit Schnellader, z. Zt. 115.000 km

Ansonsten im Bestand: Mazda MX-5 Bj. ´99, BMW 523i Bj. ´99, Peugeot 407 HDI 170 Bj. ´07

Ich hab nix gegen Verbrenner - solange sie keine Ladesäulen zuparken!

Re: Tiwag Ladekarte

Athlon
  • Beiträge: 1405
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 158 Mal
  • Danke erhalten: 270 Mal
read
Wie du der Mail entnehmen kannst gelten die Preise ausschließlich bei tiwag Säulen. Alle anderen werden anders abgerechnet allerdings im großen und ganzen mit 22ct.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:
Wenn man keine Ahnung hat: einfach mal Fresse halten!

Zoe Q210 11/14
Mii plus 04/20

Re: Tiwag Ladekarte

PapaCarlo
  • Beiträge: 904
  • Registriert: Di 25. Dez 2018, 23:31
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Athlon hat geschrieben:



Pauschalpreise gibt es bei RFID nicht. Es gelten auch hier die angegebenen Tarife laut App.
Es wäre interessant zu wissen, ob das tatsächlich so stimmen würde. Denn die Auskunft über die Hotline ist, dass man per Karte nur Pauschalpreise zahlt und per App die angegebenen kWh-Cent. Es kann aber auch sein, dass die linke Hand nicht weiß, was die rechte macht, kann ich mir sehr gut vorstellen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag